Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
MasonMountFan19
HALA MADRID
0 | 0 | 0 | 0
0%
Um im Forum mitreden zu können, musst du angemeldet sein.Noch kein Mitglied?
Klicke hier, um deinen eigenen kostenlosen Account zu erstellen oder Virtual Popstar auf Facebook zu spielen:




> Schließen
Helper
13 von 24 Sternen erreicht

Forum

Allgemein < Allgemein Seite: | Nächste | Letzte Seite
Belohnungssysteme
Masilein
Lebende Legende



Hey, ich hab eine blöde Frage.

Ich mach dieses Jahr mehrere Challenges und werde so einige private Projekte am Laufen haben.
Um mich dabei zu motivieren, arbeite ich mit einem Punktesystem. Ich bin aber noch komplett überfragt, wie um alles in der Welt ich die Punkte nachher einlösen möchte.

Vielleicht fällt euch ja was ein? Wie würdet ihr euch belohnen?
(Bitte wenn möglich keine Ess-Belohnungen, das war mein Leben bis 2016 und eh ... ne danke, nie wieder. Also nichts im Sinne von "dann ne Tafel Schokolade".)

__________________________________________________________

D A S   S Y S T E M
für alle, die es interessiert, aber nicht nötig fürs Antworten

Ich habe verschiedene Arten Punkte zu sammeln.
Ich habe meine Dailies (also so kleine Routine Sachen, die ich versuchen soll täglich zu erledigen).
Dann haben wir meine Aufgaben, welche ich abarbeite wie ich dazu komme. Sind verschieden gewichtet und hängen entweder mit Projekten oder großen Zielen zusammen.
Ich habe meine Projekte - relativ selbsterklärend. Einfach meine Challenges bzw Projekte für das Jahr, manchmal verbunden mit Zielen.
Ich habe Ziele, welche ich dieses Jahr schaffen möchte. Sie sind erreichbar durch das erfüllen von Aufgaben und Abschließen von Projekten.

Ich sammel 3 Währungen:
Diamanten (Abschluss von Projekten und Zielen sowie das erfüllen ALLER Dailies für einen Tag)
Münzen (Abhaken von Dailies)
Herzen (Spezialbelohnung die ich jeden Tag sammeln kann, aber vermutlich nur die Hälfte bis 1/3 sammeln werde.

Diese Währungen kann ich dann einlösen.
Die Diamanten sind für "big ticket items", also wirklich große Belohnungen, weil ich sehr viele Tage alle Dailies gemacht habe oder bei meinen Projekten und Zielen vorankomme.
Die Münzen kann ich für Kleinigkeiten einlösen, da diese sich leichter sammeln lassen.
Die Herzen hab ich schon etwas gefunden. Ich habe eine Herzenswunschliste, welche ich dafür nutzen kann. (Sind Anschaffungen, auf die ich schon seit längerem scharf bin, ich aber nicht brauch zum Überleben, auch wenn sie mir Bereicherung bringen würden.)

Wer sich über die Verteilung wundert:
Ich kann pro Tag 1 Diamant, 39 Münzen und 1 Herz.
Für die großen Jahresprojekte bei Abschließung 10 Diamanten, bei den kleineren 7 (3 für wirklich kleine, die auch nur eine Woche in Anspruch nehmen werden).
Für die Ziele 20 Diamanten für die großen, 10 für die mittleren und 5 für die kleinen.
(Über die Wertung der verschiedenen Belohnungen zerbrech ich mir alleine den Kopf, keine Sorge.)
Anonym
Popstar



finde es auf jeden fall cool, dass du dir so ein ausgeklügeltes system überlegt hast, da macht es bestimmt mehr spaß, sachen zu machen. musste irgendwie an eine app denken, die ich mal hatte, die heißt "habitica". das ist ne ziemlich coole app, wo man auch eine to-do liste gamifizieren kann, also auch mit goldmünzen und auch "auflevelt" und dann seinen character schmücken kann!
tatsächlich ist es aber am allerwichtigsten, dass du weißt, was deine belohnung ist. also sogar wichtiger als diese währungen undso, die du für deine aufgaben bekommst. :d ich würde mir als belohnung wahrscheinlich etwas überlegen, was wirklich besonders ist. also z.b. ins kino gehen, essen bei einem besonderen laden bestellen oder in ein cafe gehen. dann musst du überlegen, was das für dich wäre :d
ich setze mir eigentlich immer "kleine" belohnungen bei allem was ich mache, weil mich das motiviert. also ich weiß dann, dass wenn ich die uni-aufgaben erledige, ich später zocken werde oder eine serie weiterschauen werde :)
Masilein
Lebende Legende



Aurore Schrieb:
finde es auf jeden fall cool, dass du dir so ein ausgeklügeltes system überlegt hast, da macht es bestimmt mehr spaß, sachen zu machen. musste irgendwie an eine app denken, die ich mal hatte, die heißt "habitica". das ist ne ziemlich coole app, wo man auch eine to-do liste gamifizieren kann, also auch mit goldmünzen und auch "auflevelt" und dann seinen character schmücken kann!
tatsächlich ist es aber am allerwichtigsten, dass du weißt, was deine belohnung ist. also sogar wichtiger als diese währungen undso, die du für deine aufgaben bekommst. ich würde mir als belohnung wahrscheinlich etwas überlegen, was wirklich besonders ist. also z.b. ins kino gehen, essen bei einem besonderen laden bestellen oder in ein cafe gehen. dann musst du überlegen, was das für dich wäre
ich setze mir eigentlich immer "kleine" belohnungen bei allem was ich mache, weil mich das motiviert. also ich weiß dann, dass wenn ich die uni-aufgaben erledige, ich später zocken werde oder eine serie weiterschauen werde
Ja, also dass es besonders ist, war mir auch klar. Allerdings war ich schon vor Corona niemand, der ins Kino ging oder sonst irgendwie mal was unternommen hat. Like bislang hab ich als kleine Belohnung einen zusätzlichen Filmeabend zu dem monatlichen Filmeabend, den ich einplane. Und dann halt einmal sonntags zum Brunchen. Aber jenseits dessen hab ich nichts, was sich jetzt offensichtlich als Belohnung benutzen lässt, weil die paar Dinge, die ich tue, halt einfach zu meinem Alltag gehören und es doof wäre meinen Alltag halt als Belohnung anzusehen

Anonym
Popstar



Masilein Schrieb:
Aurore Schrieb:
finde es auf jeden fall cool, dass du dir so ein ausgeklügeltes system überlegt hast, da macht es bestimmt mehr spaß, sachen zu machen. musste irgendwie an eine app denken, die ich mal hatte, die heißt "habitica". das ist ne ziemlich coole app, wo man auch eine to-do liste gamifizieren kann, also auch mit goldmünzen und auch "auflevelt" und dann seinen character schmücken kann!
tatsächlich ist es aber am allerwichtigsten, dass du weißt, was deine belohnung ist. also sogar wichtiger als diese währungen undso, die du für deine aufgaben bekommst. ich würde mir als belohnung wahrscheinlich etwas überlegen, was wirklich besonders ist. also z.b. ins kino gehen, essen bei einem besonderen laden bestellen oder in ein cafe gehen. dann musst du überlegen, was das für dich wäre
ich setze mir eigentlich immer "kleine" belohnungen bei allem was ich mache, weil mich das motiviert. also ich weiß dann, dass wenn ich die uni-aufgaben erledige, ich später zocken werde oder eine serie weiterschauen werde
Ja, also dass es besonders ist, war mir auch klar. Allerdings war ich schon vor Corona niemand, der ins Kino ging oder sonst irgendwie mal was unternommen hat. Like bislang hab ich als kleine Belohnung einen zusätzlichen Filmeabend zu dem monatlichen Filmeabend, den ich einplane. Und dann halt einmal sonntags zum Brunchen. Aber jenseits dessen hab ich nichts, was sich jetzt offensichtlich als Belohnung benutzen lässt, weil die paar Dinge, die ich tue, halt einfach zu meinem Alltag gehören und es doof wäre meinen Alltag halt als Belohnung anzusehen
hm, das kann ich voll verstehen..
ich kenne dich natürlich nicht, ich leite daher meine ideen etwas von mir selbst ab, aber meine ideen wären ansonsten noch: (upsi, hab oben die sache mit den ess-belohnungen irgendwie übersehen, wie auch immer ich das geschafft habe xd)
kleine belohnungen: auf vp gehen (maybe?), ein bad nehmen, puzzlen, ...
mittlere belohnungen: ins museum gehen, spieleabend, im wald spazieren gehen, geocaching, ...
große belohnungen: spaziergang mit alpacas, kurztrip übers wochenende irgendwohin, irgendwas jochen schweizer-mäßiges xd, ...
Anonym
Nationaler Star



gönn dir ne massage oder so pediküre geil
Masilein
Lebende Legende



Aurore Schrieb:
Masilein Schrieb:
Aurore Schrieb:
finde es auf jeden fall cool, dass du dir so ein ausgeklügeltes system überlegt hast, da macht es bestimmt mehr spaß, sachen zu machen. musste irgendwie an eine app denken, die ich mal hatte, die heißt "habitica". das ist ne ziemlich coole app, wo man auch eine to-do liste gamifizieren kann, also auch mit goldmünzen und auch "auflevelt" und dann seinen character schmücken kann!
tatsächlich ist es aber am allerwichtigsten, dass du weißt, was deine belohnung ist. also sogar wichtiger als diese währungen undso, die du für deine aufgaben bekommst. ich würde mir als belohnung wahrscheinlich etwas überlegen, was wirklich besonders ist. also z.b. ins kino gehen, essen bei einem besonderen laden bestellen oder in ein cafe gehen. dann musst du überlegen, was das für dich wäre
ich setze mir eigentlich immer "kleine" belohnungen bei allem was ich mache, weil mich das motiviert. also ich weiß dann, dass wenn ich die uni-aufgaben erledige, ich später zocken werde oder eine serie weiterschauen werde
Ja, also dass es besonders ist, war mir auch klar. Allerdings war ich schon vor Corona niemand, der ins Kino ging oder sonst irgendwie mal was unternommen hat. Like bislang hab ich als kleine Belohnung einen zusätzlichen Filmeabend zu dem monatlichen Filmeabend, den ich einplane. Und dann halt einmal sonntags zum Brunchen. Aber jenseits dessen hab ich nichts, was sich jetzt offensichtlich als Belohnung benutzen lässt, weil die paar Dinge, die ich tue, halt einfach zu meinem Alltag gehören und es doof wäre meinen Alltag halt als Belohnung anzusehen
hm, das kann ich voll verstehen..
ich kenne dich natürlich nicht, ich leite daher meine ideen etwas von mir selbst ab, aber meine ideen wären ansonsten noch: (upsi, hab oben die sache mit den ess-belohnungen irgendwie übersehen, wie auch immer ich das geschafft habe xd)
kleine belohnungen: auf vp gehen (maybe?), ein bad nehmen, puzzlen, ...
mittlere belohnungen: ins museum gehen, spieleabend, im wald spazieren gehen, geocaching, ...
große belohnungen: spaziergang mit alpacas, kurztrip übers wochenende irgendwohin, irgendwas jochen schweizer-mäßiges xd, ...
ich glaub so Dinge wie Museum, Musical und so kann ich als Belohnung schon machen
bin da halt immer noch bissl an die Corona-Maßnahmen gebunden und auch bissl das was halt mitten in der Großstadt leben mir so an Möglichkeiten bietet
Masilein
Lebende Legende



KarlEnder Schrieb:
gönn dir ne massage oder so pediküre geil
okay, ganz ehrlich, zu ner Pediküre will ich eigentlich schon länger, aber find es seit dem bandscheibenvorfall so ekelig, weil ich halt kaum Gefühl in meinen linken Zehen habe :d
ich schau mal, das lässt sich defintiv irgendwo unterbringen
Anonym
Nationaler Star



Masilein Schrieb:
KarlEnder Schrieb:
gönn dir ne massage oder so pediküre geil
okay, ganz ehrlich, zu ner Pediküre will ich eigentlich schon länger, aber find es seit dem bandscheibenvorfall so ekelig, weil ich halt kaum Gefühl in meinen linken Zehen habe
ich schau mal, das lässt sich defintiv irgendwo unterbringen
ja oder maniküre einfach! gibts ja auch ohne crazy nägel mit viel massage oder gesichtsbehandlung oder oder oder 
Anonym
Queen of Pop



kauf dir ein neues buch 
Anonym
Weltberühmt



mega gut einfach gamification für den alltag
ich bin leider nicht so diszipliniert würde mich selbst sabotieren aber lieb so systeme auch sehr

also ich find deine 3 währungen sinnvoll, weil sie verschiedene sachen abdecken. wie genau trackst du das ganze?



Anonym
Weltberühmt



achso und belohnungen:
erlebnisse, sachen die man in deiner stadt machen kann die du noch nicht gemacht hast,
zb zoo, museum, schöner aussichtspunkt, abendspaziergang auf ner schönen route, fahrradtour, botanischer garten, planetarium, sternwarte, theater, oper, ausstellungen, tagesstrip, besuch zu freunden, lesung, ausflug in den park, auf eine installation gehen, liste mit restaurants und cafes anlegen und die einzeln besuchen

materielles:
schönes notizbuch, stifte, geschirr, portemonnaie, tasche, schmuck, kunst, makeup, lieblingsessen
Fantasy
Lebende Legende



-klamotten
-bücher
-allgemein reicht mir einfach "chill-zeit" als Belohnung auch aka kann Serien schauen oder worauf ich auch immer Lust habe

ja das sind zumindest immer meine Belohnungen an mich selbst, wenn ich vor allem vor Klausuren jeden Tag gezielt gelernt habe 
BFO
Weltberühmt



sushi
Fantasy
Lebende Legende



BFO Schrieb:
sushi
"(Bitte wenn möglich keine Ess-Belohnungen, das war mein Leben bis 2016 und eh ... ne danke, nie wieder. Also nichts im Sinne von "dann ne Tafel Schokolade".)"
BFO
Weltberühmt



Fantasy Schrieb:
BFO Schrieb:
sushi
"(Bitte wenn möglich keine Ess-Belohnungen, das war mein Leben bis 2016 und eh ... ne danke, nie wieder. Also nichts im Sinne von "dann ne Tafel Schokolade".)"
mit sushi kann man nichts falsch machen
das ist nicht nur essen oder so ne kleine belohnung wie ne tafel schoki
that's life bro
Shingo
Weltberühmt



Für die kleineren kannst du dir ein Buch oder ne Serie aussuchen, die du unbedingt schauen willst, aber für 3 Münzen nur 1 Folge schauen darfst oder ein Kapitel lesen. Wichtig wäre halt, dass du nicht mittendrin sagst, ich faulenze lieber als das zu lesen/schauen...
Oder ein schönes langes Bad oder dir selbst Nagellack aufzutragen oder am Tag darauf dein Lieblingsoutfit zu tragen... 
Für die größeren ne neue Matratze oder ne coole Hose.... 
Sonst fällt mir nichts mehr ein, dass nicht schon genannt wurde

Vll das, was du dir jetzt immer gönnst obwohl es nicht gut für die Gesundheit ist (zb. Süßes, zu viel fernsehen, zu wenig Bewegung, zu viel Fertigprodukte anstatt zu kochen oder so) weniger machen und es dann als "Belohnung" sehen, wenn du einige Münzen abgearbeitet hast. Damit würdest du das, was du jetzt regelmäßig machst nur nochhin und wieder nach getaner Arbeit machen, 2 Fliegen mit einer Klappe. 
Schreibe einen Kommentar
Kommentieren
Automatisch aktualisieren: Eingeschaltet
Seite: | Nächste | Letzte Seite