Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
im just chillin in cedar rapids
0 | 0 | 0 | 0
0%
Willkommen bei Virtual Popstar!

Noch kein Mitglied? Klicke hier, um ein kostenloses Konto zu erstellen und ich erkläre dir, wie du die ersten Fans und Popdollars verdienst.
> Schließen
Helper
14 von 24 Sternen erreicht
Profil
Fatladythinks
avatar

Blog

Hier unten sind die letzten Blogs dieses Spielers. Du kannst auf der Blog-Seite Kommentare dazu schreiben.
TitelKommentareDatum
asiatische Serien 1.0 211-08-2018 14:58
Freundschaft1713-07-2018 14:59
Das Fitnessstudio 1420-06-2018 12:33
About Me (2)1204-06-2018 16:21
Die Arbeit mit Pflegebedürftigen Menschen 2529-05-2018 15:06
Die Ehe1806-05-2018 16:06
Ich bin fett 4809-04-2018 21:29
Fangirl mit 23 2408-03-2018 13:44
Re:Mind - Serienempfehlung 1217-02-2018 19:43
Die Bisexualität und Ich 2404-02-2018 14:11
Youtube Empfehlungen 815-01-2018 16:29
The End of the F***ing World - Serienempfehlung 2306-01-2018 15:01
Vorsätze 2018501-01-2018 18:51
Selbsthass 1927-12-2017 17:55
Hochzeit 2017519-10-2017 16:26
Supernatural Tag 716-09-2017 14:44
Harry Potter Tag 1810-09-2017 11:15
Sims 3/4 Galerie 520-07-2017 16:32
Sommer To Do Liste 1019-06-2017 09:53
Tagesklinik Tagebuch 2.0127-05-2017 17:58
Tagesklinik Tagebuch 1.01614-05-2017 14:47
Bald ist es soweit 417-04-2017 14:18
Hier und jetzt 305-04-2017 21:28
GIRLS HBO - Serienvorstellung 212-03-2017 12:56
Beauty Tag 1005-03-2017 14:13
Konzert/Festivals Liste - 20172619-02-2017 12:32
Mein Leben315-02-2017 09:58
Vietnamesischer Salat - Rezept807-02-2017 16:00
Kind der 90er (Tag)614-01-2017 17:38
Serien Tag 502-01-2017 17:59
Vorsätze 20171531-12-2016 19:22
Film Tag1323-12-2016 21:40
Favorit Songs 2016818-12-2016 14:36
Instant Nudeln Rezepte 717-12-2016 13:48
Vietnamesischer Kuchen - Rezept 610-12-2016 14:36
Christmas Tag 307-12-2016 15:10
Ein paar ENTWEDER- ODER Fragen203-12-2016 16:53
Die Antwoord - Bandvorstellung 701-12-2016 20:59
About me 1229-11-2016 13:19

 MeldenTagesklinik Tagebuch 2.0
Hallo! 
Hier geht es weiter. 
Und diesmal möchte ich mich bei @Sonnenblumen  bedanken. Warum ich mich bei ihr bedanke? Das ist ihr sicherlich selbst bewusst :) 
Bist echt nen spitzen Mädchen. 

----
H A L B Z E I T ?

Es war natürlich nicht meine Absicht hier jede Woche zu erwähnen oder festzuhalten.
Das wäre sicherlich zu aufwendig gewesen. 

Ich muss offen zugeben, ich hätte es doch tun müssen. Meistens fühle ich mich nach der Tagesklinik so müde und ausgelaugt. Damit meine ich, dass ich oft Dinge vergesse dich ich doch erst gemacht habe. Aber ich habe mir ja zum Glück ein Paar nette Notizen gemacht. Und ich bin immer noch so unglaublich vergesslich, weil ich viel zu viel nachdenke. 

DIE BESCHEUERTE ZWEITE WOCHE 
In der zweiten Woche fühlte ich mich schrecklich. Genau in dieser Woche entwickelten sich meine *Symptome die mir zeigten, dass ich angeblich erkältet sei. Ich hab gedacht, dass es diesmal nicht so sein würde. Und was mich genauso fertig gemacht hatte, dass in der zweiten Woche eine weitere Untersuchung war (Gewicht etc) die mich schon krass runter gezogen hatten obwohl ich offen zugeben musste, dass ich nur 3 Kilo zugenommen habe (im Verhältnis zu letztem Jahr) Trotzdem war der Tag für mich teilweise gelaufen. Mir ist ja bewusst, dass ich übergewichtig bin. Natürlich wurde mir ein Ernährungsberater zu Verfügung gestellt (hat da jemand mit Erfahrung von euch?) Und wäre es nicht schon schlimm genug hatte mir meine (ehemalig gute Freundin die Freundschaft gekündigt). Nur weil ich psychisch Krank bin und sie das affig findet. Und genau deswegen bin ich wieder *rückfällig geworden, ich wollte an diesem Tag überhaupt nicht in die Tagesklinik. 
*Symptome : Halsschmerzen, Schnupfen etc (teilweise Einbildung) 
*rückfällig geworden : ich hab mich tatsächlich wieder geritzt 
Nun ich war ziemlich überrascht, wie schnell ich nach so einem ''Anfall'' von diversen bösen Gedanken wieder runter gekommen bin. Schnell habe ich danach mit dem Pfleger geredet. Das wir beide einen Skill Koffer zusammen packen bzw planen und ich jetzt das tun solle, was mir gutes tun könnte. In diesem Fall habe ich mich aufs Therapie Sofa gelegt, und habe mir etwas zum zeichnen genommen. 
*Skill Koffer : Dinge die man verwenden kann, bevor man den Drang dazu hat sich selbst zu verletzen 

Wochenziel/e : Bewerbungen abschicken 
Der Chefärztin erzählen, dass ich ihre direkte Art beim Visiten Gespräch letzte Woche nicht toll fand.

Geschafft? Ja und deswegen war die Woche doch nicht so zu 100 % schrecklich 




DIE STARKE DRITTE WOCHE
Ok. Ab diese Woche bin ich endlich in der Gruppe angekommen und ich bin nun endlich offener gegenüber den anderen. Die Woche ist nicht sonderlich viel passiert (ist ja praktisch ein Tag minus, weil Feiertag) 
Am Dienstag war ich beim Hautarzt, und es ist Neurodermitis (die Therapeuten, wollten nur davon ausgehen das es nicht schon wieder ein Symptom ist oder des jeweiligen). Macht mich schon traurig, aber es gibt in diesem Fall schlimmeres. Diese Woche hatten wir  *Gruppengespräch und ich hatte mich zum *Thema gemacht. Noch nie hatte ich so heftig Schweißausbrüche. Als ich erzählte, fühlte ich mich wie ein Stein der keine Gefühle zeigen konnte. Nachdem ich fertig war, durften mir die anderen weitere Fragen stellen und mir Ratschläge geben. Obwohl ich das ganze erst einmal verarbeiten musste, hat es mir sehr viel gebracht. Ich weiß nun was meine nächsten Schritte sind. Und zwar noch einmal mit meiner Mutter offen und ehrlich drüber reden (ihr Alkoholkonsum etc) und falls sie keine Hilfe von ''außen'' annimmt  dann mich von ihr trennen. 
*Gruppengespräch/sich zum Thema machen : jeder ist mal dran über sich zu reden, egal ob Geschichte aus Kindheit oder des jeweiligen. Jede Woche sind maximal 2 dran. 
Mir ist einfach bewusst das ich endlich mein Leben in die Hand nehmen muss und endlich mehr an mich selbst denken sollte, und das kann ich nur wenn ich mit einer gewissen Person bzw Vergangenheit abgeschlossen habe. 
Ansonsten habe ich am Freitag eine komplette *Aktivitäten Liste'' bekommen, die ich total sinnlos finde, aber mich dran hocken werde (obwohl ich schon 80 % davon mindestens einmal in der Woche mache) 

Wochen Ziel? : Walken gehen und ins Schwimmbad gehen
Geschafft? Fürs walken war ich zu faul, aber wandern gilt doch auch. 





Hier mal ein Foto von so einer Liste. 
Habt ihr noch irgendwelche Ideen? 
Ja, ich hab schon etwas herum gekritzelt. 
Ziemlich schwer immer etwas zu machen, obwohl man Hundemüde nach der Therapie ist. 

Kommentar geben

Kommentiere den Blog Tagesklinik Tagebuch 2.0 Von Fatladythinks .
Kommentieren
Melden | Zitieren
Fatladythinks schrieb Um 27-05 17:59:
Fatladythinks schrieb:
Und bei euch so? Ich finde das heiße Wetter hebt ein bisschen die Laune.