Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Palelilac
da war mehr als nur m scheiß vp
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
15 von 24 Sternen erreicht

Forum

Geschichten und Rollenspiele < Virtual Popstar Seite: | Nächste | Letzte Seite
Engelskind & G' - PRS
Anonym
Youtube Star



☺️


Imogen Haggard || 20 || http://weheartit.com/entry/279206332
Anonym
Youtube Star



@Engelskind 
Engelskind
Youtube Star



@generationz 

Elias Davis x 20 x Bild folgt im nächsten Beitrag
Anonym
Youtube Star



Wo beginnen wir? :)
Engelskind
Youtube Star



Wo er zum ersten Arbeitstag kommt ? :) 
Anonym
Youtube Star



Ja ☺️

Willst du beginnen? :3
Engelskind
Youtube Star



Elias 
Mein Leben hätte nicht beschissener laufen können. Meine Eltern waren mehr als enttäuscht von mir und hassten mich vermutlich. Aber sie brauchten sich nicht wundern. Ich möchte nicht auf wohlhabend und gut erzogen machen. Ständig musste ich gut aussehen, freundlich zu allen sein - halt der perfekte Sohn von meinen reichen Eltern. Aber seitdem die beiden von meinen Sozialstunden erfuhren, waren sie nicht mehr so zufrieden mit mir. Sie hatten probiert mich freizukaufen, zumindest von den Sozialstunden aber es ging nicht. Ich hatte auf beides kein Bock, weder auf die reiche Familie noch auf den Job im Café. Aber was muss das muss. 
"Tschüß mein Junge, benimm dich. " rief meine Mutter mir hinterher, als ich aus der Türe ging. "Jaja" brummte ich genervt und lief los. Das Café war heruntergekommen und es betraten nur "komische" Leute dieses. Na super und du musst dort arbeiten Elias brummte mir meine innere Stimme zu. Ja, ich fand es doch auch nicht cool. Aber ich konnte dafür eigentlich gar nichts...


Roman war richtig ? 

@generationz 
Anonym
Youtube Star



Ja :3
-
Imogen. 
Die Luft war drückend, während der Deckenventilator stockende Geräusche von sich gab. Dieses Drecksteil würde in ein paar Stunden sicherlich wieder den Geist aufgeben und mich dazu erniedrigen, hinüber zu einem der Idioten im Copyshop nebenan zu dackeln, um nach Hilfe zu fragen. Dieser Tag verlief einfach schleppend und ich konnte nur noch die Stunden bis zum Ende zählen. Ich arbeitete hier in der reinsten Bruchbude, jedoch war es im Laufe der letzten zwei Jahre auch sowas wie mein zweites Zuhause geworden. Plötzlich wurde die Tür des Ladens aufgerissen. Automatisch schoss mein Blick  in die Richtung desjenigen, wobei ich Hoffnung hatte, dass es sich um unseren Lieferanten handelte, jedoch war es nur irgendein Typ, der die Öffnungszeiten offensichtlich nicht lesen konnte. Desinteressiert wand ich meinen Blick also wieder ab und richtete meine Aufmerksamkeit an die Rechnungen vor mir. "Wir haben geschlossen.", brummte ich bloß einwenig unfreundlich, da man solche Idioten sonst nie wieder los wurde. Ich saß auf einem Barhocker an der Bar, die direkt neben der Tür war, weshalb ich ihn immer noch aus einem Augenwinkel ganz gut im Blick  hatte. 
Engelskind
Youtube Star



Elias.
Genervt und völlig unmotiviert betrat ich dieses eklige und angekommene Café. Wer kauft hier bitte ein Stück Kuchen oder einen Kaffee ? Ich jedenfalls nicht. Stimmt Elias, du musst es verkaufen, erinnerte mich meine Inneres. Ich betrachtete das Mädchen was ziemlich unfreundlich zu mir war und räusperte mich. "Pass mal auf Puppe. " fing ich an. "Bei dir würde ich mir keinen Kaffee bestellen, weshalb ich nun hier anfangen werde. " grinste ich breit. Als sie mich wirklich echt dumm anschaute, zeigte ich mein schönstes Lächeln. Es dauerte aber keine fünf Sekunden und ich sah sie ernst an. "Spaß beiseite, ich muss hier arbeiten. Wo ist der Chef ? " fragte ich und lehnte mich an die Theke.
Anonym
Youtube Star



Imogen. 
 Dieser Kerl machte natürlich keine Anstalten zu gehen und hatte nichts besseres zu tun, als mir noch mehr auf die Nerven zu gehen. Puppe? Über diesen Kommentar ließ ich ein höhnisches Grinsen los, gab mir aber weiter keine Mühe mehr  zu ihm zu sehen. Jedoch erlangte er dann durch seine nächsten Worte doch wieder meine ungeteilte Aufmerksamkeit. "Fuck, das habe ich total vergessen.", murmelte ich eher mir selbst zu und musste kurz seufzen. In meinem Kopf hatte ich erst nächste Woche gehabt, aber das war wohl nicht ganz richtig. "Und die Chefin steht direkt vor dir, zumindest bin ich die Vertretung.", lächelte ich ihm einwenig überlegen zu und stand daraufhin auf, um mich ihm gegenüber zu stellen und ihm meine Hand hinzuhalten. Irgendwo musste ich dann doch einsehen, dass ich vielleicht nicht immer die freundlichste war. Trotzdem hatte ich keine wirkliche Lust auf ihn. Ich hatte nichtmal eine wirkliche Ahnjng weshalb wir sowas überhaupt tun mussten. "Du bist der Häftling, hmm? Ich bin Imogen."
Engelskind
Youtube Star



Elias. 
Ich musterte sie von oben bis unten und sah anschließend in ihr Gesicht. "Nenn wie du es willst, Elias. " meinte ich und gab ihr die Hand. Soll sie mal urteilen, denn sie weiß nichts von dem Abend und auch nicht was wahr und gelogen ist. Von daher war es mir egal. Diese Frau werde ich eh nur die sechs Monate in meinem Leben sehen. Andere können denken was sie wollen. Ich ließ ihre Hand nach einiger Zeit wieder los und lief durch den Schuppen. "Schön ist was anderes " murmelte ich vor mich hin und vergrub meine Hände in meinen Hosentaschen. Eigentlich wartete ich darauf, dass ich meinen Arbeitspläne bekomme und eingearbeitet werde aber das wäre hier gar nicht nötig. Ich blieb abprubt stehen und blickte zu Imogen. "Kommen hier überhaupt Leute hin ? " fragte ich mit einen grinsend und hob eine Braue. 
Engelskind
Youtube Star



weheartit.com/entry/298670681
Anonym
Youtube Star



Imogen. 
Nach der Begrüßung setzte ich mich wieder auf meinen Barhocker und sah ihm einwenig skeptisch hinterher. Als er dann weitersprach, schnaubte ich einmal abfällig. Wie gesagt, das hier war so etwas wie mein Zuhause und ich war wirklich dankbar für diesen  Job, da fühlte ich mich auch einwenig persönlich angegriffen. "Dekorier es doch um, wenn du möchtest, aber ich bezweifle, dass unserem Klientele rosa Tischdecken gefallen.", sagte ich immer noch einwenig verärgert und verdrehte passend dazu meinen Worten die Augen. Wer dachte er eigentlich wer er war? Er sollte hier Sozialstunden abbauen und dachte tatasöchlich er könnte Ansprüche stellen? "Wir haben immer noch geschlossen.", fügte ich dann noch hinzu und sah abwartend zu ihm. 
Engelskind
Youtube Star



Elias. 
"Das ist mir bewusst. Die Frage war ja nicht auf jetzt gerade bezogen. Falls du dich erinnerst war in meinem Satz ein überhaupt mir drin. " erklärte ich. "Damit wollte ich erfragen ob hier überhaupt Leute hinkommen ? Generell, Süße. " grinste ich. Ihre erste Anmerkung ignorierte ich vollkommen. Ich werde hier jeden Tag unter der Woche meine Stunden abarbeiten. Danach ist mir egal was hier passiert. "Also werde ich nun eingearbeitet oder soll ich dir jetzt beim rumsitzen zusehen ? " fragte ich ein wenig genervt und ging wieder zu ihr. Bitte lieber Gott lass diese sechs Monate schnell umgehen. 
Anonym
Youtube Star



Imogen. 
Ich atmete einmal tief durch und sah dabei auf meine Hände herab, um mich nicht noch mehr über ihn zu ärgern und wie unverschämt er war, sowas war einfach frustrierend. "Steck dir dein 'Süße' sonst wo hin, Arschloch.", sagte ich genervt und strich meine Haare zu einem Pferdeschwanz zurück. Das würden ein paar lange Monate werden. "Aber ja, hier kommen Leute hin,.", fing ich an und blickte anschließend wieder zu ihm. "Die meisten kriechen erst bei Einbruch der Dunkelheit aus ihren Löchern, also ist hier Mittags nicht viel los, bis auf ein paar arme Seelen, die denken, das Essen und der Kuchen hier wären verträglich.", fuhr ich einwenig ironisch fort, jedoch war es auch die Wahrheit. Die Bezeichnung für ein Café war manchmal wirklich mehr als falsch, da dieser Laden bloß einen Haufen Trunkenbolde wie magisch anzog. Aber solange mein Trinkgeld stimmte, wollte ich mich darüber nicht beschweren. "Learn by doing.", grinste ich ihm wieder einwenig provozierend entgegen auf seine letzte Frage, stand dann aber auch schon auf, damit ich ihm wenigstens alles zeigen konnte. Es gab hier soviel nicht viel zum einarbeiten 
Engelskind
Youtube Star



Elias.
Diese junge Dame hatte Feuer hinterm Hintern und eine fette Portion Selbstbewusstsein, gefiel mir. "Ist schon okay. Kann ich nachvollziehen. " meinte ich schulterzuckend. Ich würde zwar hier gar nicht erst reingehen, aber wenn es dunkel ist könnte mich niemand erkennen besser gesagt dann kann mich niemand erkennen. Na ja, nun musste ich hier arbeiten mit der Oberzicke des Jahres. Ich folgte also Imogen und sah ihr über der Schulter dabei zu. 


-
sorry dghreibe spärer wieder mehr. 
Schreibe einen Kommentar
Kommentieren
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Seite: | Nächste | Letzte Seite