Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Nephynes
Leute, brauche mehr Freunde auf VP :( send me PMs pls
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
16 von 24 Sternen erreicht

Forum

Allgemein < Allgemein Erste | Zurück | Seite:
Belohnungssysteme
Masilein
Lebende Legende



melind Schrieb:
mega gut einfach gamification für den alltag
ich bin leider nicht so diszipliniert würde mich selbst sabotieren aber lieb so systeme auch sehr

also ich find deine 3 währungen sinnvoll, weil sie verschiedene sachen abdecken. wie genau trackst du das ganze?

mit Notion, hab mir da ein Setup runtergeladen, das das alles bereits stehen hatte und hab es dan einfach nur auf meine Ansprüche angepasst und umgewandelt
Masilein
Lebende Legende



Ich hab mir ein paar der Vorschläge mal notiert, muss ich sehen ob ich da in nächster Zeit groß Lust drauf habe.

Das Problem mit vielen der Belohnungen ist, dass es sich hierbei halt um ein System handelt, mit dem ich meine 2022 Challenge tracken möchte. Heißt, ich belohne mich quasi für das Aufbrauchen eines Lippenstifts oder das Beenden einer Serie mit ... mehr Schminke und mehr Fernsehen schauen.
Das hier ist weniger "Yay, ich habe meine Arbeit vollrichtet" (das mache ich so oder so, ich habe gelernt durchziehen zu müssen, einfach weil ich so ein fauler Mensch bin), sondern dafür dass was ich privat zur Entspannung mache, das auch konsequent durchführe. Es ist im Grunde genommen Belohnung für Self-Care und dass ich meine ganzen kollektionen aufbrauche. Einer meiner Dailies ist halt literally nichts naschen (was ich nie an 365 Tagen schaffen würde, aber ich will halt dass wenn ich zurückfalle und mal wieder eine Tüte Chips in der Woche esse, ich mich bemühe, dass es nur bei dem einen Tag bleibt). Wenn ich mich dann anfange mit Chips dafür zu belohnen, dass ich keine Chips esse ... Ihr versteht das Problem.
Anonym
Princess of Pop



Ich finde sowas so cool und finds mega, dass du das mit uns teilst. Hab auch grade deinen Blog dazu gelesen und hoffe auf die Updates in ein paar Wochen/ Monaten.

Ich habe auch schon das ein oder andere Mal versucht solche Belohnungssysteme für mich als Motivation zu nutzen, aber leider hat das Planen mehr Spaß gemacht als das konsequente durchziehen von den entsprechenden Aufgaben... xD

So wie ich es verstehe, sind Belohnungen für dich eher ungeeignet, die einmalige Anschaffungen sind, weil du eher nachhaltiger sein willst und nicht einfach nur mehr Zeug kaufen willst. Deshalb wäre mein erster Gedanke gewesen dir etwas "großes" / teures zu suchen, was du gern hättest. Für mich wäre das z.B. ein 3D Drucker (brauche ich überhaupt nicht und wüsste nicht mal wirklich, was ich damit tun würde, aber wäre schon cool, wenn ich einen hätte) oder einen Schneideplotter (ich bastel gerne mit Papier). 
Und dann könntest du deine Währungen in echtes Geld umwandeln. Es kommt natürlich stark auf deine finanzielle Lage an aber ich könnte mir z.B. vorstellen eine Münze = 10 Cent.
Und was ich glaube noch zusätzlich motivierend fände, wenn das Abschließen von allen Dailies nicht einen Diamanten gibt, sondern die Münzen von dem Tag verdoppelt.

Und wenn du dann nach ein paar Monaten genug Münzen gesammelt hast, dann kannst du dir deine Belohnung kaufen und dir etwas neues überlegen, was du gern hättest.

Oder du suchst dir einen Themenbereich in dem du gern mehrere Sachen hättest und setzt ein vorgegebenes Zeitlimit fest (z.B. 4 Monate) und zu dem Zeitpunkt hast du dann deine gesammelten Münzen als Budget (also wieder z.B. 1 Münze = 10 Cent) und kannst dir dementsprechend viel oder wenig in dem Bereich kaufen.
z.B. vielleicht willst du anfangen zu Nähen dann hättest du gern eine Nähmaschine und wenn du bis zur Deadline nur wenige Münzen gesammelt hast, dann kannst du dir nur die Maschine leisten, aber wenn du mehr gesammelt hast dann kannst du noch zusätzliches Garn kaufen und Schneiderkreide und so ein Pizzaroller-Schneideding und so weiter
Also ich finde generell sind Dinge geeignet, die ein neues Hobby sind oder ein bestehendes Hobby erweitern.
Also wenn es neue Hobbies sind dann quasi dir selbst ein Starterset zusammenstellen und je nach Budget wird es umfangreicher oder eben nicht

Ich hoffe man versteht, wie ich das meine
Anonym
Internationaler Star



Da hast du dir aber einiges vorgenommen, wünsche dir viel erfolg!! 


Hast du sowas in der art mal ausprobiert?
Masilein
Lebende Legende



Sunnyx Schrieb:
Ich finde sowas so cool und finds mega, dass du das mit uns teilst. Hab auch grade deinen Blog dazu gelesen und hoffe auf die Updates in ein paar Wochen/ Monaten.

Ich habe auch schon das ein oder andere Mal versucht solche Belohnungssysteme für mich als Motivation zu nutzen, aber leider hat das Planen mehr Spaß gemacht als das konsequente durchziehen von den entsprechenden Aufgaben... xD

So wie ich es verstehe, sind Belohnungen für dich eher ungeeignet, die einmalige Anschaffungen sind, weil du eher nachhaltiger sein willst und nicht einfach nur mehr Zeug kaufen willst. Deshalb wäre mein erster Gedanke gewesen dir etwas "großes" / teures zu suchen, was du gern hättest. Für mich wäre das z.B. ein 3D Drucker (brauche ich überhaupt nicht und wüsste nicht mal wirklich, was ich damit tun würde, aber wäre schon cool, wenn ich einen hätte) oder einen Schneideplotter (ich bastel gerne mit Papier). 
Und dann könntest du deine Währungen in echtes Geld umwandeln. Es kommt natürlich stark auf deine finanzielle Lage an aber ich könnte mir z.B. vorstellen eine Münze = 10 Cent.
Und was ich glaube noch zusätzlich motivierend fände, wenn das Abschließen von allen Dailies nicht einen Diamanten gibt, sondern die Münzen von dem Tag verdoppelt.

Und wenn du dann nach ein paar Monaten genug Münzen gesammelt hast, dann kannst du dir deine Belohnung kaufen und dir etwas neues überlegen, was du gern hättest.

Oder du suchst dir einen Themenbereich in dem du gern mehrere Sachen hättest und setzt ein vorgegebenes Zeitlimit fest (z.B. 4 Monate) und zu dem Zeitpunkt hast du dann deine gesammelten Münzen als Budget (also wieder z.B. 1 Münze = 10 Cent) und kannst dir dementsprechend viel oder wenig in dem Bereich kaufen.
z.B. vielleicht willst du anfangen zu Nähen dann hättest du gern eine Nähmaschine und wenn du bis zur Deadline nur wenige Münzen gesammelt hast, dann kannst du dir nur die Maschine leisten, aber wenn du mehr gesammelt hast dann kannst du noch zusätzliches Garn kaufen und Schneiderkreide und so ein Pizzaroller-Schneideding und so weiter
Also ich finde generell sind Dinge geeignet, die ein neues Hobby sind oder ein bestehendes Hobby erweitern.
Also wenn es neue Hobbies sind dann quasi dir selbst ein Starterset zusammenstellen und je nach Budget wird es umfangreicher oder eben nicht

Ich hoffe man versteht, wie ich das meine
das mit dem Umwandeln in Echtgeld ist keine dumme Idee. Das macht es mir dann leichter einzuschätzen, was ich auf welchen Preis in den "Shop" stellen kann.


Masilein
Lebende Legende



Liebe Schrieb:
Da hast du dir aber einiges vorgenommen, wünsche dir viel erfolg!! 


Hast du sowas in der art mal ausprobiert?
Danke :d

Jaein. Ich hatte immer nur dieses "ich will mal" und dann nie ein System, das mich quasi gezwungen hat mich dran zu halten (außer meinem Kopf und der ... eh, nicht wirklich motiviert was zu ändern, Komfort hoch 10 halt)
Schreibe einen Kommentar
Kommentieren
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Erste | Zurück | Seite: