Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
manifesting noah sebastian
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
15 von 24 Sternen erreicht

Forum

Allgemein < Allgemein Seite: | Nächste | Letzte Seite
Therapie? Wie?
Anonym
Weltberühmt



Also, da mich hier keiner kennt und alle hier immer so viel wissen und mich das schockiert, weil krass, dass ihr alle immer so lieb helft, frage ich hier mal nach. 
Und weil ich sonst mit niemandem den in kenne drüber reden will tbh…

Ich bin 21. Schon seit ich 13/14 bin hab ich so komische „Phasen“. Ich hatte damals einen Freund, der in Behandlung (sagt man das so? Sorry…) war und er meinte zu mir ich soll mir jemanden zum Reden suchen, damit auch Diagnose und was weiß ich nicht alles gestellt werden kann. Ich will nicht von mir aus sagen, dass ich was habe - weil ich es nicht weiß und ich mag sowas einfach nicht.

Hatte damals schon immer Angst davor, mich jemandem anzuvertrauen. Auch nicht mit Hausarzt oder sonst wem drüber geredet, damit er mir was vorschlagen kann oder so. Habe auch nicht so 1 spezielles Problem sondern es sind Sachen von 15 Jahren und ALLES einfach. Weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

Daher meine Frage: wo fange ich an? Wem sage ich was? Wo will ich denn hin? Therapie? Oder gibt es da noch was anderes, um sich mal um Diagnose und sonst was zu kümmern, auch, wenn es zu keiner Diagnose kommt, kann man mit seinen ganzen Gedanken zu wem? Ich bin so lost, Leute. Mir gehts so kacke manchmal und ich weiß nicht wohin mit mir, meinen Gedanken, meinen Gefühlen. Ich bin im einen Moment extrem hibbelig und liebe alles, im nächsten will ich mich monatelang verkriechen. Ist das normal? Es muss ja nichts sein, vielleicht ist es ja normal… dazu muss ich sagen, früher hab ich so oft sterben wollen. Will auch nicht zu viel sagen, weil tbh wäre in 2 Wochen nicht damit fertig. Weiß doch selber nicht, was ich fühle und denke. Alles ist so voll aber gleichzeitig so leer und omg ich raste aus. Ich krieg nichts auf die Reihe.

Ok ich tippe schon wieder zu viel, keinen juckts XD ist ja auch egal, was los ist. Wollte nur fragen WOHIN MIT MIR?

Ihr habt alle immer so tolle Tips bei diesen Themen - also bitte her damit. Wo muss ich zuerst hin und alles, hab ja oben schon geschrieben. Liebe jeden für jede Antwort, danke euch <3 auch fürs lesen…
Anonym
Weltberühmt



öhm also denke du musst alle psychotherapeuten abklappern in deiner gegend (oft gibt es wartezeiten) aber kannst auch glück haben und wirst nach kurzer zeit genommen zu einem erstgespräch, rufst einfach an uns sagst du hättest gern ein erstgespräch c:
Anonym
Weltberühmt



Hab so Tagebuch geschrieben über paar Sachen dann immer, falls das hilft kann ich da bisschen was rausposten? Also z.B. kp „Angst zu verkacken“ hab ich dann aufgeschrieben. Damit man vlt. besser helfen kann wohin mit mir?
Anonym
Weltberühmt



Risa Schrieb:
öhm also denke du musst alle psychotherapeuten abklappern in deiner gegend (oft gibt es wartezeiten) aber kannst auch glück haben und wirst nach kurzer zeit genommen zu einem erstgespräch, rufst einfach an uns sagst du hättest gern ein erstgespräch c:
Mehr nicht?? Muss ich da nach wem besonderem schauen oder einfach Psychotherapeuten? Wie läuft das mit Bezahlen oder so (bin armer Student) und was sag ich da, wenn ich gefragt werde, warum ich da bin?
Anonym
Weltberühmt



Shurima Schrieb:
Hab so Tagebuch geschrieben über paar Sachen dann immer, falls das hilft kann ich da bisschen was rausposten? Also z.B. kp „Angst zu verkacken“ hab ich dann aufgeschrieben. Damit man vlt. besser helfen kann wohin mit mir?
musst dir auch gedanken machen ob du in die tiefe gehen willst oder dein verhalten verändern, ergo tiefenpsychotherpie oder verhaltenstherapie... falls traumata dann traumatherapie
Anonym
Weltberühmt



Krankenkasse???
Anonym
Weltberühmt



Risa Schrieb:
Shurima Schrieb:
Hab so Tagebuch geschrieben über paar Sachen dann immer, falls das hilft kann ich da bisschen was rausposten? Also z.B. kp „Angst zu verkacken“ hab ich dann aufgeschrieben. Damit man vlt. besser helfen kann wohin mit mir?
musst dir auch gedanken machen ob du in die tiefe gehen willst oder dein verhalten verändern, ergo tiefenpsychotherpie oder verhaltenstherapie... falls traumata dann traumatherapie
Ich brauch beides lol, was mach ich dann?
Anonym
Weltberühmt



Shurima Schrieb:
Risa Schrieb:
öhm also denke du musst alle psychotherapeuten abklappern in deiner gegend (oft gibt es wartezeiten) aber kannst auch glück haben und wirst nach kurzer zeit genommen zu einem erstgespräch, rufst einfach an uns sagst du hättest gern ein erstgespräch c:
Mehr nicht?? Muss ich da nach wem besonderem schauen oder einfach Psychotherapeuten? Wie läuft das mit Bezahlen oder so (bin armer Student) und was sag ich da, wenn ich gefragt werde, warum ich da bin?
das wird von der KK übernommen sobald der therapeut gesetzlich versicherte nimmt, gibt auch die nehmen nur privatversicherte c:
Anonym
Weltberühmt



Shurima Schrieb:
Risa Schrieb:
Shurima Schrieb:
Hab so Tagebuch geschrieben über paar Sachen dann immer, falls das hilft kann ich da bisschen was rausposten? Also z.B. kp „Angst zu verkacken“ hab ich dann aufgeschrieben. Damit man vlt. besser helfen kann wohin mit mir?
musst dir auch gedanken machen ob du in die tiefe gehen willst oder dein verhalten verändern, ergo tiefenpsychotherpie oder verhaltenstherapie... falls traumata dann traumatherapie
Ich brauch beides lol, was mach ich dann?
denke verhaltenstherapie ist gut, mache ich auch und wir gehen auch in die vergangenheit und bin zufrieden (auch wenns anstrengend ist)
Anonym
Weltberühmt



Wollte noch was fragen aber habs vergessen sad
Anonym
Weltberühmt



Risa Schrieb:
Shurima Schrieb:
Risa Schrieb:
öhm also denke du musst alle psychotherapeuten abklappern in deiner gegend (oft gibt es wartezeiten) aber kannst auch glück haben und wirst nach kurzer zeit genommen zu einem erstgespräch, rufst einfach an uns sagst du hättest gern ein erstgespräch c:
Mehr nicht?? Muss ich da nach wem besonderem schauen oder einfach Psychotherapeuten? Wie läuft das mit Bezahlen oder so (bin armer Student) und was sag ich da, wenn ich gefragt werde, warum ich da bin?
das wird von der KK übernommen sobald der therapeut gesetzlich versicherte nimmt, gibt auch die nehmen nur privatversicherte c:
also erstgespräche übernehmen die KK sowieso... je nachdem welche diagnose und nach antrag bekommst du stunden von der KK genehmigt, ich hab zb 48 Std bekommen, Langzeittherapie c:
Anonym
Weltberühmt



Ich liebe dich Risa, danke <3 

alle schreiben, die irgendwas wissen und mir iwie helfen können, kann nicht genug Hilfe bekommen 
Anonym
Weltberühmt



Risa Schrieb:
Risa Schrieb:
Shurima Schrieb:
Mehr nicht?? Muss ich da nach wem besonderem schauen oder einfach Psychotherapeuten? Wie läuft das mit Bezahlen oder so (bin armer Student) und was sag ich da, wenn ich gefragt werde, warum ich da bin?
das wird von der KK übernommen sobald der therapeut gesetzlich versicherte nimmt, gibt auch die nehmen nur privatversicherte c:
also erstgespräche übernehmen die KK sowieso... je nachdem welche diagnose und nach antrag bekommst du stunden von der KK genehmigt, ich hab zb 48 Std bekommen, Langzeittherapie c:
Wie ist das, 48h? Und kriegen das dann meine Eltern mit, wenn ich noch Familienversichert bin? 
Anonym
Weltberühmt



Shurima Schrieb:
Ich liebe dich Risa, danke <3 

alle schreiben, die irgendwas wissen und mir iwie helfen können, kann nicht genug Hilfe bekommen 
gerne hab erfahrung von 8 jahren xD
Anonym
Weltberühmt



Hab so Angst ey
Anonym
Weltberühmt



Shurima Schrieb:
Hab so Angst ey
ja das anrufen ist echt ne überwindung :/ aber danach ist ok c:
Schreibe einen Kommentar
Kommentieren
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Seite: | Nächste | Letzte Seite