Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Kuhmitschuh
Leute ich hab Flugzeuge sabotiert
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
22 von 24 Sternen erreicht

Forum

Forum Team < Virtual Popstar Seite: | Nächste | Letzte Seite
FT: Träume
Anonym
Queen of Queens



Die gute @AnnMary hat sich einen Thread dieser Art gewünscht und ja was soll ich sagen? Jetzt ist er da! (a) 

Mich würde vor allem interessierten wie ihr träumt:
Seht ihr Gesichter in euren Träumen?
Könnt ihr Klarträumen?
Träumt ihr mit oder ohne Emotionen? 
Führt ihr ein Traumtagebuch? 

Ich selbst bemühe mich möglichst täglich mein Traumtagebuch zu führen und da sammeln sich die absurdesten Träume. Gerade heute habe ich von einem Waldbrand geträumt, aber ich musste vorher noch den Computer in dem Baumhaus desinfizieren und meine Schuhe putzen. 
Klarträume gelingen mir leider nur sehr selten, aber ich würde es wahnsinnig gerne können! 
Gesichter sehe ich nie, das sind immer nur verwischte Punkte, ich weiß aber dennoch wer es ist und träume immer ohne Emotionen, empfinde weder Freude noch Angst und denke erst nach dem Aufwachen: Oh wie cool, oder wtf wieso hatte ich keine Angst? 

Jetzt seid ihr dran, schießt los! 
Lightstone
Queen of Pop



Es gibt Tage wo ich mich sehr intensiv an meine Träume erinnere (Bilder, Stimmen, Gedanken..)
Und es gibt Tage wo ich mich zwar erinnere, aber nicht mehr alles so detailliert weiss. Zb habe ich letzte Woche von einem Mädchen geträumt, dass mich zu ihrer "Mama" führt und die "Mama" war einfach ne Vogelspinne. Für mich war das ein purer albtraum und ich weiss, dass noch viel mehr passiert ist, aber ich kann mich nicht mehr erinnern. (vilt auch besser so? xD)
Gibt auch viele Tage, bei denen ich nicht mehr weiss, was ich geträumt hatte. Gibt keinen bestimmten Rythmus oder so, jedenfalls ist mir noch nichts aufgefallen. 

Schreibe manche Träume auf, gerade die, an die ich mich gut erinnern kann und ich selbst interessant finde. 
Was mir manchmal auch passiert sind Traum-Flashbacks? 
Das mit der Spinne war zB so, dass ich zwar als ich aufgewacht bin, wusste, dass der Traum schlimm war und was passiert ist, hab's dann aber wieder vergessen und mich dann irgendwann erinnert und dachte "oha der traum war voll schlimm?? Wie hab ich das vergessen" xD

Finde im allgemeinen Träume sehr spannend und höre / lese auch gerne von anderen Träumen. (:
Anonym
Queen of Queens



Lightstone Schrieb:
Es gibt Tage wo ich mich sehr intensiv an meine Träume erinnere (Bilder, Stimmen, Gedanken..)
Und es gibt Tage wo ich mich zwar erinnere, aber nicht mehr alles so detailliert weiss. Zb habe ich letzte Woche von einem Mädchen geträumt, dass mich zu ihrer "Mama" führt und die "Mama" war einfach ne Vogelspinne. Für mich war das ein purer albtraum und ich weiss, dass noch viel mehr passiert ist, aber ich kann mich nicht mehr erinnern. (vilt auch besser so? xD)
Gibt auch viele Tage, bei denen ich nicht mehr weiss, was ich geträumt hatte. Gibt keinen bestimmten Rythmus oder so, jedenfalls ist mir noch nichts aufgefallen. 

Schreibe manche Träume auf, gerade die, an die ich mich gut erinnern kann und ich selbst interessant finde. 
Was mir manchmal auch passiert sind Traum-Flashbacks? 
Das mit der Spinne war zB so, dass ich zwar als ich aufgewacht bin, wusste, dass der Traum schlimm war und was passiert ist, hab's dann aber wieder vergessen und mich dann irgendwann erinnert und dachte "oha der traum war voll schlimm?? Wie hab ich das vergessen" xD

Finde im allgemeinen Träume sehr spannend und höre / lese auch gerne von anderen Träumen. (:
Das mit den Traum-Flashbacks wie du sie nennst habe ich eher nicht, aber ich erinnere mich manchmal während ich träume, dass ich schon mal etwas ähnliches geträumt/erlebt habe. In dem Traum mit dem Wald war es zum Beispiel so ein. "Oh hier waren wir vor langer Zeit mal, mal sehen ob ich den Weg zum Baumhaus noch finde". 
Lightstone
Queen of Pop



Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Es gibt Tage wo ich mich sehr intensiv an meine Träume erinnere (Bilder, Stimmen, Gedanken..)
Und es gibt Tage wo ich mich zwar erinnere, aber nicht mehr alles so detailliert weiss. Zb habe ich letzte Woche von einem Mädchen geträumt, dass mich zu ihrer "Mama" führt und die "Mama" war einfach ne Vogelspinne. Für mich war das ein purer albtraum und ich weiss, dass noch viel mehr passiert ist, aber ich kann mich nicht mehr erinnern. (vilt auch besser so? xD)
Gibt auch viele Tage, bei denen ich nicht mehr weiss, was ich geträumt hatte. Gibt keinen bestimmten Rythmus oder so, jedenfalls ist mir noch nichts aufgefallen. 

Schreibe manche Träume auf, gerade die, an die ich mich gut erinnern kann und ich selbst interessant finde. 
Was mir manchmal auch passiert sind Traum-Flashbacks? 
Das mit der Spinne war zB so, dass ich zwar als ich aufgewacht bin, wusste, dass der Traum schlimm war und was passiert ist, hab's dann aber wieder vergessen und mich dann irgendwann erinnert und dachte "oha der traum war voll schlimm?? Wie hab ich das vergessen" xD

Finde im allgemeinen Träume sehr spannend und höre / lese auch gerne von anderen Träumen. (:
Das mit den Traum-Flashbacks wie du sie nennst habe ich eher nicht, aber ich erinnere mich manchmal während ich träume, dass ich schon mal etwas ähnliches geträumt/erlebt habe. In dem Traum mit dem Wald war es zum Beispiel so ein. "Oh hier waren wir vor langer Zeit mal, mal sehen ob ich den Weg zum Baumhaus noch finde". 
Interessant, hatte ich selbst eher nicht oder ich kann mich nicht daran erinnern. Wünschte, man könnte seine Träume aufnehmen und abspielen wenn man aufwacht. ://
Anonym
Queen of Queens



Lightstone Schrieb:
Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Es gibt Tage wo ich mich sehr intensiv an meine Träume erinnere (Bilder, Stimmen, Gedanken..)
Und es gibt Tage wo ich mich zwar erinnere, aber nicht mehr alles so detailliert weiss. Zb habe ich letzte Woche von einem Mädchen geträumt, dass mich zu ihrer "Mama" führt und die "Mama" war einfach ne Vogelspinne. Für mich war das ein purer albtraum und ich weiss, dass noch viel mehr passiert ist, aber ich kann mich nicht mehr erinnern. (vilt auch besser so? xD)
Gibt auch viele Tage, bei denen ich nicht mehr weiss, was ich geträumt hatte. Gibt keinen bestimmten Rythmus oder so, jedenfalls ist mir noch nichts aufgefallen. 

Schreibe manche Träume auf, gerade die, an die ich mich gut erinnern kann und ich selbst interessant finde. 
Was mir manchmal auch passiert sind Traum-Flashbacks? 
Das mit der Spinne war zB so, dass ich zwar als ich aufgewacht bin, wusste, dass der Traum schlimm war und was passiert ist, hab's dann aber wieder vergessen und mich dann irgendwann erinnert und dachte "oha der traum war voll schlimm?? Wie hab ich das vergessen" xD

Finde im allgemeinen Träume sehr spannend und höre / lese auch gerne von anderen Träumen. (:
Das mit den Traum-Flashbacks wie du sie nennst habe ich eher nicht, aber ich erinnere mich manchmal während ich träume, dass ich schon mal etwas ähnliches geträumt/erlebt habe. In dem Traum mit dem Wald war es zum Beispiel so ein. "Oh hier waren wir vor langer Zeit mal, mal sehen ob ich den Weg zum Baumhaus noch finde". 
Interessant, hatte ich selbst eher nicht oder ich kann mich nicht daran erinnern. Wünschte, man könnte seine Träume aufnehmen und abspielen wenn man aufwacht. ://
True das wäre wirklich genial.. Hab so viel stuff geträumt, der Hollywood tauglich gewesen wäre, aber konnte mich nie gut genug erinnern. 
Lightstone
Queen of Pop



Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Mucen Schrieb:
Das mit den Traum-Flashbacks wie du sie nennst habe ich eher nicht, aber ich erinnere mich manchmal während ich träume, dass ich schon mal etwas ähnliches geträumt/erlebt habe. In dem Traum mit dem Wald war es zum Beispiel so ein. "Oh hier waren wir vor langer Zeit mal, mal sehen ob ich den Weg zum Baumhaus noch finde". 
Interessant, hatte ich selbst eher nicht oder ich kann mich nicht daran erinnern. Wünschte, man könnte seine Träume aufnehmen und abspielen wenn man aufwacht. ://
True das wäre wirklich genial.. Hab so viel stuff geträumt, der Hollywood tauglich gewesen wäre, aber konnte mich nie gut genug erinnern. 
Könnte mir vorstellen das es wirklich Leute gab / gibt die sich von ihren Träumen inspirieren lassen. Also zB nen Film machen oder ein Buch schreiben. 
Anonym
Queen of Queens



Lightstone Schrieb:
Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Interessant, hatte ich selbst eher nicht oder ich kann mich nicht daran erinnern. Wünschte, man könnte seine Träume aufnehmen und abspielen wenn man aufwacht. ://
True das wäre wirklich genial.. Hab so viel stuff geträumt, der Hollywood tauglich gewesen wäre, aber konnte mich nie gut genug erinnern. 
Könnte mir vorstellen das es wirklich Leute gab / gibt die sich von ihren Träumen inspirieren lassen. Also zB nen Film machen oder ein Buch schreiben. 
War das nicht sogar bei Twilight so?
Lightstone
Queen of Pop



Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Mucen Schrieb:
True das wäre wirklich genial.. Hab so viel stuff geträumt, der Hollywood tauglich gewesen wäre, aber konnte mich nie gut genug erinnern. 
Könnte mir vorstellen das es wirklich Leute gab / gibt die sich von ihren Träumen inspirieren lassen. Also zB nen Film machen oder ein Buch schreiben. 
War das nicht sogar bei Twilight so?
Da bin ich überfragt xD 
Anonym
Queen of Queens



Lightstone Schrieb:
Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Könnte mir vorstellen das es wirklich Leute gab / gibt die sich von ihren Träumen inspirieren lassen. Also zB nen Film machen oder ein Buch schreiben. 
War das nicht sogar bei Twilight so?
Da bin ich überfragt xD 

Der erste Band Twilight (deutscher Titel Bis(s) zum Morgengrauen) erschien am 5. Oktober 2005 und wurde ein internationaler Bestseller. Die Grundidee zur Handlung von Twilight basiert auf einem Traum vom 2. Juni 2003, der Meyer veranlasste, ihr Buch zu schreiben. Sie sah, wie sich ein junges Mädchen und ein Vampir auf einer Lichtung trafen und unsterblich ineinander verliebten. Diese Geschichte findet sich in Kapitel 13 von Twilight wieder.

de.wikipedia.org/wiki/Stephenie_Meyer
Vogelfrei
Popstar



Ich kann mich nicht so oft an Träume erinnern, meistens kann ich das nur phasenweise, aber ich weiß, dass ich z.B. immer Gesichter und Menschen sehen und erkennen kann und ich träume meistens auch mit Emotionen.
Im Gegensatz zu anderen habe ich sehr sehr selten Alpträume (glaube nur ein Mal?), worüber ich ganz froh bin
Ich träume z.B. auch öfter, dass ich Leute aus der Vergangenheit treffe, die nicht so gut zu mir waren und dann zahle ich es ihnen heim xd (gewaltfrei)
Anonym
Queen of Queens



Vogelfrei Schrieb:
Ich kann mich nicht so oft an Träume erinnern, meistens kann ich das nur phasenweise, aber ich weiß, dass ich z.B. immer Gesichter und Menschen sehen und erkennen kann und ich träume meistens auch mit Emotionen.
Im Gegensatz zu anderen habe ich sehr sehr selten Alpträume (glaube nur ein Mal?), worüber ich ganz froh bin
Ich träume z.B. auch öfter, dass ich Leute aus der Vergangenheit treffe, die nicht so gut zu mir waren und dann zahle ich es ihnen heim xd (gewaltfrei)
Das Träume ich auch oft, aber die sind auch in meinen Träumen immer scheiße zu mir, nur bin ich in meinen Träumen so naiv wie ich damals war und finde es nicht schlimm, hasse mich dann nach dem aufwachen aber dafür...

lbträume habe ich nie, dadurch das ich eigentlich nie mit Emotionen dabei bin..
Vogelfrei
Popstar



Mucen Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Ich kann mich nicht so oft an Träume erinnern, meistens kann ich das nur phasenweise, aber ich weiß, dass ich z.B. immer Gesichter und Menschen sehen und erkennen kann und ich träume meistens auch mit Emotionen.
Im Gegensatz zu anderen habe ich sehr sehr selten Alpträume (glaube nur ein Mal?), worüber ich ganz froh bin
Ich träume z.B. auch öfter, dass ich Leute aus der Vergangenheit treffe, die nicht so gut zu mir waren und dann zahle ich es ihnen heim xd (gewaltfrei)
Das Träume ich auch oft, aber die sind auch in meinen Träumen immer scheiße zu mir, nur bin ich in meinen Träumen so naiv wie ich damals war und finde es nicht schlimm, hasse mich dann nach dem aufwachen aber dafür...

lbträume habe ich nie, dadurch das ich eigentlich nie mit Emotionen dabei bin..
das kenne ich aber auch, da wach ich dann auf und ärgere mich nochmal, für damals + im Traum

jetzt wo du es sagst, überlege ich mir gerade, ob ich nicht auch einfach keine Emotionen habe?? Ich hab das nie hinterfragt, weil es mir schon so vorkam, dass ich Emtionen habe...muss ich mal drauf achten, wenn ich das nächste Mal geträumt habe und mich erinnern kann
Lightstone
Queen of Pop



Weiss nicht ob dieser Traum jemanden interessiert, aber mir ist gerade langweilig, also wieso den Traum nicht mit euch teilen. ^^

Ich erinnere mich, dass ich an einem Auftragskiller dran war. Ich trug schwarze Kleidung, schwarze Mütze und ich musste dringend auf die Toilette. Da stand so ein Toi-Toi und eine Frau ear bereits darin und ich musste warten. Der Killer schrieb mir auf das Handy, dass er fertig ist und ich schrieb zurück "ich komme sofort." Leider kam die Frau immer noch nicht aus dem wc und ich musste weiter warten, doch der Killer schrieb "JETZT!" 
Mir wurde plötzlich klar, dass der Killer wusste das ich eine Ermittlerin bin und mich überkam Angst. Dann waren plötzlich meine Eltern da, in einem Auto und sagten, ich soll einsteigen. Wir fuhren und da lief uns einfach ein Typ vor das Auto, mein Vater, welcher am Steuer sass, fluchte und regte sich auf, der Typ kam zu mir ans Fenster, schlug die Scheibe ein und ich wusste sofort, dass es der Killer war.

Der Traum endete so, aber er ging trotzdem noch weiter, ohne Bilder, nur wilde Gedanken die ich mittlerweile nicht mehr weiss aber so habe ich es in mein Tagebuch geschrieben. (Eig hätte ich die Gedanken auch aufschreiben müssen, wäre eig interessant jetzt)
Lightstone
Queen of Pop



Mucen Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Mucen Schrieb:
War das nicht sogar bei Twilight so?
Da bin ich überfragt xD 

Der erste Band Twilight (deutscher Titel Bis(s) zum Morgengrauen) erschien am 5. Oktober 2005 und wurde ein internationaler Bestseller. Die Grundidee zur Handlung von Twilight basiert auf einem Traum vom 2. Juni 2003, der Meyer veranlasste, ihr Buch zu schreiben. Sie sah, wie sich ein junges Mädchen und ein Vampir auf einer Lichtung trafen und unsterblich ineinander verliebten. Diese Geschichte findet sich in Kapitel 13 von Twilight wieder.

de.wikipedia.org/wiki/Stephenie_Meyer
Oh crazy, was für ein cooler Traum aber
Anonym
Queen of Queens



Vogelfrei Schrieb:
Mucen Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Ich kann mich nicht so oft an Träume erinnern, meistens kann ich das nur phasenweise, aber ich weiß, dass ich z.B. immer Gesichter und Menschen sehen und erkennen kann und ich träume meistens auch mit Emotionen.
Im Gegensatz zu anderen habe ich sehr sehr selten Alpträume (glaube nur ein Mal?), worüber ich ganz froh bin
Ich träume z.B. auch öfter, dass ich Leute aus der Vergangenheit treffe, die nicht so gut zu mir waren und dann zahle ich es ihnen heim xd (gewaltfrei)
Das Träume ich auch oft, aber die sind auch in meinen Träumen immer scheiße zu mir, nur bin ich in meinen Träumen so naiv wie ich damals war und finde es nicht schlimm, hasse mich dann nach dem aufwachen aber dafür...

lbträume habe ich nie, dadurch das ich eigentlich nie mit Emotionen dabei bin..
das kenne ich aber auch, da wach ich dann auf und ärgere mich nochmal, für damals + im Traum

jetzt wo du es sagst, überlege ich mir gerade, ob ich nicht auch einfach keine Emotionen habe?? Ich hab das nie hinterfragt, weil es mir schon so vorkam, dass ich Emtionen habe...muss ich mal drauf achten, wenn ich das nächste Mal geträumt habe und mich erinnern kann
So true... 

Also ich hatte halt schon Träume von Waldbränden, wo es neben mir gebrannt hat, eine Schlange mich gebissen hat, Schiffe gekentert sind oder wir fast vom Hafenkai gespült wurden, weil der Sturm so stark war. Aber ich war immer komplett unbeeindruckt davon. 
Anonym
Queen of Queens



Lightstone Schrieb:
Weiss nicht ob dieser Traum jemanden interessiert, aber mir ist gerade langweilig, also wieso den Traum nicht mit euch teilen. ^^

Ich erinnere mich, dass ich an einem Auftragskiller dran war. Ich trug schwarze Kleidung, schwarze Mütze und ich musste dringend auf die Toilette. Da stand so ein Toi-Toi und eine Frau ear bereits darin und ich musste warten. Der Killer schrieb mir auf das Handy, dass er fertig ist und ich schrieb zurück "ich komme sofort." Leider kam die Frau immer noch nicht aus dem wc und ich musste weiter warten, doch der Killer schrieb "JETZT!" 
Mir wurde plötzlich klar, dass der Killer wusste das ich eine Ermittlerin bin und mich überkam Angst. Dann waren plötzlich meine Eltern da, in einem Auto und sagten, ich soll einsteigen. Wir fuhren und da lief uns einfach ein Typ vor das Auto, mein Vater, welcher am Steuer sass, fluchte und regte sich auf, der Typ kam zu mir ans Fenster, schlug die Scheibe ein und ich wusste sofort, dass es der Killer war.

Der Traum endete so, aber er ging trotzdem noch weiter, ohne Bilder, nur wilde Gedanken die ich mittlerweile nicht mehr weiss aber so habe ich es in mein Tagebuch geschrieben. (Eig hätte ich die Gedanken auch aufschreiben müssen, wäre eig interessant jetzt)
Läuft bei dir würde ich sagen xD Geht ja richtig Actionreich zu, könnte man bestimmt auch gut ne Story draus machen!
Um auf forum topics antworten zu können,
muss Ihr Level mindestens Straßenmusiker sein.
Lesen Sie hier wie Sie mehr Fans verdienen.
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Seite: | Nächste | Letzte Seite