Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
elloo suche dm set pls thx
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um einen Kommentar in den Tagesnews hinterlassen zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
15 von 24 Sternen erreicht
Tagesnews
Flat earth - Alles Quatsch? (durch Anonym)

Seit 1956 gibt es die sogenannte "Flat Earth Society", die felsenfest behauptet und glaubt, dass die Erde flach ist, trotz naturwissenschaftlichen Beweisen, die dagegen sprechen Karten auf den Tisch: Lügen uns die Kosmologen an?
Steckt wirklich etwas hinter der Theorie "Flat Earth"?
Bilder von einer runden Erde werden als Fake abgetan. Auch die Reise ins Weltall und die erste Mondbesichtigung sind alles nur Fake. Astronauten gibt es nicht wirklich. Satelliten in unserer Erdumlaufbahn? So ein Unfug.
Alles gefakte Bilder, die rein gar nichts beweisen.
Die Flat Earther glauben daran, dass die Erde IN Wahrheit ein gigantisches Terrarium ist. Unser Wissen über unseren kugelrunden Erdball, basiert auf Hollywood-Inszenierungen. Würden wir also nach den Flat Earther gehen, wären wir in der XXL Version der Truman-Show. Lediglich ein Zirkel aus gesellschaftlichen Höherstehende, die Elite, soll die Wahrheit kennen. Schauspieler sollen bezahlt werden, um in der Rolle von Wissenschaftlern die Menschheit weiter in Lügen zu lassen. Auch die NASA gehört zu der Verschwörung: Mondlandung, Astronauten, die Satelliten-Bilder aus dem Orbit?– alles Fake. Auch das Schulsystem und das Bildungssystem sollen an der Erdverschwörung teilhaben. In der Vorstellungs der Flat Earther ist die Erde eine Scheibe, mit dem Nordpol im Zentrum. Drumherum sind unsere Kontinente angeordnet: Europa auf der einen, Nordamerika auf der anderen Seite; Südamerika und Australien am weitesten voneinander entfernt. Allerdings ist man sich unsicher, ob Australien wirklich als Kontinent existiert. Die Flüge von Amerika und nach Australien würden nämlich in dieser Theorie zu kurz geraten. Australische Städte, wie zum Beispiel Sydney sind eigentlich in Südamerika. Doch wie verläuft es sich mit unserem Wasser? Es müsste ja eigentlich von der Scheibe herunterfließen. Doch auch hierfür haben die Flat Earther eine Theorie. Der Rand der Erde ist mit einer dicken Eisschicht bedeckt, so kann das Wasser nicht abfließen. Eine riesige Kuppel spannt sich über die Erdoberfläche, an die ein Himmel projiziert wird. Nachts erstrahlt so der Sternenhimmel, der allerdings nicht echt ist, sondern künstlich von der Regierung erschaffen. Sonne und Mond existieren unterhalb der Kuppel. Sie simulieren unseren Tag-Nacht-Rhythmus. Natürlich sind die Meinungen auch bei den Flat Earther nicht immer einstimmig. Manche behaupten die Sonne wäre sei ein gigantischer Wärmestrahler, von der Regierung. Andere behaupten sie wäre doch ein eigenständiger Ball, nicht erschaffen von der Regierung. Die meisten Flat Earther glauben nicht an die Existenz eines Universums.
Um zurück zu der Frage zu kommen: Steckt wirklich etwas hinter der Flat Earth Theorie? Bereits im 6. Jahrhundert vor Christus wurde die Erde von Pythagoras als Kugel beschrieben. Aristoteles schloss wenig später aus dem kreisförmigen Schatten, den die Erde während einer Mondfinsternis auf den Mond wirft, dass sie kugelförmig sein müsse. Eratosthenes errechnete 100 Jahre später den Erdumfang von 40.000 Kilometer. Die Kirche behauptet auch nicht, dass die Erde nicht rund ist.

Schlussendlich muss jeder selber entscheiden was er glaubt und was nicht. Doch für mich sind die Behauptungen von den Flat Earthern nicht überzeugend.



Kommentieren

Kommentar zum Artikel Flat earth - Alles Quatsch?.
Um auf een artikel antworten zu können,
muss Ihr Level mindestens Straßenmusiker sein.
Lesen Sie hier wie Sie mehr Fans verdienen.
Melden | Zitieren | X
TheDarkPhoenix Schrieb auf 09-07 20:42:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Abocado Schrieb:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Icch wei√ü ja nicht XDDD aber leute die wehemmend gegen pure fakten sind, sind f√ľr mich etwas grenzdebil und tun mir leid, dass ihr hirn das nicht verarbeiten kann...(meine meinung)
da hat f√ľr mich nichts mit einem glauben zu tun, weil es nunmal FAKT ist, dass die erde rund ist...
das zeigen uns schließlich die tausend sateliten und raumstationen im all jede sekunde^^
Ja und genau das gibt es alles nicht in deren Theorie. Keine Satelliten oder ähnliches.
Alles ist fake 

Ich glaube wirklich, dass die denken, dass die Regierung uns kontrolliert. So wie bei dem Film Matrix ungefähr
Haben die wohl zu oft angeschaut
man kann die vom Boden aus sehen XD und mit dem Teleskop sogar noch so viel mehr... 
alles ohne die doofen wissenschaftler die alles faken XD
oh mann...leute gibts...
Melden | Zitieren | X
Jisatsu Schrieb auf 08-07 21:10:
Jisatsu Schrieb:
gibt auf netflix ne doku dar√ľber und uff so funny
die machne experiment mit so laser √ľber distanz um zu beweisen dass erdkr√ľmmung nur fake ist und es funktioniert 2x nicht und die schieben es darauf dass die laser kaputt sind oder irgendwie sowas
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 08-07 21:00:
Dacia Schrieb:
Das ist SO witzig und traurig zugleich, ich kann echt nicht mehr.
Habe mir mal so ein Video angesehen wo der Reporter mit zu einem Flat Earthler-Treffen gehen durfte (und ich bewundere den Reporter echt daf√ľr, dass er nichts abf√§lliges gesagt hat, oder die ganze Zeit am lachen war). Man k√∂nnte jetzt denken, dass hinter den Kulissen wesentlich mehr "Beweise" daf√ľr weitergegeben w√ľrden und alles mehr Sinn erg√§be, wenn man dazugeh√∂rt, aber nein. Der Vortrag bei dem der Reporter dabei war ergab genau so wenig Sinn wie alles, was man sonst so von der Theorie zu h√∂ren bekommt. (Der Reporter wurde gebeten zu gehen, nachdem er einige etwas zu kontroverse Fragen gestellt hat auf die der Redner keine Antwort hatte und die waren nicht mal WIRKLICH krass, sondern bezogen sich nur auf Details des Vortrags.)
Was ich aber richtig krank fand: Es wurde auch eine Familie interviewt und die Schicken ihre Kinder deswegen nicht in eine Schule sondern bringen denen alles selbst bei, gibt einfach so richtig krasses Sektenfeeling, weil die Kinder auch komplett gehirngewaschen waren. Also die wurden auch komplett abgeschirmt, um sicher zu stellen, dass sie nicht von anderen beeinflusst werden.
Ich hoffe f√ľr jeden, ob Flat Earthler oder nicht, dass er es schaffen kann der Erziehung nicht ewig zu erliegen und anfangen kann Dinge zu hinterfragen und das Gehirn anzustrengen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Aber besonders hoffe ich das f√ľr Leute, die in solchen Umfeldern aufwachsen.
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-07 22:11:
Abocado Schrieb:
Aurore Schrieb:
Finds seeehr weird, dass am Ende steht, dass jeder das glauben soll, was er/sie will, so als ob es nicht schon eine eindeutige Antwort gibt.. Schade, dass solche Verschwörungserzählungen hier Platz finden 
Nun ja wie auch am Ende steht, bin ich nicht davon √ľberzeugt, aber letztendlich kannst du einem Verr√ľckten schlecht davon √ľberzeugen, dass er verr√ľckt ist

Ja hier finden Verschwörungen Platz, als informativer Beitrag. Man kann es totschweigen, dass könnte aber auch sehr schief gehen. Es sollte kein Thema auf der Welt vernachlässigt werden, denn nur durch Aufklärung kann man schlussendlich die "richtige" Seite wählen 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-07 19:29:
Aurore Schrieb:
Finds seeehr weird, dass am Ende steht, dass jeder das glauben soll, was er/sie will, so als ob es nicht schon eine eindeutige Antwort gibt.. Schade, dass solche Verschwörungserzählungen hier Platz finden 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-07 12:28:
Liebe Schrieb:
Oha wow, ich wusste nicht dass es so weit geht dass sogar die SOnne und der Mond von der Regierung sind XDDD¬† Oder dass sie sogar eine Erk√§rung daf√ľr haben dass das wasser nicht runterflie√üt.¬†
Wäre noch voll interessant zu wissen ob es so Ex-Flat Earther gibt und die iwie einen Einblick geben können und erklären wieso Leute so denken
-
Lese gerade so dass manche behaupten es gibt eine Flat-Earth-Society, aber keien Flat-MARS-Society weil es bewiesen ist dass der Mars rund ist, nicht so wie die Erde bb

Aber manche schreiben dass sie realisiert haben dass die Erde rund ist weil sie z.B: mit FLugzeug geflogen sind und sahen wie die Erde gekr√ľmmt ist.¬†
Und einer meinte dass die Leute vllt. wenig selbstwertgef√ľhl haben & sich dann superior f√ľhlen, weil sie etwas wissen was die anderen nicht wissen/verstehen¬†
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-07 11:48:
Naijan Schrieb:
MsSuicideSheep Schrieb:
ÔĽŅ"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche¬†Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."¬†

liebs
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-07 11:25:
Abocado Schrieb:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Icch wei√ü ja nicht XDDD aber leute die wehemmend gegen pure fakten sind, sind f√ľr mich etwas grenzdebil und tun mir leid, dass ihr hirn das nicht verarbeiten kann...(meine meinung)
da hat f√ľr mich nichts mit einem glauben zu tun, weil es nunmal FAKT ist, dass die erde rund ist...
das zeigen uns schließlich die tausend sateliten und raumstationen im all jede sekunde^^
Ja und genau das gibt es alles nicht in deren Theorie. Keine Satelliten oder ähnliches.
Alles ist fake 

Ich glaube wirklich, dass die denken, dass die Regierung uns kontrolliert. So wie bei dem Film Matrix ungefähr
Haben die wohl zu oft angeschaut
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 07-07 11:21:
Abocado Schrieb:
Vogelfrei Schrieb:
Ich finde es immer erstaunlich, wie lange sich solche Verschwörungstheorien halten xd
Kein Physiker der Welt kann ernsthaft belegen, dass die Erde tatsächlich flach ist, ohne nicht das ganze Universum neu zu entwerfen. Das kann man von der Erde aus immerhin beobachten. 
Tja viele streiten ja sogar das Universum ab. Es ist alles geschauspielert und nichts ist echt. 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 06-07 20:37:
MsSuicideSheep Schrieb:
ÔĽŅ"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche¬†Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."¬†
Melden | Zitieren | X
TheDarkPhoenix Schrieb auf 06-07 20:31:
TheDarkPhoenix Schrieb:
Icch wei√ü ja nicht XDDD aber leute die wehemmend gegen pure fakten sind, sind f√ľr mich etwas grenzdebil und tun mir leid, dass ihr hirn das nicht verarbeiten kann...(meine meinung)
da hat f√ľr mich nichts mit einem glauben zu tun, weil es nunmal FAKT ist, dass die erde rund ist...
das zeigen uns schließlich die tausend sateliten und raumstationen im all jede sekunde^^
Melden | Zitieren | X
Vogelfrei Schrieb auf 06-07 19:55:
Vogelfrei Schrieb:
Ich finde es immer erstaunlich, wie lange sich solche Verschwörungstheorien halten xd
Kein Physiker der Welt kann ernsthaft belegen, dass die Erde tatsächlich flach ist, ohne nicht das ganze Universum neu zu entwerfen. Das kann man von der Erde aus immerhin beobachten. 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 06-07 19:36:
Melind Schrieb:
ūüĆé



News Archiv
Ungewollt schwanger, und was nun? - Die Abtreibung16-09-2021 13:07
Angststörung05-09-2021 23:07
Wenn dein Leben an dir vorbeizieht...27-08-2021 15:14
Die Overtoun Bridge22-08-2021 17:44
Die neuen Blogger!22-08-2021 14:50
Eiserne Lunge06-08-2021 01:40
Meine Zukunft als Friseurmeisterin01-08-2021 21:46
BloggerTeam Wahlen01-08-2021 15:32
Traumdeutung23-07-2021 14:00
das Gendersternchen*21-07-2021 13:58
Rezeptemagazin #0117-07-2021 20:14
Flat earth - Alles Quatsch?06-07-2021 19:36
Das Geisterschiff Mary Celeste03-07-2021 15:00
Hyperhidrosis27-06-2021 12:30
Tarot - mehr, als nur Hokuspokus?24-06-2021 21:28
Empfehlung: Parasite14-06-2021 18:42
Lobotomie12-06-2021 17:00
Impressionismus f√ľr Anf√§nger06-06-2021 11:51
Meine Zukunft als, ja als was eigentlich?29-05-2021 23:58
Hypnose22-05-2021 16:19
Was, wenn sie √ľberlebt h√§tten?15-05-2021 21:57
Vorstellung: it takes two10-05-2021 19:00
The Troubles09-05-2021 10:50
Monarchie im 21. Jahrhundert 02-05-2021 22:35
Empfehlung: Matcha-Tea28-04-2021 17:00
Seite: | Folgende