Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
TintenBlut
Spenden für die Show sind willkommen, aber kann mir noch 156 shouts leisten
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um einen Kommentar in den Tagesnews hinterlassen zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
11 von 24 Sternen erreicht
Tagesnews
Cold Cases (durch Hasenpfoetchen )

Mehr als 27 Jahre dauerte es, bis die Polizei ermitteln konnte, wer verantwortlich für den Tod Birgit Meiers 1989 war. Verzweifelte Mutter und Tochter, zu Unrecht beschuldigter Ehemann und der Bruder, der als Polizist auf der Suche nach dem Mörder fast zu Grunde ging.

Diesen nun endlich aufgelösten „Cold Case“ (englischer Begriff für Ermittlungen, die nach einem Jahr immer noch keine Ergebnisse erbracht haben) stellte „Der Spiegel“ vom 26. Mai 2018 vor. 

 

Rund 95% aller Morde werden aufgeklärt. Doch was passiert mit den restlichen? 

Besonders die Ermittlungen von Tötungsdelikten aus den 70er bis 90er Jahren konnten nicht alle gelöst werden und wurden auf Eis gelegt. Nicht etwa, weil die Mordkommission und die Polizisten früher nicht gründlich genug gearbeitet haben, sondern lediglich weil ihnen viel weniger Möglichkeiten zur Verfügung standen und die Kriminaltechnik sich noch auf einem sehr geringen Niveau befand. Erst 1987 wurde der erste Täter anhand von DNA-Abgleichen überführt.

Für die Angehörigen heißt das doppelte Belastung, sie finden keine Ruhe und werden endlos von den gleichen Fragen verfolgt, auf die keiner eine Antwort weiß. Wer ist schuld? Und wieso?

 


In den USA gibt es schon seit einigen Jahren sogenannte „Cold-Case-Einheiten“, also Sonderermittler, die die alten unaufgeklärten Fälle wieder aufrollen, die aufbewahrten Spuren mit neuen Techniken überprüfen und mit frischen Ideen die Hoffnung haben, Licht ins Dunkeln bringen zu können. 

Auch in Deutschland gibt es nun eine solche Einheit. 4 Kriminalpolizisten aus Hamburg nehmen die Herausforderung an und konnten in den vergangenen Monaten bereits mehrere Fälle aufklären. Unter anderem auch der oben genannte Mord an Birgit Meier.

 


Eine große Problematik stellt dennoch die nach der Aufklärung folgende Bestrafung dar. 

In Birgit Meiers Fall beispielsweise ist der Mörder an dem Zeitpunkt selbst schon verstorben, aber viele können und müssen noch zur Rechenschaft gezogen werden. Auch wenn sie zur Tat noch minderjährig oder heranwachsend waren. Wie verurteilt man in solchen Fällen? Oft wird gegen die nun wesentlich älteren Täter dennoch das Jugendstrafrecht angewandt, denn das Recht müsse ihn zum damaligen Zeitpunkt berücksichtigen. 

Was jedoch sicher ist, ist die Gewissheit für die Angehörigen und die Möglichkeit, zu versuchen, mit den Vorfällen abzuschließen, Zeit heilt eben nicht alle Wunden. Und auch wenn der Täter bereits verstorben ist oder sogar vor Gericht stand und dennoch freigesprochen wurde, solange die Angehörigen Antworten auf die Fragen kriegen, die sie so lange Zeit gequält haben, soll sich der Aufwand gelohnt haben.

 

 


Hier sind übrigens drei der bekanntesten Cold Cases:

 

1. Jack The Ripper, einer der wohl bekanntesten Serienmörder aller Zeiten, hat in London 1888 vermeintlich 5 Frauen (über den Zusammenhang mit weiteren Morden in der Umgebung wird weiterhin spekuliert) umgebracht und wurde bis heute nicht gefunden. 


2. Der selbsternannte Zodiac Killer, der mit mehreren Morden in Nordkalifornien von 1968 bis 1969 in Verbindung gesetzt wird und mit Symbolen und mittelalterlichen Zeichen verschlüsselte Briefe an lokale Zeitungen geschickt hat, welche bis heute nicht komplett übersetzt werden konnten. 


3.
Der tragische Tod von JonBenet Ramsey 1996, einer sechsjährigen Teilnehmerin amerikanischer Schönheitswettbewerbe. Nachdem zunächst ihre Eltern und ihr Bruder verdächtigt wurden, gestand John Mark Karr, das Mädchen getötet zu haben und wurde verhaftet. Jedoch stimmten die DNA Tests nicht überein und der Fall bleibt daher bis heute unaufgeklärt. 

 

 

Falls euch solche ungelösten Verbrechen interessieren, schaut euch auf jeden Fall mal die Serie Buzzfeed Unsolved auf YouTube an! Neben ungelösten Morden werden hier auch übernatürlichen Ereignissen auf die Spur gegangen. 





Kommentieren

Kommentar zum Artikel Cold Cases.
Kommentieren
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 03-07 10:01:
Anna0902 Schrieb:
Bei Cold Cases denke ich immer direkt an den Mord an Tupac, finde das so schrecklich, dass da bis heute noch keiner gefunden wurde und die Anhaltspunkte alle so in verschiedene Richtungen laufen?
Auch die Story mit der verschwundenen kleinen Maddie gibt ja seit Jahren Rätsel auf - da hat man ja noch nichtmal ne Ahnung, ob sie noch lebt oder entführt wurde.

Gucke auch immer im TV Cold Case, diese Serie, oder so Detektiv-Dokus, bei denen sowas aufgeklärt wird : D
Melden | Zitieren | X
Libellulinae Schrieb auf 03-07 09:38:
Libellulinae Schrieb:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Libellulinae Schrieb:
Finde es immer faszinierend wenn heutzutage Morde aus den 70/80 aufgeklärt werden. Vor allem denk ich mir immer wieso so spät?  XD 
ja ne XD also meistens wahrscheinlich weil deren techniken einfach für manche beweisstücke etc einfach noch nicht ausreichend waren und weil man vllt auch einfach noch nicht so viel erfahrung und ahnung hatte (zb hab ich mal gelesen, dass in einem fall die polizei die tatwaffe desinfiziert hat, hätten die mal gewusst, dass die damit alle fingerabdrücke etc beseitigen XDD)
Oh mann xD
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 03-07 09:32:
Destelle Schrieb:
Ich bekomme immer Gänsehaut wenn ich sowas lese. Woah 
es ist zwar echt interessant zu lesen, aber auch iwie gruselig


Stellt euch bur mal vor, die wurden nie gefasst, was wenn die ihr „wissen“ und ihre Psycho tralala weitergeben O.O
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 03-07 08:58:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Libellulinae Schrieb:
Finde es immer faszinierend wenn heutzutage Morde aus den 70/80 aufgeklärt werden. Vor allem denk ich mir immer wieso so spät?  XD 
ja ne XD also meistens wahrscheinlich weil deren techniken einfach für manche beweisstücke etc einfach noch nicht ausreichend waren und weil man vllt auch einfach noch nicht so viel erfahrung und ahnung hatte (zb hab ich mal gelesen, dass in einem fall die polizei die tatwaffe desinfiziert hat, hätten die mal gewusst, dass die damit alle fingerabdrücke etc beseitigen XDD)
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 03-07 08:56:
Hasenpfoetchen Schrieb:
CherryGhost Schrieb:
Uff, mir liegt das gerade echt wie ein Stein im Magen. Dass die Angehörigen und Freunde zum Teil Jahrzehnte oder für immer mit dem Gedanken leben müssen, dass der Mörder weiter frei rum läuft und vielleicht sogar noch weiter tötet, ist echt schrecklich. Sowas wünsche ich echt keinem.

Auf der anderen Seite muss ich aber auch gestehen, dass ich mir recht gerne Dokus über solche Themen angucke und es dann doch fesselnd finde, wie solche Morde dann doch aufgeklärt werden.
Ist halt echt ein zweischneidiges Schwert bei diesem Thema.
ja ich weiß genau was du meinst :/ einerseits ist man da total fasziniert von aber andererseits vergisst man auch schnell wie belastend die situation für die angehörigen ist, auch nachdem der fall aufgeklärt wurde
Melden | Zitieren | X
Libellulinae Schrieb auf 02-07 22:06:
Libellulinae Schrieb:
Finde es immer faszinierend wenn heutzutage Morde aus den 70/80 aufgeklärt werden. Vor allem denk ich mir immer wieso so spät?  XD 
Melden | Zitieren | X
MissNothing Schrieb auf 02-07 20:01:
MissNothing Schrieb:
Guter Beitrag! Hab bei der Überschrift zu erst an Cold Case - kein Opfer ist je vergessen gedacht. :d
Melden | Zitieren | X
CherryGhost Schrieb auf 02-07 19:57:
CherryGhost Schrieb:
Uff, mir liegt das gerade echt wie ein Stein im Magen. Dass die Angehörigen und Freunde zum Teil Jahrzehnte oder für immer mit dem Gedanken leben müssen, dass der Mörder weiter frei rum läuft und vielleicht sogar noch weiter tötet, ist echt schrecklich. Sowas wünsche ich echt keinem.

Auf der anderen Seite muss ich aber auch gestehen, dass ich mir recht gerne Dokus über solche Themen angucke und es dann doch fesselnd finde, wie solche Morde dann doch aufgeklärt werden.
Ist halt echt ein zweischneidiges Schwert bei diesem Thema.
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 02-07 19:53:
Sokanon Schrieb:
finde sowas sooo schlimm !!! genauso schlimm wie dokus?? oder reportagen die zeigen wie die aufgedeckt wurden XDDD
Melden | Zitieren | X
Luna Schrieb auf 02-07 15:15:
Luna Schrieb:
ich finde solche themen total interessant und du hast das gut geschrieben! 
ich kenne buzzfeed unsolved schon, ist für mich nur ein bisschen schwer zu verstehen, weil ich noch nicht so gut englisch kann
Melden | Zitieren | X
Michigan Schrieb auf 02-07 14:42:
Michigan Schrieb:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Michigan Schrieb:
Sehr interessanter Beitrag von dir. Ich liebe solche Themen. Finde es immer schade, dass die Familien immer so viel leiden müssen, wegen solche Leute. 
kann mir auch vorstellen, dass das nicht einfach ist, wenn da irgendeine sonderkommission ankommt und irgendwelche alten wunden aufreißt :/ aber wenn man im endeffekt mehr klarheit hat, ist das meiner meinung nach das auch wert (i mean würd ich mal sagen hab zum glück keine erfahrung mit sowas bisher gemacht)
Ich zu Glück auch nicht. Sowas würde mir das Herz zerreißen , wenn die die Betroffene befragen
Melden | Zitieren | X
Jana2409 Schrieb auf 02-07 14:34:
Jana2409 Schrieb:
DerMessias Schrieb:
finde immer krass wenn morde so bissl zur kunst werden also so wie bei zodiac killer wenns halt mehr ist als das bloße abschlachten und niedermetzeln
ikr ich will auch in kunst verwandelt werden
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 02-07 13:06:
DerMessias Schrieb:
finde immer krass wenn morde so bissl zur kunst werden also so wie bei zodiac killer wenns halt mehr ist als das bloße abschlachten und niedermetzeln
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 02-07 12:52:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Hazel Schrieb:
Ich liebe Buzzfeed unsolved. Allgemein finde ich Videos bzw. Dokus über Morde, gelöst oder nicht, total interessant. Beim Fall von JonBenet Ramsey bin ich voll davon überzeugt, dass es entweder die Eltern oder der Bruder waren. Es gibt ja zich Cobspiracy Theories darüber auf YouTube. Und ich finde es toll, dass der Fall von Birgit Meiers nach so einer langen zwit gelöst wurde und die Eltern nun vielleicht doch damit abschließen können. 
same

fand den artikel zu birgit meier echt mega interessant, welche höhen und tiefen die ermittlungen da hatten, dass ihr bruder als polizist sich zur aufgabe gemacht hat, den fall aufzulösen und wie nah die von anfang an eigentlich am täter dran waren! und bin auch jedes mal überrascht wie fortgeschritten dna analyse und kriminaltechnik mittlerweile sind, da reicht jeglicher kleinster bestandteil und das kann schon zum täter führen
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 02-07 12:49:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Melind Schrieb:
Soo interessant sowas. Wer sowas gern schaut, guckt euch auf Netflox aich Unabomber: Manhunt an !
nice danke!!
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 02-07 12:47:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Michigan Schrieb:
Sehr interessanter Beitrag von dir. Ich liebe solche Themen. Finde es immer schade, dass die Familien immer so viel leiden müssen, wegen solche Leute. 
kann mir auch vorstellen, dass das nicht einfach ist, wenn da irgendeine sonderkommission ankommt und irgendwelche alten wunden aufreißt :/ aber wenn man im endeffekt mehr klarheit hat, ist das meiner meinung nach das auch wert (i mean würd ich mal sagen hab zum glück keine erfahrung mit sowas bisher gemacht)
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 02-07 12:45:
Hasenpfoetchen Schrieb:
Hypnotika Schrieb:
find das mega interessant, schaue morgen mal auf dem yt kanal vorbei!!!!! (aber verjähren solche taten nicht irgendwann??) 
also wenn ich mich noch richtig erinnere wurde diese verjährungsfrist bei mord in erster linie abgeschafft damit man auch noch später nazis bzw zu der zeit involvierte verurteilen kann (aber bezieht sich halt auf mord und jetzt zb fahrlässige tötung hat immer noch ne verjährungsfrist) und glaube deswegen werden manche dann doch freigesprochen, weil da eben die grenze nicht immer klar ist u know bin auch kein jurist
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 02-07 12:06:
Hazel Schrieb:
Ich liebe Buzzfeed unsolved. Allgemein finde ich Videos bzw. Dokus über Morde, gelöst oder nicht, total interessant. Beim Fall von JonBenet Ramsey bin ich voll davon überzeugt, dass es entweder die Eltern oder der Bruder waren. Es gibt ja zich Cobspiracy Theories darüber auf YouTube. Und ich finde es toll, dass der Fall von Birgit Meiers nach so einer langen zwit gelöst wurde und die Eltern nun vielleicht doch damit abschließen können. 
Melden | Zitieren | X
Melind Schrieb auf 02-07 06:32:
Melind Schrieb:
Soo interessant sowas. Wer sowas gern schaut, guckt euch auf Netflox aich Unabomber: Manhunt an !
Melden | Zitieren | X
Michigan Schrieb auf 02-07 03:15:
Michigan Schrieb:
Sehr interessanter Beitrag von dir. Ich liebe solche Themen. Finde es immer schade, dass die Familien immer so viel leiden müssen, wegen solche Leute. 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 02-07 00:49:
Hypnotika Schrieb:
find das mega interessant, schaue morgen mal auf dem yt kanal vorbei!!!!! (aber verjähren solche taten nicht irgendwann??) 
Melden | Zitieren | X
Hasenpfoetchen Schrieb auf 01-07 23:32:
Hasenpfoetchen Schrieb:
thx @Vanilla für die grafik 



News Archiv
Krebs11-07-2018 20:07
Weniger ist mehr07-07-2018 10:30
Artikel 11 und 1305-07-2018 20:02
Cold Cases01-07-2018 23:31
Zwillinge19-06-2018 18:30
Popstar des Monats - Juni17-06-2018 16:00
Fußball WM 201815-06-2018 08:00
Igelpower10-06-2018 23:01
Paper of the Month - Mai31-05-2018 19:00
Prager Fenstersturz24-05-2018 21:28
Karneval der Kulturen18-05-2018 13:00
Sprachentwicklung bei Kindern09-05-2018 23:31
Stier04-05-2018 13:00
Ein-Kind-Politik in China02-05-2018 19:00
Coachella22-04-2018 21:34
15 Argumente für den Sommer19-04-2018 21:38
Free Bleeding13-04-2018 14:00
Widder09-04-2018 18:09
Rime07-04-2018 15:27
Paper Of The Month März 201829-03-2018 13:00
FT Wahl 201826-03-2018 21:26
Gender Pay Gap21-03-2018 21:00
Milch ist Gift?!14-03-2018 17:07
Fische13-03-2018 02:27
Koop.: Rollenspielhimmel08-03-2018 16:43
Seite: | Folgende