Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
verkaufe glücksradstab für 5pp (originalpreis) bitte melden
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um einen Kommentar in den Tagesnews hinterlassen zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
15 von 24 Sternen erreicht
Tagesnews
Der Weltfrauentag (durch Anonym)

Der Weltfrauentag fand das erste mal am 19. März 1911 statt, ehe dieser seit 1921 jährlich am 8. März gefeiert wird. Der Tag ist entstanden, da Frauen um Gleichberechtigung, Wahlrecht und die Emanzipation kämpften. Seit 1975 setzen sich auch die Vereinten Nationen sehr für diesen Tag ein und richteten erstmals im Jahr 1975 eine Feier zu diesem Anlass aus. 

Der Grundstein für einen solchen Tag stammt aus Amerika, wo sich Frauen zusammenschlossen und einen Tag festlegten, an dem sie für das Frauenrecht kämpfen wollten, dies war am 28. Februar 1909 zum ersten mal der Fall und inspirierte auch Frauen überall in der Welt. Auf einer internationalen Frauenkonferenz schlug dann eine Deutsche vor, dies weltweit an einem Tag zu tun. In vier Europäischen Ländern fand darauf hin am 19. März 1911 der erste Länderübergreifende Frauentag statt. 1912 wurde ein solcher Tag in Deutschland wiederholt, war jedoch noch nicht ausreichend in die Gesellschaft integriert, dass alle diesen akzeptierten, wodurch der Tag zwar in einigen Bewegungen sehr wichtig geworden war, jedoch nicht in allen Teilen. So gab es 1917 schwerwiegende Proteste gegen den Frauentag, wodurch die Partei sich spaltete. Daraus entstand dann die sogenannte 'Rote Woche' im Mai 1917 in welcher die Frauenrechte stark thematisiert waren. Im November 1918 wurden einige der Forderungen erfüllt - Frauen und Männer die älter als zwanzig Jahre waren, erhielten das selbe Wahlrecht. 

Von 1918 bis 1926 gab es keinen Frauentag in Deutschland, ehe es aufgrund verschiedener Abspaltungen gleich von zwei Parteien einen Frauentag gab. Dieses mal wurden Arbeitszeitverkürzungen ohne die Verminderung des Lohnes, regelmäßiges essen in den Schulen und die Legalisierung des Schwangerschaftsabbruches gefordert. 

Von 1933 bis 1945 wurde der Frauentag verboten, stattdessen der Muttertag gefeiert. Die großen Feiern des Frauentages, wie es vorher möglich war, gab es nun also nicht mehr, die Anhänger dieses Tages feierten diesen jedoch weiterhin im verborgenen. 
Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Frauentag erneut im größeren Stil gefeiert, wenn auch es einige Zeit dauerte, bis dieser wieder ungezwungener und auf eine weniger strenge, parteiliche Art und Weise stattfand. 

1994 fand dann der erste Frauentag nach der Wiedervereinigung statt, ehe die Zahl der Veranstaltungen wieder zunahm. Besonders im ehemaligen Osten hat der Frauentag noch eine große Bedeutung und wird auch auf der Arbeit gefeiert, in dem die männlichen Chefs oder Vorgesetzten ihren Mitarbeiterinnen eine Rose oder eine andere Blume schenken und ihnen gratulieren. 

2018 wurde der Tag in Berlin zum gesetzlichen Feiertag erklärt, auch wurde ein Gesetz vorgeschlagen, welches vorsieht gleichwertige Geschlechterquoten auf den politischen Listen einzuführen. 

In diesem Jahr lautet das Motto für den internationalen Frauentag: „Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“. Dieses Motto soll die Beanspruchung der Frauen in den pflegerischen Berufen verdeutlichen, in denen die Belastung während der Coronakrise deutlich gestiegen ist. Unter folgenden Hashtags findet ihr dazu weitere Informationen auf Social Media: #IWD2021 oder #ChooseToChallenge.
Zur Zeit ist besonders Gewalt gegen Frauen und Mädchen noch ein großes Thema. Dabei wird Gewalt so formuliert, dass "Frauen physisch, sexuell oder psychologisch leiden". Natürlich ist bekannt, dass auch Männer unter Gewalt leiden können, leider kommt es jedoch häufig vor, dass Frauen unter dieser Gewalt leiden, was nur auf der Tatsache begründet ist, dass sie eine Frau ist, was bei Männern seltener der Fall ist. 
Auch sollen die "reproduktiven Rechte" von Frauen besser geschützt und gewährleistet werden. Zu diesen Rechten zählen die sexuelle Selbstbestimmung, das eigenständige Entscheiden wie viele Kinder beziehungsweise ob die Frau überhaupt Kinder bekommen möchte sowie das Recht auf Geburtenvorsorge sowie eine sichere Geburt sowie der Zugang zu Verhütungsmitteln. 
Das wohl bekannteste Thema nach wie vor ist die Frau auf dem Arbeitsmarkt, die noch immer um eine gleiche Bezahlung kämpft. Auch sind Frauen nach wie vor in Führungspositionen unterrepräsentiert. Hier machen die Unternehmen jedoch glücklicherweise bereits Fortschritte. So nehmen auch immer mehr Väter die Elternzeit wahr, während die Frau ihren Beruf weiter ausübt. 

Wie steht ihr zu dem Weltfrauentag? Nehmt ihr an Aktionen teil? Findet ihr, dass dieser Tag ein bundesweiter Feiertag werden sollte? Lasst uns doch gerne einen Kommentar da!
Quellen: 1 2 3
artikelbild



Kommentieren

Kommentar zum Artikel Der Weltfrauentag.
Um auf een artikel antworten zu können,
muss Ihr Level mindestens Straßenmusiker sein.
Lesen Sie hier wie Sie mehr Fans verdienen.
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 14-03 12:33:
Hasenpfoetchen Schrieb:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Hasenpfoetchen Schrieb:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Schöner Beitrag! man sollte sich weiterhin sehr für die Frau einsetzen, da es IMMERNOCH unterschiede gibt  und auch Benachteiligungen stattfinden T___T 
Dieser Tag wird in meiner Famiele (aus Kasachstan) sowie in Russland sehr groß gefeiert! also so wie andere Feiertage auch! weil dort die Frau eben als Familienoberhaupt gepriesen wird und die ganze Familie nur mit ihr hält!
Ich finder der Tag sollt in ganz deutschland und nicht nur in Berlin als Feiertag gelten! XD
hey wir hatten am wenigsten feiertage wir brauchen das der fairness halber 
uh du kommst aus berlin? XD wusste ich  nicht, dass ihr so wenig hattet.
ich finde ihr bräuchtet dann die gleichen feiertage, wie alle anderen auch
bzw sollte ganz deutschland eineitliche feiertage haben^^
wir haben halt die meisten christlichen feiertage nicht worüber ich jetzt per se auch nicht traurig bin XD (wobei glaub nur bayern so übertreibt)
Melden | Zitieren | X
TheDarkPhoenix Schrieb auf 14-03 12:26:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Hasenpfoetchen Schrieb:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Schöner Beitrag! man sollte sich weiterhin sehr für die Frau einsetzen, da es IMMERNOCH unterschiede gibt  und auch Benachteiligungen stattfinden T___T 
Dieser Tag wird in meiner Famiele (aus Kasachstan) sowie in Russland sehr groß gefeiert! also so wie andere Feiertage auch! weil dort die Frau eben als Familienoberhaupt gepriesen wird und die ganze Familie nur mit ihr hält!
Ich finder der Tag sollt in ganz deutschland und nicht nur in Berlin als Feiertag gelten! XD
hey wir hatten am wenigsten feiertage wir brauchen das der fairness halber 
uh du kommst aus berlin? XD wusste ich  nicht, dass ihr so wenig hattet.
ich finde ihr bräuchtet dann die gleichen feiertage, wie alle anderen auch
bzw sollte ganz deutschland eineitliche feiertage haben^^
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 14-03 12:23:
Hasenpfoetchen Schrieb:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Schöner Beitrag! man sollte sich weiterhin sehr für die Frau einsetzen, da es IMMERNOCH unterschiede gibt  und auch Benachteiligungen stattfinden T___T 
Dieser Tag wird in meiner Famiele (aus Kasachstan) sowie in Russland sehr groß gefeiert! also so wie andere Feiertage auch! weil dort die Frau eben als Familienoberhaupt gepriesen wird und die ganze Familie nur mit ihr hält!
Ich finder der Tag sollt in ganz deutschland und nicht nur in Berlin als Feiertag gelten! XD
hey wir hatten am wenigsten feiertage wir brauchen das der fairness halber 
Melden | Zitieren | X
TheDarkPhoenix Schrieb auf 14-03 12:18:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Schöner Beitrag! man sollte sich weiterhin sehr für die Frau einsetzen, da es IMMERNOCH unterschiede gibt  und auch Benachteiligungen stattfinden T___T 
Dieser Tag wird in meiner Famiele (aus Kasachstan) sowie in Russland sehr groß gefeiert! also so wie andere Feiertage auch! weil dort die Frau eben als Familienoberhaupt gepriesen wird und die ganze Familie nur mit ihr hält!
Ich finder der Tag sollt in ganz deutschland und nicht nur in Berlin als Feiertag gelten! XD
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 14-03 12:11:
Milkychance Schrieb:
Sehr schöner Artikel und liebe das Layout!!! Mir ist der Frauentag (leider) bisher noch nicht so stark aufgefallen, bzw habe ihn nicht wirklich beachtet, vielleicht weil er kein bundesweiter Feiertag ist? Aber habe mich im letzten Jahr relativ viel mit Feminismus/Sexismus/Diskriminierung befasst, weil mir so Sachen einfach immer stärker auffallen und ich finds richtig toll und wichtig, dass es einen Tag gibt, der die Freiheit, Gleichberechtigung und Emanzipation der Frauen und den Kampf darum feiert. Werde mich auf jeden Fall weiterhin mit dem Thema beschäftigen und den Tag in den nächsten Jahren feiern. <3  
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 14-03 12:00:
Milkychance Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
Hab diesen Tag zum ersten Mal so krank super wichtig empfunden und ich glaube da findet so heftiger Wandel statt derzeit ich find das soooooo schön und nice und wichtig auch Wahnsinn!!! Grundsätzlich find ich schon, dass es ein Feiertag sein sollte, denn da könnten alle Frauen die freie Zeit nutzen um für ihre freiheiten und Rechte einzustehen und den Tag sinnvoll nutzen, statt dem Alltag nachzugehen und weniger aktiv an Veränderung teilnehmen. Finds aber krass so in vielen anderen Ländern ist das halt wirklich n freie Feiertag so und bei uns wieder nicht hä 
naja jedenfalls liebe ich diese Bewegung derzeit sehr!!!! 
!!!!!!! <3333
Melden | Zitieren | X
Arrietty Schrieb auf 12-03 10:20:
Arrietty Schrieb:
schönes layout und toller artikel!! früher hab ich nicht ganz verstanden wieso es einen frauentag gibt, aber jetzt finde ich den tag gut und wichtig
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 12-03 09:59:
MsSuicideSheep Schrieb:
Hab diesen Tag zum ersten Mal so krank super wichtig empfunden und ich glaube da findet so heftiger Wandel statt derzeit ich find das soooooo schön und nice und wichtig auch Wahnsinn!!! Grundsätzlich find ich schon, dass es ein Feiertag sein sollte, denn da könnten alle Frauen die freie Zeit nutzen um für ihre freiheiten und Rechte einzustehen und den Tag sinnvoll nutzen, statt dem Alltag nachzugehen und weniger aktiv an Veränderung teilnehmen. Finds aber krass so in vielen anderen Ländern ist das halt wirklich n freie Feiertag so und bei uns wieder nicht hä 
naja jedenfalls liebe ich diese Bewegung derzeit sehr!!!! 
Melden | Zitieren | X
Libellulinae Schrieb auf 10-03 21:31:
Libellulinae Schrieb:
Finds super das es so einen Tag gibt. Aktionen habe ich persönlich keine mitbekommen, was gibt es denn da normalerweise?
Ob es ein bundesweiter Feiertag werden soll, hm idk. DNn müsste man definitiv mehr Tage als Feiertage machen (gibt einige wichtige Tage) aber finde ich sehr gut das es dieses Jahr irgendwie deutlich öfter angesprochen wird, sonst habe ich das nie so wirklich mitbekommen 
Melden | Zitieren | X
Lightstone Schrieb auf 10-03 21:27:
Lightstone Schrieb:
Ok, Sims hat sich erledigt mein Sims hat sich schlafen gelegt und bringe den nicht mehr aus dem Bett -_-'' Hoffe, spiel neustarten hilft. xD 

Ich finds bissl fies das der WFT einfach mal abgeschafft wurde XD Zum Glück wurde er ja wieder eingeführt, aber muss auch sagen das ich selbst nie wirklich was mit dem Tag anfangen konnte. :// Finde es aber super wenn man sich dafür einsetzt und mein persönlicher Wunsch ist, dass dieses Cat-calling weniger wird. :// Das betrifft super viele Frauen und ist super nervig / beschämend. 
Fände es auch ganz cool wenn es ein bundesweiter Feiertag werden würde, aber finde irgendwie dann sollte das auch für den Weltmännertag gelten. ^^
Cooler Beitrag!
Melden | Zitieren | X
Lightstone Schrieb auf 10-03 21:09:
Lightstone Schrieb:
Ohhh wow das Layout!!! Bin in love ♥
Lese den Text später, hype gerade Sims xD 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 10-03 20:58:
Melind Schrieb:
Who runs the world? 💗



News Archiv
Traumdeutung23-07-2021 14:00
das Gendersternchen*21-07-2021 13:58
Rezeptemagazin #0117-07-2021 20:14
Flat earth - Alles Quatsch?06-07-2021 19:36
Das Geisterschiff Mary Celeste03-07-2021 15:00
Hyperhidrosis27-06-2021 12:30
Tarot - mehr, als nur Hokuspokus?24-06-2021 21:28
Empfehlung: Parasite14-06-2021 18:42
Lobotomie12-06-2021 17:00
Impressionismus für Anfänger06-06-2021 11:51
Meine Zukunft als, ja als was eigentlich?29-05-2021 23:58
Hypnose22-05-2021 16:19
Was, wenn sie überlebt hätten?15-05-2021 21:57
Vorstellung: it takes two10-05-2021 19:00
The Troubles09-05-2021 10:50
Monarchie im 21. Jahrhundert 02-05-2021 22:35
Empfehlung: Matcha-Tea28-04-2021 17:00
Ramadan19-04-2021 19:25
Die besten Kommentatoren19-04-2021 13:32
Interview: das Leben mit einer Depression12-04-2021 19:51
Meine Zukunft in der Medienwelt04-04-2021 12:32
Magazin #0501-04-2021 21:48
Prüfungsangst28-03-2021 17:01
6 Wunder der Tiefsee18-03-2021 13:08
Der Weltfrauentag10-03-2021 20:57
Seite: | Folgende