Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
HAKUNA MATATA YA
0 | 0 | 0 | 0
0%
Willkommen bei Virtual Popstar!

Noch kein Mitglied? Klicke hier, um ein kostenloses Konto zu erstellen und ich erkläre dir, wie du die ersten Fans und Popdollars verdienst.
> Schließen
Helper
18 von 24 Sternen erreicht
Profil
Libellulinae
avatar

Blog

Hier unten sind die letzten Blogs dieses Spielers. Du kannst auf der Blog-Seite Kommentare dazu schreiben.
TitelKommentareDatum
BT: Hotel/Camping1325-06-2019 12:55
BT: Lieblingsserien825-05-2019 10:41
BT: Zivilcourage - Superhelden825-04-2019 08:03
BT: Buchvorstellung2115-03-2019 08:27
BT: Kommunikation525-02-2019 18:42
BT: Straßburg1225-01-2019 10:44
BT: Punschrezepte1621-12-2018 00:03
BT: Juice Plus1816-11-2018 19:48
BT-Woche: Tag der Toten2526-10-2018 08:58
Buchvorstellung - Insel der besonderen Kinder1802-10-2018 21:21
BT: Faszinierende Strände2607-09-2018 22:18
Forever Young in Okinawa013-05-2018 21:49
Dull Men Club204-10-2017 22:53
☼ Gemüsechips ☼230-08-2017 11:05
➷ Trinken ungesund? 1130-08-2017 10:15
BT-Wahl: Reiseziele - Skandinavien130-07-2017 19:33
Festungsruine Hohentwiel.514-08-2016 00:29

 MeldenBT: Hotel/Camping


Zu welcher Kategorie zählt ihr euch? Seid ihr eher ein Hotelurlauber oder eher ein Camper?
In diesem Blog würde Ich gerne eure Urlaubsgeschichten hören. Gerne auch eine 
Empfehlung von euren Lieblingsurlaubsorten. Egal ob Städtereise oder Strandurlaub!


Ich persönlich war die ersten 19 Jahre immer nur im Campingurlaub, auf dem gleichen Campingplatz, zur gleichen Zeit. Ein Hotel hatte ich bis dato noch nie von innen gesehen, zumal der Gedanke in einem Hotelzimmer zu schlafen wo schon 1000 andere Menschen vor mir geschlafen haben sehr befremdlich war. 
Ihr könnt euch also bestimmt vorstellen wie mein erster Hotel Urlaub war, die Frage wie Ich in dem Zimmer eine ganze Woche aushalten sollte begleitete mich die ganze Zeit. 
Mittlerweile finde ich Hotels nicht mehr ganz so schrecklich, dennoch bevorzuge ich doch lieber unseren Wohnwagen. Ein kleines Stück Zuhause in dem keine Fremden Personen wohnen würden. 

Der wohl größte Vorteil in einem Hotel: Man muss sich um nichts kümmern, der Komfort in einem Hotel liegt auf absolut hohen Niveau. Hotelgäste müssen sich eigentlich nur um Kleidung und Kosmetikartikel (nicht immer) kümmern,. alles andere ist in den Hotels vorhanden. Nichtmal zur Essenszeit muss man sich um etwas kümmern. Allerdings ist so ein Hotelurlaub meistens auch wesentlich teurer als ein Camping Urlaub in Zelt/Wohnwagen/Wohnmobil, ebenso bietet es nicht so viele Freiheiten. 


Um einen Teil des Monatlichen Bloggercode zu erhalten erstellt zwei Outfit's
zum Thema Hotel und Camping.Die Outfits schickt ihr bitte an das Bloggerteam, mit dem Betreff "BT: Code Libellulinae".
Zeit dafür habt ihr bis zum 02.06 23:59!

Dieser Blogpost ist Teil des Bloggermonats des Bloggerteams. 

Alle fünf Tage veröffentlicht ein Blogger einen Blog zu einem Thema. 
In vier von den Beiträgen werdet ihr eine kleine Aufgabe finden, die ihr 
jeweils lösen müsst, um das vollständige Outfit für diesen Monat zu erhalten.  
Schaut auch bei den anderen Mitgliedern des Bloggerteams vorbei - hier entlang - 
und abonniert uns, um nichts zu verpassen,  die Chance auf ein weiteres einzigartiges Outfit 
zu haben und uns eine kleine Freude zu machen! 

Kommentar geben

Kommentiere den Blog BT: Hotel/Camping Von Libellulinae .
Kommentieren
Melden | Zitieren
Melind schrieb Um 30-06 11:59:
Melind schrieb:
war noch nie wirklich campen, also bin wohl ein Hotel girl
Melden | Zitieren
BloggerTeam schrieb Um 29-06 11:57:
BloggerTeam schrieb:
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 26-06 18:10:
DerMessias schrieb:
weiß ned was zählt eig zu camping
like schlafe bei roadtrip auch in Zelt (/auto) aber das is ja eig ned campen oder
Melden | Zitieren
Palelilac schrieb Um 25-06 22:27:
Palelilac schrieb:
damals als kind waren wir oft im harz und das war so eine hotelanlage, wo wir aber auch so eine mini ferienwohnung hatten aber eben mit all inklusive wie im hotel (immer essen, irgendwelche attraktionen, pool etc)
da war das schon geil muss ich zugeben, immer kostenlos an der poolbar getränke bestellen, mittags einfach kuchen, abends fettes buffet und irgendwelche kinder attraktionen hammer
Melden | Zitieren
Palelilac schrieb Um 25-06 22:22:
Palelilac schrieb:
campen 4 life !!!!! meine oma hat an der ostsee einen festen platz mit wohnwagen und bin da eigentlich den ganzen sommer immer über, wobei man das fast nicht mehr als campen bezeichnen kann, da wir da einen mini garten haben, richtige toilette (müssen aber trotzdem zum duschen etc in den öffentlichen waschraum gehen), richtige betten, fernseher, herd etc XDD aber bin eben auf dem campingplatz aufgewachsen
aber ins hotel gehen wir nie, wenn wir in den urlaub fahren mieten wir uns immer eine ferienwohnung
Melden | Zitieren
AnnMary schrieb Um 25-06 20:57:
AnnMary schrieb:
War mein Leben lang nur in Hotels (im Urlaub)... bb XD Oder eben so in Apartments, die zu einem Hotel gehören

In Hostels war ich nur bei Studienreisen oder, wenn ich nur eine oder zwei Nächte wo übernachten musste.. Aber das waren immer nur Hostels mit Leuten, die ich kannte oder Einzel-/Doppelzimmer im Hostel. Der Gedanke daran, mit fremden Menschen in einem Zimmer auf engstem Raum zu übernachten, macht mir Angst. Könnte das nie... @TintenBlut 

Aber beim Hotel muss es nicht das Beste vom Besten sein - Brauche echt nicht viel, da reicht mir wenn ich ein halbwegs bequemes Bett und ein eigenes Bad habe - Frühstück wär auch ganz nett. :-D
"Gönne" mir dieses Jahr zum ersten Mal ein etwas besseres/teureres Hotel, weil es in der Umgebung kaum Alternativen gab und das Hotel ansonsten sehr viel anbietet (Pool, eigener Strand, Innenaktivitäten,...) - bin schon echt gespannt, wie das wird :d
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-06 20:43:
Liebe schrieb:
War 1x mit meiner Familie """"campen""". war auf dem Weg nach Kroatien, es war schon nachts und haben dann an i.ner abzweigung gehalten und einfach neben einem kleinen wald oderso gezeltet?? meine mama hatte angst und schlief im auto, ich mitten auf ner großen wurzel

Und war 1x in Australien mit meiner Gastfamilie campen. Es war mega aufwendig das Zelt zusammen zu bauen?? und ist dann auch kaputt gegangen und war echt stressig. Und glaube ist ganz schön für Kinder, aber mir wäre das zu lw einfach auf einen Camping Platz zu gehen 

und sonst war noch nie in einem Hotel. Nur so billo Hostels in so 10er Räumen. So all inclusive Hotel Urlaub muss aber ja auch mal cool sein?? sich um nix kümmern zu müssen und pool zu haben und in ner stadt bzw. strand 
Melden | Zitieren
Luna schrieb Um 25-06 18:45:
Luna schrieb:
Ich verreise fast nie und gehe dieses Jahr zum ersten Mal in ein Hotel, sonst war ich nur drei Mal campen (das war schön, abgesehen von dem einen Mal als ich nicht schlafen konnte weil mein Vater so geschnarcht hat)
Melden | Zitieren
Libellulinae schrieb Um 25-06 18:09:
Libellulinae schrieb:
TintenBlut schrieb:
Hostel meistens, Hauptsache günstig 

hasse wenn ich mit Leuten Urlaub mache und die so mimimi brauche 5 Sterne Hotel 
dann sollen die halt Unterkunft zahlen 
Am besten sind eh die wo einen Luxus Urlaub wollen, der aber super günstig sein soll :d
Melden | Zitieren
TintenBlut schrieb Um 25-06 17:58:
TintenBlut schrieb:
Hostel meistens, Hauptsache günstig 

hasse wenn ich mit Leuten Urlaub mache und die so mimimi brauche 5 Sterne Hotel 
dann sollen die halt Unterkunft zahlen 
Melden | Zitieren
Haunting schrieb Um 25-06 17:28:
Haunting schrieb:
mir ist es eig egal, Hauptsache ans Meer ! 
Obwohl würde eher eigene Badezimmer haben, als eins zu teilen.. aber vlt ist das so, weil war halt nie so campen auch nicht als kleines Kind und wäre nicht daran gewöhnt 
waren letztes Jahr auf Campingplatz in Italien in einem caravan und da zum Glück eigenes Bad! 
Aber finde Hotels auch geil, Vorallem das Essen XDDD einfach mal so um 22 Uhr in den Speisesaal und sich ein Hamburger machen heule 
aber war die letzten drei Jahren gar nicht im Hotel sondern Ferienwohnung und caravan halt, macht mir halt nichts aus wie gesagt Hauptsache Meer bb
Melden | Zitieren
Libellulinae schrieb Um 25-06 15:10:
Libellulinae schrieb:
HollaDieWaldfee schrieb:
Also mit meiner Mama waren wir immer Ferienwohnungen, einfach, weil man ja eine gewisse Freiheit und Erinnerung an Zuhause hat, wohl. Fand ich aber super. Und nach der Trennung meiner Eltern haben wir richtig du Entwicklung von meiner Ma miterlebt. Am Anfang nur so ein-zwei Stunden entfernt und dann immer weiter, inue ganzen Nachbarländer und das mit drei Kindern allein, hab da vollstes Respekt für sie. 
In Hotels waren wir far nicht, aber ist wahrscheinlich auch einfach eine Kostenfrage. Bloß wenn meine ma und ich mal zu ein weit entfernteren Konzert gefahren bin, dann vielleicht mal ein hostel, aber das finde ich voll weird. Bei den ferienwohnungen finde ich so toll, das man oft halt auch in den kontakt mit den vermietern kommt und die meist so goldig sind. 
Ferienwohnungen sind auch super!  (: 
Melden | Zitieren
HollaDieWaldfee schrieb Um 25-06 14:40:
HollaDieWaldfee schrieb:
Also mit meiner Mama waren wir immer Ferienwohnungen, einfach, weil man ja eine gewisse Freiheit und Erinnerung an Zuhause hat, wohl. Fand ich aber super. Und nach der Trennung meiner Eltern haben wir richtig du Entwicklung von meiner Ma miterlebt. Am Anfang nur so ein-zwei Stunden entfernt und dann immer weiter, inue ganzen Nachbarländer und das mit drei Kindern allein, hab da vollstes Respekt für sie. 
In Hotels waren wir far nicht, aber ist wahrscheinlich auch einfach eine Kostenfrage. Bloß wenn meine ma und ich mal zu ein weit entfernteren Konzert gefahren bin, dann vielleicht mal ein hostel, aber das finde ich voll weird. Bei den ferienwohnungen finde ich so toll, das man oft halt auch in den kontakt mit den vermietern kommt und die meist so goldig sind.