Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Lele
UM 20:20 SPIELT DIE SCHWEIZ UM DIE WELTMEISTERSCHAFT
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
13 von 24 Sternen erreicht

Forum

Forum Team < Virtual Popstar Seite: | Nächste | Letzte Seite
Umfrage: Würdest du dich als Gamerin bezeichnen?
FT: Frauen in der Gamingszene
Anonym
Internationaler Star



Hallöchen meine Hoppelhäschen

Was denkt ihr über die Rolle von Frauen in der Gamingszene?

Es ist unbestreitbar, dass Frauen historisch gesehen unterrepräsentiert
waren und immer noch mit Diskriminierung und Belästigung konfrontiert
werden.

Welche Schritte können Unternehmen und Organisationen ergreifen, um eine inklusive und sichere Umgebung für alle zu schaffen?

Gibt es positive Entwicklungen, auf die wir aufbauen können, und welche Herausforderungen müssen noch angegangen werden?

Welche Erfahrungen hast du gemacht? In welchem Game?


Lasst uns darüber diskutieren und unsere Gedanken und Erfahrungen teilen.
Anonym
Internationaler Star



Bei Online Games welche eine Voicechat Funktion haben, hab ich schon oft
bemerkt das Frauen sehr blöde angemacht werden sobald sie einen Fehler
machen - beleidigt wird dann mit Klischees wie "geh doch zurück in die
Küche"

Ich hiess beim Spiel "Valorant" lange "KieranLilith" - in Kombination mit meiner nicht sehr hohen Stimme ( lol ) hatte ich hier
oft den Vorteil das andere dachten ich sei männlich. Nun hab ich jedoch
meinen Username geändert und es fällt mir auf, wie komisch einige sich
gegenüber mir verhalten.

Aber habe auch tolle Menschen kennengelernt, welche nicht komisch sind und denen es egal ist welches Geschlecht ich habe. - Und so sollte es doch eigentlich auch sein.
Anonym
Internationaler Star



Ich finde das Unternehmen und Organisationen vielleicht gegen casual Spieler nicht viel machen können, unangenehme Menschen gibt es immer - aber, was momentan jedoch passiert, sollte es mehr E-Sport Teams mit gemischten Geschlechtern oder auch nur Frauengruppen geben.
Bebe
Weltberühmt



 also ich kenn mich da nicht so krank aus aber

ich als frau/mädchen hab gefühlt schon metin2, ironyu, s4League gespielt abgesehen von gsm/vp etc.

ich finde frauen sollten genauso wie männer das recht haben in der gamerbranche zusein, vorallem wenn sie ideen haben die einfach evtl auch besser sind als die der männer und den spielen eine große hilfe sein können 
Bebe
Weltberühmt



und das sie immer noch diskriminiert werden, wundert mich nicht (traurig) ,was akzeptieren die den überhaupt mal ehrlich. 
Vogelfrei
Weltberühmt



Bin leider gar kein Gamer und kenne mich Null aus
Keine Ahnung, ob das vergleichbar ist, aber kenne das aus der Metalszene, dass die wenigen Frauen in Bands dann oft Outfits mit viel Ausschnitt oder so tragen und mit weiblichen Reizen spielen und finde das dann auch nicht so dolle 
Palelilac
Weltberühmt



valorant ist das schlimmste spiel was man als frau spielen kann wenn es um frauenfeindlichkeit geht
Anonym
Internationaler Star



palelilac Schrieb:
valorant ist das schlimmste spiel was man als frau spielen kann wenn es um frauenfeindlichkeit geht
Tatsächlich habe ich da meinen besten Freund kennengelernt :d
Anonym
Internationaler Star



Vogelfrei Schrieb:
Bin leider gar kein Gamer und kenne mich Null aus
Keine Ahnung, ob das vergleichbar ist, aber kenne das aus der Metalszene, dass die wenigen Frauen in Bands dann oft Outfits mit viel Ausschnitt oder so tragen und mit weiblichen Reizen spielen und finde das dann auch nicht so dolle 
So wie du das sagst, kann man es evtl. leicht vergleichen - sicherlich nicht zu 100%  aber leicht bekleidet kommt natürlich eh viel besser an auch bei gamern.
Anonym
Internationaler Star



Wednesday Schrieb:
und das sie immer noch diskriminiert werden, wundert mich nicht (traurig) ,was akzeptieren die den überhaupt mal ehrlich. 
Ich denke es ist zu schwer davon loszukommen
Vogelfrei
Weltberühmt



Nephynes Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Bin leider gar kein Gamer und kenne mich Null aus
Keine Ahnung, ob das vergleichbar ist, aber kenne das aus der Metalszene, dass die wenigen Frauen in Bands dann oft Outfits mit viel Ausschnitt oder so tragen und mit weiblichen Reizen spielen und finde das dann auch nicht so dolle 
So wie du das sagst, kann man es evtl. leicht vergleichen - sicherlich nicht zu 100%  aber leicht bekleidet kommt natürlich eh viel besser an auch bei gamern.
kenne das von so Thumbnails von Lets Plays oder so auf Youtube von Frauen und finde das immer schade
werden wir nur beachtet, wenn wir unsere boobies in die Kamera halten oder was
Anonym
Internationaler Star



Vogelfrei Schrieb:
Nephynes Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Bin leider gar kein Gamer und kenne mich Null aus
Keine Ahnung, ob das vergleichbar ist, aber kenne das aus der Metalszene, dass die wenigen Frauen in Bands dann oft Outfits mit viel Ausschnitt oder so tragen und mit weiblichen Reizen spielen und finde das dann auch nicht so dolle 
So wie du das sagst, kann man es evtl. leicht vergleichen - sicherlich nicht zu 100%  aber leicht bekleidet kommt natürlich eh viel besser an auch bei gamern.
kenne das von so Thumbnails von Lets Plays oder so auf Youtube von Frauen und finde das immer schade
werden wir nur beachtet, wenn wir unsere boobies in die Kamera halten oder was
es wird nach dem Konzept: Sex Sells gearbeitet - und es klappt ja auch
Palelilac
Weltberühmt



Nephynes Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Bin leider gar kein Gamer und kenne mich Null aus
Keine Ahnung, ob das vergleichbar ist, aber kenne das aus der Metalszene, dass die wenigen Frauen in Bands dann oft Outfits mit viel Ausschnitt oder so tragen und mit weiblichen Reizen spielen und finde das dann auch nicht so dolle 
So wie du das sagst, kann man es evtl. leicht vergleichen - sicherlich nicht zu 100%  aber leicht bekleidet kommt natürlich eh viel besser an auch bei gamern.
glaub das ist auch ein riesen problem und leider voll das blöde klischee
wenn man an gamergirls denkt hat man direkt diese hohe stimme, katzenohren kopfhörer, leicht bekleidet, kawaii, boobs whatever im kopf weil das halt das ist worauf die männer stehen und deswegen werden "normale" frauen die gamer sind nicht ernst genommen
Lele
Queen of Queens



Ey hatte so toxische "FREUNDE" mit denen ich gezockt hab die haben auch immer dumme sprüche gebracht und wenn ich mich dann gewehrt hab wurde ich als assozial hingestellt und iwie hat mich einfach keiner ernst genommen ...

Bin die aber losgeworden, besser spät als nie, und bevorzuge es mittlerweile alleine oder mit anderen frauen zu zocken
Lele
Queen of Queens



palelilac Schrieb:
Nephynes Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Bin leider gar kein Gamer und kenne mich Null aus
Keine Ahnung, ob das vergleichbar ist, aber kenne das aus der Metalszene, dass die wenigen Frauen in Bands dann oft Outfits mit viel Ausschnitt oder so tragen und mit weiblichen Reizen spielen und finde das dann auch nicht so dolle 
So wie du das sagst, kann man es evtl. leicht vergleichen - sicherlich nicht zu 100%  aber leicht bekleidet kommt natürlich eh viel besser an auch bei gamern.
glaub das ist auch ein riesen problem und leider voll das blöde klischee
wenn man an gamergirls denkt hat man direkt diese hohe stimme, katzenohren kopfhörer, leicht bekleidet, kawaii, boobs whatever im kopf weil das halt das ist worauf die männer stehen und deswegen werden "normale" frauen die gamer sind nicht ernst genommen
Meanwhile me, barhocker, laptop, ausgerantzte jogginghose, doppelkinn und ungeduscht seit 3 tage oder so lmao 
Einfach hot, sollte streamerin werden
Anonym
Minister of Pop



Welche Erfahrungen hast du gemacht? In welchem Game?

Hab gute und negative gemacht. Hatte schon Leute mit denen ich mega gut spielen konnte, weils einfach gepasst hat und Spaß gemacht hat, aber hatte auch schon (leider größtenteils  Kumpels dieser Sorte gehabt) die dann auch meinten " eh so Egoshooter und Survivalkram sind nix für Frauen, die haben gar keinen Skill " - genauso wie viele scheinbar denken, dass Dead by Daylight Hochleistungssport ist und Frauen sowieso nicht mithalten können. wieso auch immer. idk

hatte vor nicht allzu geraumer Zeit Leute die mega toxisch waren, mit denen ich dbd angefangen habe zu spielen. Die waren schon länger dabei als ich und die waren der meinung, dass sie alles konnten und ich nicht. Ja, also Ende vom Lied, ich spiel mittlerweile alleine dbd und bin einfach 1000 mal besser.
Schreibe einen Kommentar
Kommentieren
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Seite: | Nächste | Letzte Seite