Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
manifesting noah sebastian
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um einen Kommentar in den Tagesnews hinterlassen zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
16 von 24 Sternen erreicht
Tagesnews
Die Leipziger Buchmesse (durch Libellulinae )

         Die Leipziger Buchmesse ist das Event für alle
      Leseratten und Cosplayer in ganz Leipzig. Sie findet
   das erste Mal nach 3 jähriger pandemiebedingter Pause
  vom 27. April bis 30. April auf der Leipziger Messe statt.
Es gibt verschiedene Hallen, in denen unterschiedliche literarische Werke ausgestellt werden. In Halle 1 und einem Teil von Halle 3 - welche auch meine persönliche Lieblingshalle ist - befindet sich die MCC (Manga Comic Con). Diese beschäftigt sich mit alle was das Anime-liebende Herz begehrt. Von Cosplay-Perücken über Künstler, die ihre Werke herstellen und verkaufen bis hin zu Mangas. Es gab in den letzten Jahren auch ein sogenanntes Maid-Café, dort konnte man sich Leckereien kaufen und von Personen in Maid-Kleidern bedienen lassen. Es gibt ebenfalls einen Cosplay-Wettbewerb, der live auf einer Bühne mit Publikum ausgetragen wird.

Vor ein paar Jahren war der Hauptgewinn eine Reise nach Japan. Ich bin sehr gespannt, was dieses Jahr der Gewinn ist und welche Personen Teil der Convention sind. Hoffentlich ist der lustige Moderator im Luigi-Cosplay wieder da. In den Hallen 2, 4, 5 und einem Teil der Halle 3 findet die Leipziger Buchmesse statt. Dort ausgestellt werden unterschiedliche Bücher. Seien es Romane oder Horror-Thriller. Die Bücher stehen zum Verkauf zur Verfügung man bekommt also eine gute Gelegenheit einmal in ein Buch, welches einen interessiert hinein zu blättern und zu schauen, ob es etwas für einen ist oder eher nicht. Auch gibt es das sogenannte "Leipzig liest Programm 2023". Dieses lädt verschiedene Buchautoren ein, ihre Werke vorzustellen oder sogar einen Ausschnitt aus dem Buch vorzulesen. Den Lesern wird die Möglichkeit geboten, ihre Lieblingsautoren live auf der Bühne zu sehen und ihnen sogar Fragen zu stellen während den Talkrunden oder dazu aufgerufen, bei Mitmach-Aktionen teilzunehmen und eventuell einen Gewinn abzuluchsen.

Aber wie kommt man eigentlich zur LBM?
Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass die Straßenbahnen sehr überfüllt sind. Wer also auf Körperkontakt zu fremden Menschen verzichten möchte, sollte also lieber mit dem eigenen Auto anreisen. Es gibt viele Parkmöglichkeiten auf dem Messegelände. Der Preis für ein Tagesticket auf dem Parkplatz des CongressCenter Leipzig beträgt 10€ und auf den Besucherparkplätzen P1 und P2 sowie auf dem Freigelände 1 und 2 beträgt 8€ pro Tag. Mit den Straßenbahnlinien 16 Richtung Messegelände beträgt die Anfahrt vom Augustusplatz ca. 23 Minuten. Möchte man mit der S-Bahn fahren, bringen einen die Linien S2, S5, S5X oder S6 zum Zielort "Leipzig Messe". Das komplette Gelände der Leipziger Buchmesse ist barrierefrei.

Es gibt mehrere Aufzüge um auch in die oberen Geschosse zu gelangen. Um nicht von all den Eindrücken die man so auf der Messe bekommt überwältigt zu werden, gibt es in der Glashalle der Messe verschiedene Stände, an denen man sich Verpflegung kaufen kann. Die Verkäufer bieten auch eine Sitzmöglichkeit für ihre Gäste an, damit man den müden Beinen eine Pause gönnen kann. Das Programm der Lesungen umfasst in diesem Jahr beispielsweise die Autoren Isolde Charim und Peterunfried mit "Die Qualen des Narzissmus. Über freiwillige Unterwerfung." oder "Mindset" von Sebastian Hotz - den man eventuell durch Social Media kennt. Wer meinen über Bücher gelesen hat weiß, dass ich Sebastian Fitzek über alles feiere. Auch er ist vertreten auf der LBM.
Wart ihr bereits auf einer Buchmesse?
Falls ja auf welcher?
Interessiert ihr euch für Bücher oder ist das gar nicht eure Welt?
Was würdet ihr von einer Buchmesse erwarten?

Ich freue mich eure Kommentare lesen zu dürfen und verabschiede mich für diesen Beitrag von euch.

Lieben Dank für's Lesen!



Kommentieren

Kommentar zum Artikel Die Leipziger Buchmesse.
Kommentieren
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 08-05 14:13:
Paeonia Schrieb:
Ein sehr interessanter Artikel, danke dafür!

Ich persönlich war leider noch nie auf einer Buchmesse, aber ich will unbedingt mal auf eine. Hoffentlich klappt es im nächsten Jahr Mal. 
Ich liebe es, zu lesen. Allerdings fehlt mir einfach oft die Zeit dafür. 
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 27-04 10:50:
Milkychance Schrieb:
Omg die fängt ja heute an XD Geht irgendwer hin? Ich hab leider überhaupt keine Zeit um nach Leipzig zu fahren, aber ich merke mir das mal fürs nächste Jahr, wollte schon immer mal auf ne Buchmesse, also war noch nie auf einer! Und ja - auf jeden Fall mit dem Auto bb, bei überfüllten Verkehrsmitteln krieg ich Panik. 
Ich finds mega cool, dass man dann auch die Autoren treffen bzw. Fragen stellen kann. Vor allem wenn man ein Buch schon gelesen hat (finde man hat danach voll oft noch irgendwelche offenen Fragen). Kann man davor irgendwo nachlesen welche Bücher vorgestellt werden und welche Autoren dort sind?
Und ich stell mir eine Buchmesse so vor, dass halt alles irgendwie Buchthemed ist und man eigentlich in eine "magische" Welt der Literatur eintauchen kann. Mein absoluter Wunsch wäre, dass es dort ein richtig geiles Büchercafé gibt, in dem man lecker Kaffee trinken, Kuchen essen und schmökern kann c:
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 23-04 16:25:
Lyrence Schrieb:
danke für eure lieben kommentare! ich war so nervös beim schreiben des textes und richtig gespannt, wie es ankommt. <3
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 23-04 15:52:
Mucen Schrieb:
Würdemir das voll gerne Mal anschauen... ABer ich lese in letzter Zeit so wenig, dass es sich kaum lohnen würde. Würde dann nur Geld ausgeben und es wurde daheim einstauben... Und ich glaube es wäre mir wirklich zu voll da...
Melden | Zitieren | X
Lele Schrieb auf 23-04 15:19:
Lele Schrieb:
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 20-04 17:02:
Moonbabyy Schrieb:
Das hört sich sehr spannend an! Ich war noch nie auf einer Buchmesse und Leipzig ist leider ziemlich weit von mir entfernt :/ Ich lese nicht gerade viel, aber trotzdem würde ich gerne mal eine Buchmesse besuchen. Ich muss mal schauen, ob es kleinere Buchmessen bei mir in der Nähe gibt (:
Das Layout sieht wieder mal richtig schön aus! 😍
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 17-04 18:52:
Sheerio Schrieb:
Ohh ich würde so gerne mal zur Frankfurter oder Leipziger Buchmesse gehen! Eine gute Freundin von mir war schon auf beiden und sie meinte, dass Leipzig die bessere Stadt ist (was bei einem Konkurrenten wie Frankfurt nicht schwer ist) und die bessere Messe hat. 
Mir stellt sich da nur die Frage, ob das nicht zu viele Eindrücke auf einmal für mich wären? Also weil man SO VIEL Auswahl hat. Ich glaube für mich gäbe es nur 2 Möglichkeiten: entweder bin ich so überfordert, dass ich mir nichts richtig anschaue und nichts kaufe, oder ich wäre danach arm, weil ich die halbe Messe leergekauft habe. 

Ich glaube, dass Leipzig generell voll im game ist, was so Medien angeht? Weil soweit ich weiß, haben die auch die größte Bibliothekars-Messe in Deutschland.

Man ich bereue es einfach so sehr, dass ich nie da war, als ich noch in Chemnitz gewohnt habe. Ich glaube, dass ich damals aber auch nicht wusste, dass es noch ne andere Buchmesse als die in Frankfurt gibt. Jetzt sind beide Standorte leider viel zu weit weg, aber ich weiß, dass ich irgendwann mal die Buchmessen besuchen werde. <3 (Finde das Layout btw bezaubernd)
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 17-04 18:46:
Risa Schrieb:
Ich war noch nie auf einer Buchmesse. War glaub nur einmal in meinem Leben auf einer Garten- und Landschaftsbaumesse.
Ich lese leider keine Bücher, hat mich nie gecatcht :/
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 17-04 12:14:
Pennywise Schrieb:
Ich würde so gerne gehen aber Leipzig is so weit weg von mir 
Gehe dann auf die Frankfurter Buchmesse c: 
Melden | Zitieren | X
Mylinh Schrieb auf 16-04 15:50:
Mylinh Schrieb:
 omg, seid dem ich wieder angefangen hab zu lesen würde ich sooo gernemal auf eine buchmesse gehen 😳 würde glaub mit vollen taschen und leerem geldbeutel da raus laufen xD
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 16-04 15:19:
RedsFlohmarkt Schrieb:
Ah nice, bin Freitag bis Sonntag dort und cosplaye <3
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 16-04 15:13:
Mojito Schrieb:
Klingt quasi wie Frankfurter Buchmesse. Persönlich fand ich diese ziemlich langweilig und stressig. Ich bin einfach kein Mensch der große Menschenmengen mag. War 2x auf der Frankfurter Buchmesse, einmal nur im Hof bei den Cosplayern (aber ohne Cosplay) was aber langweilig war und mit Schul-pausenhof zu vergleichen (außer das Cosplay von 2 Nazgûl die einfach HAMMER aussahen), beim 2. Mal in den Hallen um  zu gucken, was es da so gab. Leider gehören meine Mutter und Schwester zu den Leuten, die mit einem leeren Koffer anreisen und mit 10 Tüten und einem vollen Koffer zurückkommen. Manchmal mit kostenlosen Büchern aber meistens nur mit Kulis und Blöcken und gekauften Büchern. Persönlich fühle ich mich arg unwohl, an jedem Stand die Hand auszustrecken. Außerdem ist es immer so voll, dass man sich die Stände auch gar nicht richtig angucken kann. Kann aber jedem empfehlen am letzten Tag zu gehen und zu gucken was an verwaisten Ständen noch so zu holen ist, denn viele lassen ihre unverkauften Bücher, Kalender, Notizhefte, Werbeartikel und sogar Dekoration einfach dort und machen sich ohne auf den Nachhauseweg. Meine Familie konnte da schon Gestecke mit teuren Vasen, Plüschtiere und andere Kuriositäten mit nach hause bringen. Persönlich reizt es mich aber null da nochmal hinzugehen, besonders da es auch nicht so billig ist. 
Achso. Ich glaube in Frankfurt gibt es kein richtiges Cosplayevent, die Cosplayer kommen immer einfach so. Also sowas wie den Wettbewerb habe ich zumindest nicht mitbekommen.
Melden | Zitieren | X
Bebe Schrieb auf 16-04 14:26:
Bebe Schrieb:
ich war mal so lesen addicted aber hab den faden dazu irgendwann verloren =(
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 16-04 14:26:
Lyrence Schrieb:
Palelilac Schrieb:
der einzige grund wieso ich bereue die ausbildung bei hugendubel abgesagt zu haben ist dass alle hugendubel auszubildenden zur leipziger buchmesse
kostenlos eingeladen werden
WAS ALS OB
Melden | Zitieren | X
Anonym Schrieb auf 16-04 14:25:
Lyrence Schrieb:
aaahh :d ich hoffe euch gefällt der beitrag war so nervös x.x
Melden | Zitieren | X
Lele Schrieb auf 16-04 13:49:
Lele Schrieb:
Hab gesehen es gibt direktzüge von zürich nach leipzig  glaube ich mach ne reise nach leipzig, aber weiss nicht ob ichs noch zur buchmesse schaff xD wird vermutlich eher August 
Melden | Zitieren | X
Palelilac Schrieb auf 16-04 13:43:
Palelilac Schrieb:
der einzige grund wieso ich bereue die ausbildung bei hugendubel abgesagt zu haben ist dass alle hugendubel auszubildenden zur leipziger buchmesse
kostenlos eingeladen werden
Melden | Zitieren | X
Libellulinae Schrieb auf 16-04 13:29:
Libellulinae Schrieb:
Melden | Zitieren | X
Shutterfly Schrieb auf 16-04 13:12:
Shutterfly Schrieb:
Ich war leider noch nie auf einer Buchmesse, aber das ist ein riesiger Traum, irgendwann muss ich da mal hin. Ich lese sehr viel und ich würde dort sicher sehr sehr viel Geld ausgeben.
Meine Absolute Lieblingsautorin Marah Woolf ist auch auf der Leipziger Buchmesse und ich würde mindestens ein Buch von ihr signieren lassen.
Melden | Zitieren | X
Lele Schrieb auf 16-04 12:42:
Lele Schrieb:
Uh, eine Buchmesse! Ich glaube, dass fände ich ausnahmsweise ganz interessant. Musste früher als Kind mit meinen Eltern an Messen, da gings aber um CNC und Maschinenkram, absolut nicht mein Ding. Das Highlight waren eigentlich die ganzen Stände bei denen man gratis Süsskram bekam. x'D Aber so ne Buchmesse klingt spannend. Werde mich mal erkunden was es sonst noch so gibt, vilt haben wir in der Schweiz auch so etwas. :d Danke für den Beitrag und tolles Layout!
Melden | Zitieren | X
Cosmicqt Schrieb auf 16-04 12:31:
Cosmicqt Schrieb:
oh das klingt spannend, wobei ich absolut keine Bücherratte bin, habe 2-3 lieblingsbücher die ich in schlechten Zeiten immer aufs neue mal lese da sie mir eine emotionale Stütze sind, aber das war es dann auch.
Aber der Cosplay und Manga, Anime bereicht klingt sehr cool, in dem Thema bin ich mehr drin.
Man kann Bahnen und Busse genrell vergessen bei jeder Con oder Messe, selbst auto ist da manchmal echt anstrengend bis man einen Parkplatz findet der ansatzweise in der Nähe des Messegeländes ist.
Mein Mann und ich waren damals mal auf der DoKoMi in Düsseldorf ein Wochenende lang und sind täglich mit der Bahn gefahren, es war voll aber sehr schön, wir hatten echt Spaß dort. Japantag war dafür noch anstrengender, da hatten wir beide schon 2 Kinder und mit Kinderwagen in den vollen Bahnen und durch die Massen ist super schwierig. 

Außerdem ist das Layout super schön geworden! 
Leider hab ich fast 5min den kommentieren button gesucht da es irgendwie hell auf hell ist. 



News Archiv
Luzides Träumen16-06-2024 17:00
Schmerzgedächtnis02-06-2024 17:00
Wettermanipulation19-05-2024 23:57
Ein Liebesbrief an mich selbst!04-05-2024 10:00
4B Movement28-04-2024 11:20
Faszination True Crime11-04-2024 18:29
Die besten Kommentatoren01-02-2024 16:29
Magazin #1331-01-2024 00:00
Magazin #1230-10-2023 19:07
Guestwriter: KI Kunst09-09-2023 07:51
Magazin #1129-07-2023 04:44
Meine Zukunft als Ärztin27-05-2023 08:08
Meerjungfrauen21-05-2023 02:25
Die Leipziger Buchmesse16-04-2023 12:05
Magazin #1001-04-2023 09:15
Massentierhaltung: Milchindustrie + Q&A20-03-2023 01:30
Erdbeben06-03-2023 18:52
Reporterwahl 202325-02-2023 08:17
Quallen18-02-2023 23:19
Das unterschätzte Nagetier: Mäuse12-02-2023 10:41
Massentierhaltung Teil 105-02-2023 10:05
Die besten Kommentatoren04-02-2023 22:23
Synästhesie28-01-2023 10:28
Polyneuropathie22-01-2023 16:30
Neurowissenschaften14-01-2023 14:27
Seite: | Folgende