Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Demarco
RIP Stan Lee.
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
11 von 24 Sternen erreicht

Forum

Geschichten und Rollenspiele < Virtual Popstar Seite: | Nächste | Letzte Seite
PRS - Engel & Ina
InaCookies
Internationaler Star



Jessica Jessy Conner x 17 Jahre alt x geht auf das angesagteste College
{option}
Geht das Bild? @Engelskind  
Engelskind
Youtube Star



Yes :)


Blake Miller x 19 Jahre alt x Bild 

{option}
InaCookies
Internationaler Star



Supii, wer fängt an? :d
Engelskind
Youtube Star



Immer diejenige, die fragt :d
InaCookies
Internationaler Star



Jessy:
Heute war es endlich wieder soweit. Die Sommerferien waren rum und nun würde ich meine beste Freundin wieder sehen. Sie war die kompletten Ferien mit ihren Eltern im Urlaub, während ich daheim fast vor Langeweile gestorben wäre. Seit dem mein bester Freund mich einfach verlassen hat, hatte ich nur noch sie und ohne sie war es immer total langweilig. Ich war schon fertig für die Schule und schnappe mir meine Tasche, als es an der Tür klingelt. Ich renne praktisch auf die Tür zu, öffne sie und falle meiner besten Freundin in die Arme. "Du darfst mich nie wieder so lange alleine lassen, Emily!", meinte ich lachend zu ihr und sie fängt an zu grinsen. Gemeinsam machen wir uns dann auf den Weg zum College, damit wir am ersten Tag nicht zu spät kommen. Und Emily kannte mich sehr gut, deshalb holt sich mich immer ab, da ich dazu neige zu trödeln und dann kurz vor knapp ankomme.
Engelskind
Youtube Star



Blake.

Es war der größte Fehler in meinem Leben, vor einem Jahr meine Beste Freundin wortlos zu verlassen um ein Ausland- Schuljahr in Spanien zu absolvieren. Ich musste nach diesem Jahr aber wieder zu ihr. In dem Jahr hatte ich mich verändert. Zumindest äußerlich.. Ich war nun voller Tattoos und ein paar Piercings. Ob sie mich wiedererkennt? Keine Ahnung. Ich vermute nicht. Sie war bestimmt nicht gut auf mich zu sprechen. Ich fuhr mit meinem alten Mercedes auf einen freien Parkplatz und brachte meine Koffer auf mein altes Zimmer. "Hey Kumpel." begrüßte mich Mike breit grinsend, der auf seinem Bett saß. Er war der einzige der von meinem Jahr in Spanien wusste. "Ich habe dich fast gar nicht erkannt." meinte er lachend und umarmte mich brüderlich. "Hola chico." grinste ich und holte mir eine Kippe aus der Tasche. Diese rauchte ich hier auf unseren Zimmer. Eine Wohngemeinschaft zu haben, war praktisch. "Komm wir machen uns auf dem Weg zum College." murmelte ich. Ehe ich mir meinen Rucksack schnappte und mit ihm losging.
InaCookies
Internationaler Star



Jessy.

Dieses Mal waren wir zum Glück pünktlich und so konnten wir noch zu ein paar unserer Freunde gehen. Wir begrüßen uns alle und ich halte mich wie immer im Hintergrund. Ich wollte nicht noch einmal so verletzt werden, wie vor vor einem Jahr. Ich hatte es bis heute noch nicht verstanden weshabld er einfach so gegangen ist und sich nicht mehr bei mir gemeldet hat. So sehr ich mich auch mit ihnen anfreunden wollte, ich hatte zu sehr Angst davor. Meine Eltern hatten davon sehr wenig mitbekommen, weil ich die ganze Zeit bei Emily war. Sie hatte meine ganzen Phasen mit mir durch gemacht, aber irgendwann bin ich wieder nach Hause, weil ich sie nicht nerven wollte und das Gefühl hatte ich eben. Umso schlimmer war es in den Sommerferien ohne sie. Wir haben zwar jeden Tag telefoniert, aber es war nicht das selbe. Sie konnte mich nicht in den Arm nehmen, wenn ich wiede die ganzen Bildern von ihm und mir gesehen habe. Die hatte ich alle in einer Kiste in meinem Schrank aufbewahrt, aber ab und zu fällt die Kiste mir doch noch in die Hände.
Engelskind
Youtube Star



Blake. 
Mir tat es ziemlich Leid was ich Jessy angetan hatte, aber ich musste einfach raus. Damals der überraschende Tod meiner Oma, hat mich aus der Stadt gezogen. Niemand wusste von dem Tod meiner Oma. Außer natürlich meine Familie. Nun war ich wieder hier und wollte die wichtige Freundschaft zu Jessy wieder aufbauen. Als ich die Klasse betrat, wurde ich von allen Mitschülern dumm angeguckt. Hallo? Ich wer immer noch der gleiche, wie vor einem Jahr. Mit meinen Kollegen setzte ich mich auf meinen alten Platz. Jessy hatte ich noch nicht gesehen. Mein Herz pochte, denn ich war ziemlich aufgeregt. Als der Lehrer dann endlich kam, begrüßte er die Klasse. „Ich begrüße auch Blake Miller, der nach seinem Auslandsjahr endlich wieder bei uns ist. Herzlich Willkommen!“ sagte er. Sofort hörte ich das Gemurmel in der Klasse und drehte mich zu dieser. „Ich bin’s nur, kein neuer.“ lachte ich und suchte nach Jessy. Wo war sie?

@InaCookies 
InaCookies
Internationaler Star



Jessy.
Als es dann zur Stunde klingelt, laufen wir alle gemeinsam zum Klassenzimmer. Wie auch sonst immer ist der Lehrer schon da und Emily und ich stehen vor einer verschlossenen Tür. Jetzt waren wir schon rechtzeitig an der Schule angekommen und waren trotzdem nicht pünktlich im Unterricht. Ich klopfe dann an der Tür und ohne auf das herein zu warten, öffne ich sie und schlendere mit Emily in den Raum. „Ach, schön das ihr zwei auch endlich zum Unterricht erscheint. Setzt euch bitte.“, sagte er ein wenig belustigt, aber mit viel Macht in seiner Stimme. Wir gehen dann an unseren Platz und ich lasse mich auf meinen Stuhl fallen. Das wir einen neuen oder eher gesagt alten Klassenkamersden hatten, bemerkte ich bisher noch nicht, da Emily mich wieder voll quatschte. Ich hole dann mein ganzes Zeug aus meiner Tasche raus und höre mal dem Lehrer und dann mal wieder Emily zu. Seufzend lehne ich mich in meinem Stuhl zurück und fange an etwas aus langererile zu zeichnen, während ich dem gerede einfach weiter folge.
Engelskind
Youtube Star



Blake. 
Okay, irgendwie fand ich sie nicht. War sie aus der Klasse gegangen? Hatte sie das College hingeschmissen? Doch als es klopfte drehte ich mich zur Tür. Da war sie mit Emily. Beide hatten sich verändert. Sie ging an mir vorbei, würdigte mich keines Blickes. Mike stupste mich nur an und ich nickte. So selbstbewusst wie sie wirkte, hatte Jessy vermutlich einen Freund und glücklich mit ihm. Ich hätte sie niemals alleine lassen sollen oder zumindest Bescheid geben müssen wo ich bin.
Der Lehrer dachte kurz nach und führte dann die Sätze fort. „Also ihr habt nichts verpasst. Ah doch, Collin Miller ist wieder da nach seinem Auslandsjahr. Genau das haben wir besprochen.“ sagte der Lehrer den beiden und ich drehte mich zu Ihnen. „Auch euch ein Hey.“ lächelte ich und blickte in Jessys Augen. 
InaCookies
Internationaler Star



Jessy:
Erst als der Lehrer sagt, dass win Schüler wieder da ist blicke ich mich im Klassenzimmer um. Vor mir saß wirklich jemand der vorher noch nicht dort gesessen hatte. Als er sich dann zu uns umdreht und und begrüßt, schaut er mir direkt in meine Augen. „Hey.“, meinte ich lediglich und starre ihn praktisch an. Ich kannte ihn, sogar sehr gut. Er hatte viele Tattoos und Pircings und dadurch konnte man ihn nur erkennen, wenn man wirklich genau hinschaut oder ihn schon sehr lange kennt. Jedoch schwebt mir eine Frage im Kopf rum. Warum war er wieder hier? Wollte er mich leiden sehen? Wollte er mich noch ein Stück mehr kaputt machen, in dem er nach einem Jahr ohne sich zu verabschieden wieder hier sufkreuzt? Enttäuscht wende ich meinen Blick wieder von ihm ab und blicke stattdessen zu Emily, die ihn auch förmlich anstarrt. Er sollte nicht sehen, dass er mich total verletzt hat. Er hatte ein Auslandsjahr gemacht und war nicht mal in der Lage sich bei mir zu melden, geschweigeden sich bei mir zu verabschieden. Im Moment wusstet ich selber nicht mehr was ich fühle. Es war eine Mischung aus Hass, Enttäuschung und Trauer.
Engelskind
Youtube Star



Blake. 
Ihre Reaktion war alles, gab mir den Rest. Sie war nicht in der Position gewesen mir Vorwürfe zu machen oder Sauer sein zu dürfen. Klar, bin ich gegangen ohne ein Wort zu sagen von Heute auf Morgen, aber das hatte alles einen Grund. Einen sehr verständnisvollen Grund. Sie wusste, wie sehr ich meine Oma liebte und wie sie für mich da war. Emotionen wie Trauer konnte ich nicht. Eher positive Emotionen. Ich drehte mich seufzend wieder zum Lehrer und verfolgte den Unterricht. Ungeduldig wartete ich auf die Pause. Ich wollte nur mit Jessy reden, über meine Zeit, dass ich diese geschafft habe. 
InaCookies
Internationaler Star



Jessy.
Ich versuche dann dem Unterricht zu folgen und nicht an den Jungen der vor mir sitzt zu denken. Er hatte mir weh getan und mir nicht mal einen Grund genannt weshalb er geht. Jetzt taucht er her nach eine mir Jahr wieder auf und dann muss ich von meinem Lehrer erfahren, dass er ein Jahr im Ausland war. Ich seufzte einmal und hoffe so sehr, dass endlich Pause ist und ich aus dieser Situation fliehen konnte. Ich wollte nicht mit ihm reden, dazu war ich nicht nicht bereit.
Als es dann klingelt packe ich meine Sachen ein und flüchte mit Emily an der Hand aus dem Zimmer. „Jessy was ist los?“, fragt sie mich und hat Blake wohl nicht erkannt. „Ich hab Hunger.“, meinte ch nur und laufe mit ihr in die Cafeteria. Wir lassen uns auf unseren Platz fallen und gerade war ich echt froh, als Emilys Freunde zu uns kamen. Eric, einer ihrer Freunde , setzt sich neben mich und schenkt mir ein Lächeln, welches ich nur erwidere. 
Engelskind
Youtube Star



Blake.
Mike stand mit mir gemeinsam auf. "Sie will nicht mit dir reden." meinte er ernst und ging dann mit mir aus den Klassenzimmer. "Ich möchte es aber. Wenigstens fünf Minuten." erklärte ich ihm und ging mit ihm über den Flur. Warum war sie so kompliziert? Warum waren generell Frauen so kompliziert. Natürlich, war es scheiße ohne ein Wort das Land zu verlassen. Aber nun war ich wieder hier. "Komm wir gehen in die Cafeteria." murmelte ich und ging mit ihm zur Cafeteria. Auf dem Weg kamen ein paar alte Freunde und redeten mit mir. Erst jetzt wurde mir bewusst, wie sehr mir all diese Leute gefehlt haben. In der Cafeteria hielt ich Ausschau nach Jessy und ging dann selbstbewusst zu ihr. "Können wir reden?" fragte ich. "Nur kurz." fügte ich hinzu.
InaCookies
Internationaler Star



Jessy.
Das ich vor Blake geflüchtet bin, hatte nicht wirklich viel gebracht, denn in der Cafeteria sehe ich ihn wieder. Zu meinem Glück läuft er auch noch direkt auf mich zu. Emily schaut dann auch dort hin, um dann wieder zu mir zu blicken und mich fragend anzusehen. Ich schüttelte jedoch den Kopf und dann hörte ich schon seine Stimme. Mir blieb wohl nichts anderes übrig, als mit ihm zu reden und eigentlich wollte ich auch den Grund wissen, warum er das getan hatte. Ich schaue kurz zu Emily, die mich dann wissend anschaut, als hätte sie endlich rausgefunden war er ist und drehe mich zu ihm um. Ich stehe dann auf und laufe an ihm vorbei. "5 Minuten, mehr nicht.", meinte ich währenddessen und laufe aus der Cafeteria heraus auf den leeren Schulparkplatz. Erst dort bleibe ich wieder stehen und drehe mich zu Blake um.
Engelskind
Youtube Star



Blake. 
Ihre Reaktion war nicht gerade erfreulich, aber es war schon mal positiv, dass ich mit ihr überhaupt reden konnte. Ich musste mich erklären, wie sie dann darauf reagierte war ihre Sache. Aber davon ist es abhängig, wie es in der nächsten Zeit zwischen uns weiter geht. Ich betrachtete ihren energischen Gang und musste mir ein grinsen echt unterdrücken. „Du willst wissen warum ich gegangen bin?“ fragte ich. Ehe ich zu ihr sah. „Es tut mir Leid. Meine Oma ist gestorben. Ich musste raus wollte niemanden sehen.“ erklärte ich mich und blickte sie an. Sie wusste, wie ich zu meiner Oma damals stand. „Das ich dich fallen gelassen habe, war nicht okay.“ sagte ich. 
Schreibe einen Kommentar
Kommentieren
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Seite: | Nächste | Letzte Seite