Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Haunting
was ist eig urlaubsmodus??
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um einen Kommentar in den Tagesnews hinterlassen zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
10 von 24 Sternen erreicht
Tagesnews
Empfehlung: Mulan (durch Anonym)




Kommentieren

Kommentar zum Artikel Empfehlung: Mulan .
Um auf een artikel antworten zu können,
muss Ihr Level mindestens Youtube Star sein.
Lesen Sie hier wie Sie mehr Fans verdienen.
Melden | Zitieren | X
AnnMary Schrieb auf 13-09 15:52:
AnnMary Schrieb:
Habe den neuen Film nicht gesehen und werde ihn vermutlich auch nicht anschauen, einfach aus dem Grund, weil ich kaum mehr Filme oder Serien schaue. Fühle mich richtig faul, wenn ich so lange vorm Fernseher sitze und eigentlich was zu tun hätte. Dann vertreib ich mir lieber die Zeit mit Kleinigkeiten, bei denen ich mich statt 2h nur 15 min faul fühe XDD (warum bin ich so)
Im Kino hätt ich mir den Film vielleicht angesehen, ein Kinobesuch geht für mich als Belohnung durch.

Finds aber schade, wenns gar keine Lieder mehr gibt??? Bin ja totale Musikliebhaberin und zum Disneyflair gehören für mich auch charakteristische Lieder und Texte dazu, echt schade. :-( Aber vielleicht machts ja vorne und hinten auch Sinn, weil eigene Songs nicht zum Film gepasst hätten - das kann ich aber nicht beurteilen.
 
Finde die Empfehlung aber richtig gut geschrieben, deine Begeisterung kann man deutlich spüren und dadurch macht das Lesen noch mehr Spaß!! Layout ist natürlich wie immer bei dir weltklasse <3
Melden | Zitieren | X
Fantasy Schrieb auf 13-09 15:16:
Fantasy Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Fantasy Schrieb:
Xxx
also da muss ich kurz mal vorab sagen: ich habe mich bewusst dafür entschieden die politische situation nicht in die empfehlung einfließen zu lassen, weil ich sie sonst auch gleich hätte lassen können und ich persönlich finde den film eben trotzdem sehr gelungen. Ich finde es auch sehr schade, dass alle rumheulen, dass der film nicht dem original gleicht, denn es ist eben eine NEUINTERPRETATION und keine 1zu1 nachverfilmung, denn das fänd ich noch beschissener. So konnten Regisseur und darsteller neue kreativität in den Film einfließen lassen, finds schade, wenn sowas nicht gewertschätzt wird. 
Klar ist es deine Entscheidung die politische Seite außen vor zu lassen, ich finde es dennoch wichtig, darüber zu informieren. Immerhin unterstützt man ihre Politik, selbst wenn man es nichtmal will, sobald man den Film kauft. Deswegen wollte ich die politische Seite hier in den Kommentaren nochmal aufgreifen. Ich denke man sollte sich immer bewusst sein, was man mit seinem Geld da im Endeffekt anstellt, weil es wirklich zu etwas besserem beitragen kann, wenn man sagt „ne das unterstütze ich nicht, selbst wenn ich den Film schauen wollen würde, will ich nicht, dass die betroffenen Personen dadurch denken, ich stünde hinter ihren politischen Handlungen“ und einfach auf so etwas „unnötiges“ verzichtet.
Anyway natürlich bleibt es deine Entscheidung, aber diese Meinung hier bleibt dann auch meine.
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 13-09 08:44:
Hypnotika Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Fantasy Schrieb:
Ich unterstütze den Live-Action-Film nicht:
Zum Einen finde ich die ganzen Änderungen wirklich nicht toll, also da hätten sie den Film gleich anders nennen können, wie "Mulan" nach dem animierten Film fühlt sich das ganze nicht an.
Zum Anderen gibts sehr viele moralisch fragliche Sachen um den Live-Action-Film, da würde ich euch eine etwas bessere Recherche kurz im Internet empfehlen, aber soweit ich weiß ist 1. die Schauspielerin, die Mulan verkörpert, Pro-Hong-Kong-Polizei...muss ich dazu noch was sagen? und 2. bedankt sich die Produktion des Films im Abspann an der chinesischen Regierung, die ihnen ermöglicht hat, die Dreharbeiten "problemlos" zu drehen, OBWOHL die Film-Location nahe an den muslimischen Camps der chinesischen Regierung ist =)))
Es gibt auch noch weitere Gründe, aber da bin ich nicht soo gut informiert, also will ich nichts falsches sagen. Wie gesagt, eine kurze Internetrecherche wird's tun, wenn ihr echt an all dem interessiert seid.

Hatte mich auch mega am Anfang gefreut, als es hieß, Mulan wird gedreht, aber insgesamt lässt alles an dem Film & der Crew zu wünschen übrig.
(Btw habe ich den Film nicht gesehen, aber ne Freundin hat es sich angeschaut und meinte auch, dass der Plot nicht gut war und es ne Zeitverschwendung war.)
also da muss ich kurz mal vorab sagen: ich habe mich bewusst dafür entschieden die politische situation nicht in die empfehlung einfließen zu lassen, weil ich sie sonst auch gleich hätte lassen können und ich persönlich finde den film eben trotzdem sehr gelungen. Ich finde es auch sehr schade, dass alle rumheulen, dass der film nicht dem original gleicht, denn es ist eben eine NEUINTERPRETATION und keine 1zu1 nachverfilmung, denn das fänd ich noch beschissener. So konnten Regisseur und darsteller neue kreativität in den Film einfließen lassen, finds schade, wenn sowas nicht gewertschätzt wird. 
also hab den richtigen Mulan nicht mehr 1:1 im kopf aber finde der film ist relativ wenig von der originalstory abgewichen?? wenn man zb guckt was die aus Alice im Wunderland, Schneewittchen oder Dornröschen gemacht haben..... anderes universum
kp fand ihn jedenfalls gut danke nochmal kathi<3
Melden | Zitieren | X
TintenBlut Schrieb auf 13-09 08:34:
TintenBlut Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Fantasy Schrieb:
Ich unterstütze den Live-Action-Film nicht:
Zum Einen finde ich die ganzen Änderungen wirklich nicht toll, also da hätten sie den Film gleich anders nennen können, wie "Mulan" nach dem animierten Film fühlt sich das ganze nicht an.
Zum Anderen gibts sehr viele moralisch fragliche Sachen um den Live-Action-Film, da würde ich euch eine etwas bessere Recherche kurz im Internet empfehlen, aber soweit ich weiß ist 1. die Schauspielerin, die Mulan verkörpert, Pro-Hong-Kong-Polizei...muss ich dazu noch was sagen? und 2. bedankt sich die Produktion des Films im Abspann an der chinesischen Regierung, die ihnen ermöglicht hat, die Dreharbeiten "problemlos" zu drehen, OBWOHL die Film-Location nahe an den muslimischen Camps der chinesischen Regierung ist =)))
Es gibt auch noch weitere Gründe, aber da bin ich nicht soo gut informiert, also will ich nichts falsches sagen. Wie gesagt, eine kurze Internetrecherche wird's tun, wenn ihr echt an all dem interessiert seid.

Hatte mich auch mega am Anfang gefreut, als es hieß, Mulan wird gedreht, aber insgesamt lässt alles an dem Film & der Crew zu wünschen übrig.
(Btw habe ich den Film nicht gesehen, aber ne Freundin hat es sich angeschaut und meinte auch, dass der Plot nicht gut war und es ne Zeitverschwendung war.)
also da muss ich kurz mal vorab sagen: ich habe mich bewusst dafür entschieden die politische situation nicht in die empfehlung einfließen zu lassen, weil ich sie sonst auch gleich hätte lassen können und ich persönlich finde den film eben trotzdem sehr gelungen. Ich finde es auch sehr schade, dass alle rumheulen, dass der film nicht dem original gleicht, denn es ist eben eine NEUINTERPRETATION und keine 1zu1 nachverfilmung, denn das fänd ich noch beschissener. So konnten Regisseur und darsteller neue kreativität in den Film einfließen lassen, finds schade, wenn sowas nicht gewertschätzt wird. 
Sorry aber verstehe nicht warum man etwas neu interpretieren muss was schon gut war

diese ganzen live Action Verfilmungen finde ich richtig unnötig, Hab auch keine davon geguckt 
wenn du dich kreativ ausleben willst schreib halt nen neuen Film 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 13-09 00:00:
MsSuicideSheep Schrieb:
Fantasy Schrieb:
Ich unterstütze den Live-Action-Film nicht:
Zum Einen finde ich die ganzen Änderungen wirklich nicht toll, also da hätten sie den Film gleich anders nennen können, wie "Mulan" nach dem animierten Film fühlt sich das ganze nicht an.
Zum Anderen gibts sehr viele moralisch fragliche Sachen um den Live-Action-Film, da würde ich euch eine etwas bessere Recherche kurz im Internet empfehlen, aber soweit ich weiß ist 1. die Schauspielerin, die Mulan verkörpert, Pro-Hong-Kong-Polizei...muss ich dazu noch was sagen? und 2. bedankt sich die Produktion des Films im Abspann an der chinesischen Regierung, die ihnen ermöglicht hat, die Dreharbeiten "problemlos" zu drehen, OBWOHL die Film-Location nahe an den muslimischen Camps der chinesischen Regierung ist =)))
Es gibt auch noch weitere Gründe, aber da bin ich nicht soo gut informiert, also will ich nichts falsches sagen. Wie gesagt, eine kurze Internetrecherche wird's tun, wenn ihr echt an all dem interessiert seid.

Hatte mich auch mega am Anfang gefreut, als es hieß, Mulan wird gedreht, aber insgesamt lässt alles an dem Film & der Crew zu wünschen übrig.
(Btw habe ich den Film nicht gesehen, aber ne Freundin hat es sich angeschaut und meinte auch, dass der Plot nicht gut war und es ne Zeitverschwendung war.)
also da muss ich kurz mal vorab sagen: ich habe mich bewusst dafür entschieden die politische situation nicht in die empfehlung einfließen zu lassen, weil ich sie sonst auch gleich hätte lassen können und ich persönlich finde den film eben trotzdem sehr gelungen. Ich finde es auch sehr schade, dass alle rumheulen, dass der film nicht dem original gleicht, denn es ist eben eine NEUINTERPRETATION und keine 1zu1 nachverfilmung, denn das fänd ich noch beschissener. So konnten Regisseur und darsteller neue kreativität in den Film einfließen lassen, finds schade, wenn sowas nicht gewertschätzt wird. 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 12-09 23:52:
MsSuicideSheep Schrieb:
Hypnotika Schrieb:
gucke grade und diese hexe (?? kp wie die wirklich heißt) hat selbe synchronstimme wie pocahontas mein herz ;-(<3
liebe die hexe so sehr
Melden | Zitieren | X
Fantasy Schrieb auf 12-09 23:10:
Fantasy Schrieb:
Btw echt schönes Layout, liebe es einfach!! 
Melden | Zitieren | X
Fantasy Schrieb auf 12-09 23:08:
Fantasy Schrieb:
Ich unterstütze den Live-Action-Film nicht:
Zum Einen finde ich die ganzen Änderungen wirklich nicht toll, also da hätten sie den Film gleich anders nennen können, wie "Mulan" nach dem animierten Film fühlt sich das ganze nicht an.
Zum Anderen gibts sehr viele moralisch fragliche Sachen um den Live-Action-Film, da würde ich euch eine etwas bessere Recherche kurz im Internet empfehlen, aber soweit ich weiß ist 1. die Schauspielerin, die Mulan verkörpert, Pro-Hong-Kong-Polizei...muss ich dazu noch was sagen? und 2. bedankt sich die Produktion des Films im Abspann an der chinesischen Regierung, die ihnen ermöglicht hat, die Dreharbeiten "problemlos" zu drehen, OBWOHL die Film-Location nahe an den muslimischen Camps der chinesischen Regierung ist =)))
Es gibt auch noch weitere Gründe, aber da bin ich nicht soo gut informiert, also will ich nichts falsches sagen. Wie gesagt, eine kurze Internetrecherche wird's tun, wenn ihr echt an all dem interessiert seid.

Hatte mich auch mega am Anfang gefreut, als es hieß, Mulan wird gedreht, aber insgesamt lässt alles an dem Film & der Crew zu wünschen übrig.
(Btw habe ich den Film nicht gesehen, aber ne Freundin hat es sich angeschaut und meinte auch, dass der Plot nicht gut war und es ne Zeitverschwendung war.)
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 12-09 20:52:
Hypnotika Schrieb:
gucke grade und diese hexe (?? kp wie die wirklich heißt) hat selbe synchronstimme wie pocahontas mein herz ;-(<3
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 10-09 19:17:
MsSuicideSheep Schrieb:
Plastic Schrieb:
ihr habt so viel talent im newsteam & dann seid ihr auf so ner kack seite mit 50 usern, ihr gehört zu einer größeren Liga. Ohne scheiß, wie schön das alles gestaltet ist.. 
du süße 💛💛💛 nt dankt dir sehr dafür
Melden | Zitieren | X
Plastic Schrieb auf 10-09 19:16:
Plastic Schrieb:
ihr habt so viel talent im newsteam & dann seid ihr auf so ner kack seite mit 50 usern, ihr gehört zu einer größeren Liga. Ohne scheiß, wie schön das alles gestaltet ist.. 
Melden | Zitieren | X
Masilein Schrieb auf 08-09 09:52:
Masilein Schrieb:
Kiki Schrieb:
Puhhhhh
Mulan ist mein Lieblings- Disneyfilm und hab mich deshalb so unglaublich darauf gefreut.
Jetzt leider nicht mehr so wirklich, bezahle sicher nicht noch extra drauf, nur um den Film früher sehen zu können, da qarte ich lieber. 

Und ein RIESIGER Minuspunkt weil Mushu nicht im Film ist. Wtf.
Und die Schauspielerin ist auch problematisch wegen Hongkong China Zeug usw, die macht den Film noch mehr kaputt 

Ja, das mit dieser ganzen politischen China ist ein Held auch heute noch Kacke von der find ich ehrlich gesagt auch nicht knorke. Muss aber sagen, du unterstützt bei vielen Filmen sowieso eine politische Grundeinstellung von den Machern und Darstellern mit. Da sind wir wieder bei der Diskussion: Kunst und Künstler, wo ziehe ich die Grenze? Das muss halt jeder für sich selbst ausmachen können. I mean, schau dir einen Film mit Tom Cruise an und du weißt, dass ein Teil des Geldes an Scientology geht. Schau dir einen Film von Woody Allen an und du weißt, dass du damit jemanden finanziell unterstützt, der seine Adoptivtochter kurz nach der Volljährigkeit geheiratet hat. Schau dir einen Roman Polanski Film an und ... warum fallen mir mehr solcher Beispiele ein? :d
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 08-09 02:02:
Dacia Schrieb:
Lightstone Schrieb:
Dacia Schrieb:
Also ich muss sagen: Bin kein Disney Fan, aber wenn es kein Gesinge und nicht so viel Romanze gibt... klingt das echt nicht mehr so schlecht! Sollte es irgendwann mal ohne extra Gebühr zu sehen sein, werde ich ihm denke ich mal eine Chance geben.
Hört sich auf jeden Fall erwachsener an, was mir persönlich zusagt.
Kann dir jederzeit die Ohren voll singen kenne jedes Disneylied auswendig x'D
Ich verzichte dankend x'D
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 08-09 01:06:
MsSuicideSheep Schrieb:
Abby102 Schrieb:
Idk. Finde irgendwie das 90 Prozent der Neuverfilmungen alles kaputt machen.
Alleine das bei Mulan diesmal nicht Mushu dabei ist macht ihn für mich bedeutungslos. Finde einfach das gerade er den Film ausmacht und dann ist er nicht mal dabei. Einfach nur Enttäuschung pur 
Sorry wenn ich das jz so frei raus sage: aber wenn du findest, dass mushu den Film ausmacht, dann hast du die Message von Mulan nicht verstanden. Klar sorgt er für den Witz im Film, aber nur weil er fehlt, wird der Film nicht bedeutungslos, würde sogar sagen im Gegenteil: weil der Wille an etwas dran zu bleiben von Mulan selbst kommt und nicht von mushu 
Melden | Zitieren | X
Lightstone Schrieb auf 07-09 23:49:
Lightstone Schrieb:
Dacia Schrieb:
Also ich muss sagen: Bin kein Disney Fan, aber wenn es kein Gesinge und nicht so viel Romanze gibt... klingt das echt nicht mehr so schlecht! Sollte es irgendwann mal ohne extra Gebühr zu sehen sein, werde ich ihm denke ich mal eine Chance geben.
Hört sich auf jeden Fall erwachsener an, was mir persönlich zusagt.
Kann dir jederzeit die Ohren voll singen kenne jedes Disneylied auswendig x'D :d
Melden | Zitieren | X
Lightstone Schrieb auf 07-09 23:47:
Lightstone Schrieb:
Kiki Schrieb:
Puhhhhh
Mulan ist mein Lieblings- Disneyfilm und hab mich deshalb so unglaublich darauf gefreut.
Jetzt leider nicht mehr so wirklich, bezahle sicher nicht noch extra drauf, nur um den Film früher sehen zu können, da qarte ich lieber. 

Und ein RIESIGER Minuspunkt weil Mushu nicht im Film ist. Wtf.
Und die Schauspielerin ist auch problematisch wegen Hongkong China Zeug usw, die macht den Film noch mehr kaputt 
Also habe heute den Film geschaut und muss sagen, ja es ist wirklich schade das Mushu fehlt dafür gibt es andere Punkte die dafür gut sind, ich denke Mushi hätte hier auch nicht reingepasst? (Meine Meinung) 
Was meinst du wegen der Schauspielerin? Ich mochte sie ganz gerne. o: 
Fand den Film echt schön und würde ihn wieder schauen. ❤ Man sollte es aber nicht mit der Trickfilm version vergleichen, finde ich. :/ Beide Filme haben ihren Reiz und sind auf ihre eigene Art und Weise wundervoll. ❤
Melden | Zitieren | X
Kiki Schrieb auf 07-09 22:22:
Kiki Schrieb:
Puhhhhh
Mulan ist mein Lieblings- Disneyfilm und hab mich deshalb so unglaublich darauf gefreut.
Jetzt leider nicht mehr so wirklich, bezahle sicher nicht noch extra drauf, nur um den Film früher sehen zu können, da qarte ich lieber. 

Und ein RIESIGER Minuspunkt weil Mushu nicht im Film ist. Wtf.
Und die Schauspielerin ist auch problematisch wegen Hongkong China Zeug usw, die macht den Film noch mehr kaputt 
Melden | Zitieren | X
DemonOfStarlight Schrieb auf 07-09 21:52:
DemonOfStarlight Schrieb:
Layout ist wieder Bombe ♡ 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 21:45:
Dacia Schrieb:
Also ich muss sagen: Bin kein Disney Fan, aber wenn es kein Gesinge und nicht so viel Romanze gibt... klingt das echt nicht mehr so schlecht! Sollte es irgendwann mal ohne extra Gebühr zu sehen sein, werde ich ihm denke ich mal eine Chance geben.
Hört sich auf jeden Fall erwachsener an, was mir persönlich zusagt.
Melden | Zitieren | X
Abby102 Schrieb auf 07-09 21:23:
Abby102 Schrieb:
Idk. Finde irgendwie das 90 Prozent der Neuverfilmungen alles kaputt machen.
Alleine das bei Mulan diesmal nicht Mushu dabei ist macht ihn für mich bedeutungslos. Finde einfach das gerade er den Film ausmacht und dann ist er nicht mal dabei. Einfach nur Enttäuschung pur 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 20:57:
Hypnotika Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Hypnotika Schrieb:
hab den richtigen Mulan film glaub nur 1x gesehen deswegen ist der hype bei mir jetzt  nicht soo riesig aber würd den trotzdem gern sehen aber ciao als ob ich disney+ und dann nochmal 20€ zahle surely not
ja das halt das schwierige, wenn mans halt nicht hat ne aber könnte dir meinen zugang geben musst nur sagen
omg würde dich küssen kathi 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 20:55:
MoonCaat Schrieb:
der trailer is super aaaber auf disney+ gibt es ihn erst mit vip zugang
Melden | Zitieren | X
Bane Schrieb auf 07-09 19:51:
Bane Schrieb:
Masilein Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Masilein Schrieb:
Meine Mutter und ich hab den Trailer zu Mulan gesehen, als wir uns im Februar Knives Out angeschaut haben. Wir haben uns zeitgleich zueinander umgedreht und ich so: Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Hab Ansgt der wird nicht so gut. Meine Mutter: Ja, offensichtlich nicht, schaut aus als hätten sie Mushu gestrichen...

Mulan war meine Kindheit, das war einfach mein Disney-Film schlechthin (damals noch auf VHS, was für Zeiten). Ich weiß nicht, ob ich mir den neuen Film anschauen will. Es ist von der Machart scheinbar sehr an den neuen Live-Action-Filmen (Betonung auf Action) von Disney angelehnt und die reizen mich alle von der Erzählart her nicht wirklich.
Vielleicht mach ich mir mal einen Filmeabend mit den potentell größten Enttäuschungen und schau dann Cats und Mulan in einem Rutsch? Vielleicht wird der Film mich ja trotzdem überzeugen.
ja kann ich absolut verstehen, hatte tatsächlich auch wirklich große bedenken. Finde aber wo ich ihn gesehen habe, klar haben mir anfangs viele dinge gefehlt, aber man freundet sich schnell mit dem Gedanken an die beiden Filme nicht mit einander vergleichen zu wollen oder zu müssen oder zu sollen was auch immer. ich würd schon sagen, dass man mulan 2020 durch die Neuinterpretation als für sich selbst stehenden Film betrachten kann

Ja, das sowieso. Finde das immer bei allen Neufassungen, dass man das erst im Nachhinein vergleichen darf und nich bevor man es als eigenständig gesehen hat.
Ich fand ja vor allem den Ansatz mit dieser Zauberin recht speziell (wie gesagt, kenne nur den Trailer und das was du hier geschrieben hast) und glaube daher auch, dass es choreographisch ein recht anspruchsvoller Film ist. Mal sehen, so richtig abgelehnt bin ich der Nummer nach wie vor nicht - wobei ich mir safe keinen Disney Account dafür zulege, sondern versuche anders an die Nummer zu kommen... Like, als ob Disney wirklich auf so hohe Preise angewiesen ist. Die haben Marktvorteil, weil Disney einfach so ne Marke ist und ugh, ich könnt mich richtig darüber aufregen, wie Disney meiner Ansicht nach recht vieles in der modernen Filmszene zerstört, einfach nur weil Profitgier nicht mehr verheimlicht wird.
Ja man ist echt so.Grausam einfach 
Melden | Zitieren | X
Masilein Schrieb auf 07-09 19:50:
Masilein Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Masilein Schrieb:
Meine Mutter und ich hab den Trailer zu Mulan gesehen, als wir uns im Februar Knives Out angeschaut haben. Wir haben uns zeitgleich zueinander umgedreht und ich so: Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Hab Ansgt der wird nicht so gut. Meine Mutter: Ja, offensichtlich nicht, schaut aus als hätten sie Mushu gestrichen...

Mulan war meine Kindheit, das war einfach mein Disney-Film schlechthin (damals noch auf VHS, was für Zeiten). Ich weiß nicht, ob ich mir den neuen Film anschauen will. Es ist von der Machart scheinbar sehr an den neuen Live-Action-Filmen (Betonung auf Action) von Disney angelehnt und die reizen mich alle von der Erzählart her nicht wirklich.
Vielleicht mach ich mir mal einen Filmeabend mit den potentell größten Enttäuschungen und schau dann Cats und Mulan in einem Rutsch? Vielleicht wird der Film mich ja trotzdem überzeugen.
ja kann ich absolut verstehen, hatte tatsächlich auch wirklich große bedenken. Finde aber wo ich ihn gesehen habe, klar haben mir anfangs viele dinge gefehlt, aber man freundet sich schnell mit dem Gedanken an die beiden Filme nicht mit einander vergleichen zu wollen oder zu müssen oder zu sollen was auch immer. ich würd schon sagen, dass man mulan 2020 durch die Neuinterpretation als für sich selbst stehenden Film betrachten kann

Ja, das sowieso. Finde das immer bei allen Neufassungen, dass man das erst im Nachhinein vergleichen darf und nich bevor man es als eigenständig gesehen hat.
Ich fand ja vor allem den Ansatz mit dieser Zauberin recht speziell (wie gesagt, kenne nur den Trailer und das was du hier geschrieben hast) und glaube daher auch, dass es choreographisch ein recht anspruchsvoller Film ist. Mal sehen, so richtig abgelehnt bin ich der Nummer nach wie vor nicht - wobei ich mir safe keinen Disney Account dafür zulege, sondern versuche anders an die Nummer zu kommen... Like, als ob Disney wirklich auf so hohe Preise angewiesen ist. Die haben Marktvorteil, weil Disney einfach so ne Marke ist und ugh, ich könnt mich richtig darüber aufregen, wie Disney meiner Ansicht nach recht vieles in der modernen Filmszene zerstört, einfach nur weil Profitgier nicht mehr verheimlicht wird.
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 19:28:
MsSuicideSheep Schrieb:
Hypnotika Schrieb:
hab den richtigen Mulan film glaub nur 1x gesehen deswegen ist der hype bei mir jetzt  nicht soo riesig aber würd den trotzdem gern sehen aber ciao als ob ich disney+ und dann nochmal 20€ zahle surely not
ja das halt das schwierige, wenn mans halt nicht hat ne aber könnte dir meinen zugang geben musst nur sagen
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 19:27:
MsSuicideSheep Schrieb:
Masilein Schrieb:
Meine Mutter und ich hab den Trailer zu Mulan gesehen, als wir uns im Februar Knives Out angeschaut haben. Wir haben uns zeitgleich zueinander umgedreht und ich so: Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Hab Ansgt der wird nicht so gut. Meine Mutter: Ja, offensichtlich nicht, schaut aus als hätten sie Mushu gestrichen...

Mulan war meine Kindheit, das war einfach mein Disney-Film schlechthin (damals noch auf VHS, was für Zeiten). Ich weiß nicht, ob ich mir den neuen Film anschauen will. Es ist von der Machart scheinbar sehr an den neuen Live-Action-Filmen (Betonung auf Action) von Disney angelehnt und die reizen mich alle von der Erzählart her nicht wirklich.
Vielleicht mach ich mir mal einen Filmeabend mit den potentell größten Enttäuschungen und schau dann Cats und Mulan in einem Rutsch? Vielleicht wird der Film mich ja trotzdem überzeugen.
ja kann ich absolut verstehen, hatte tatsächlich auch wirklich große bedenken. Finde aber wo ich ihn gesehen habe, klar haben mir anfangs viele dinge gefehlt, aber man freundet sich schnell mit dem Gedanken an die beiden Filme nicht mit einander vergleichen zu wollen oder zu müssen oder zu sollen was auch immer. ich würd schon sagen, dass man mulan 2020 durch die Neuinterpretation als für sich selbst stehenden Film betrachten kann
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 18:56:
Hypnotika Schrieb:
hab den richtigen Mulan film glaub nur 1x gesehen deswegen ist der hype bei mir jetzt  nicht soo riesig aber würd den trotzdem gern sehen aber ciao als ob ich disney+ und dann nochmal 20€ zahle surely not
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-09 18:51:
Hypnotika Schrieb:
die layouts in letzter zeit eskalieren 
Melden | Zitieren | X
Inshun Schrieb auf 07-09 18:35:
Inshun Schrieb:
°-° Mulan ist mein lieblings Disney Film.
Ich habe ihn am Wochenenende den Trailer im Fernsehen gesehen
nur hab kein Disney Plus und kaufen darf ich es nicht,
aber Ich schwöre ich komme da noch dran,
koste es was es wolle, außer Kosten!
Mein drang ihn zu gucken ist nun noch schlimmer,
weiß nicht ob ich es gut finde.
Durch den Blog aber toll das du nen Block drüber schreibst °^° ~ so cool

Melden | Zitieren | X
Bane Schrieb auf 07-09 18:31:
Bane Schrieb:
Tenet ist der Film 2020 cool
Melden | Zitieren | X
Bane Schrieb auf 07-09 18:31:
Bane Schrieb:
Oh man ich merke wie ich so...NULL das mag was hier auf VP alle mögen....
Mulan?Ne danke xD
Melden | Zitieren | X
Masilein Schrieb auf 07-09 18:30:
Masilein Schrieb:
Meine Mutter und ich hab den Trailer zu Mulan gesehen, als wir uns im Februar Knives Out angeschaut haben. Wir haben uns zeitgleich zueinander umgedreht und ich so: Weiß noch nicht was ich davon halten soll. Hab Ansgt der wird nicht so gut. Meine Mutter: Ja, offensichtlich nicht, schaut aus als hätten sie Mushu gestrichen...

Mulan war meine Kindheit, das war einfach mein Disney-Film schlechthin (damals noch auf VHS, was für Zeiten). Ich weiß nicht, ob ich mir den neuen Film anschauen will. Es ist von der Machart scheinbar sehr an den neuen Live-Action-Filmen (Betonung auf Action) von Disney angelehnt und die reizen mich alle von der Erzählart her nicht wirklich.
Vielleicht mach ich mir mal einen Filmeabend mit den potentell größten Enttäuschungen und schau dann Cats und Mulan in einem Rutsch? Vielleicht wird der Film mich ja trotzdem überzeugen.
Melden | Zitieren | X
Lightstone Schrieb auf 07-09 18:28:
Lightstone Schrieb:
Sehr tolles Layout😍
Mulan ist einer meiner lieblings Disneyfilme, bin schon so gespannt wie die Neuverfilmung sein wird!! *-*
Danke für den tollen Beitrag. ❤



News Archiv
Meine Zukunft mit VWL23-11-2020 18:10
Die neuen Blogger!15-11-2020 14:37
NETFLIX14-11-2020 19:55
Guestwriter: Bundeswarntag08-11-2020 20:01
Unsere Planeten06-11-2020 16:00
Belgische Schokolade01-11-2020 12:59
Magazin #03 29-10-2020 16:34
Horror Clowns26-10-2020 22:25
BloggerTeam Wahlen19-10-2020 19:08
Horrorgeschichten aus aller Welt19-10-2020 17:50
Deine Zukunft als Kinderkrankenschwester11-10-2020 02:05
Feminismus04-10-2020 23:45
Empfehlung: Fragen über Fragen03-10-2020 20:45
Der Klimawandel vor meiner Haustür30-09-2020 17:00
Wieso sterben Menschen jung?25-09-2020 21:00
Interview mit einer PTBS Erkrankten20-09-2020 14:00
Radium Girls14-09-2020 20:02
Empfehlung: Mulan 07-09-2020 18:00
Jack The Ripper02-09-2020 19:07
Deine Zukunft mit Diabetes27-08-2020 17:41
Second Hand Shopping21-08-2020 14:22
Buddhismus13-08-2020 17:23
Die Zombies von Haiti03-08-2020 11:26
Magazin #0229-07-2020 16:14
Schöpfungsmythen der Menschheit25-07-2020 20:46
Seite: | Folgende