Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anokino
schickt mal look vorschläge ;)
0 | 0 | 0 | 0
0%
Willkommen bei Virtual Popstar!

Noch kein Mitglied? Klicke hier, um ein kostenloses Konto zu erstellen und ich erkläre dir, wie du die ersten Fans und Popdollars verdienst.
> Schließen
Helper
16 von 24 Sternen erreicht
Profil
Masilein
avatar

Blog

Hier unten sind die letzten Blogs dieses Spielers. Du kannst auf der Blog-Seite Kommentare dazu schreiben.
TitelKommentareDatum
GRAFIK Übungsbögen906-10-2018 14:04
DESIGNS remakes201-10-2018 10:19
SERIEN Carmens Netflixguide813-07-2018 13:10
HOW TO failing as a cook1516-06-2018 18:55
HOW TO rocking team applications1624-05-2018 18:21
DESIGN Projektliste026-01-2018 13:55
DESIGN Einzelteile721-12-2017 01:26
DESIGN 20181516-12-2017 18:21
DESIGN 2015 & 16015-10-2017 10:00
DESIGN 20173307-01-2017 20:07
MDS - Tutorialsammlung1315-08-2016 15:45
Carmen's Kochtagebuch1426-06-2016 11:58
SBSDesign - Kleine Bildertutorials509-01-2016 12:22

 MeldenHOW TO rocking team applications


In den letzten Wochen gab es zwei Teamwahlen - sowohl das FT als auch das CT haben nach neuen Mitgliedern gesucht. Und wie jede Wahl bringen auch diese wieder die gleichen Fragen und Diskussionspunkte mit sich.
Vor allem durch den FT-Thread von Jumi sind mir viele Sachen aufgefallen, die User an dem Konzept der Wahlen stören und die sie als unfair und ungerecht empfinden. Und bei vielen dieser Punkte muss ich aus eigener Erfahrung sagen: Die meisten User sind fast schon selbst Schuld, dass es immer gleich endet.

Das hat mich auf den Gedanken gebracht, warum so wenige sich bewerben, was sie vielleicht falsch machen, warum es scheint, als ob fast nur Teamer für Jobs ausgewählt werden und so einiges mehr.
Auf diese Fragen habe ich zum größten Teil Antworten gefunden. Vielleicht keine goldene Regel, immerhin sind Bewerbungen etwas sehr spezifisches und persönliches, aber ein Anfang, um überhaupt bei Wahlen auf sich aufmerksam zu machen.
Deshalb habe ich mir überlegt, eine kleine - nicht numerierte, um keine Relevanz zu suggerieren - Liste mit Punkten zu erstellen, die Erfahrungsgemäß bei den Wahlen von den Teamern als wichtig oder entscheidungsgebend angesehen werden. Auch dies ist keine exakte Wissenschaft, sondern beruht auf allgemeinen Beobachtungen.
Und mal so ganz unter uns, mindestens die Hälfte dieser Punkte dürfte uns allen total klar sein. Wichtig ist nur, dass man sie bei Bewerbungen nie vergisst!




•  e r f ü l l e   a l l e   a n f o r d e r u n g e n  •
Wer sich jetzt denkt "no shit, dein Ernst?!", den darf ich mal kurz auf den Boden der Tatsachen zurück holen. Jap, bei jeder Wahl ist statistisch gesehen immer mindestens eine Person mit dabei, die sich ernsthaft bewirbt und es dennoch nicht schafft, alle Punkte aus der Anforderungsliste abzuklappern. Vor allem, wenn es in einem Fließtext verlangt wird. Bei den ersten Bewerbungen, wenn man noch nicht so die Übung hat, empfiehlt es sich also immer, die Bewerbung noch ein weiteres Mal zu überlesen und dabei genau darauf zu achten, ob auch wirklich ALLE Pflichtpunkte abgehakt sind.

•  d i e   w e i ß e   w e s t e  •
Es ist nicht nötig, dass ihr eine komplett weiße Weste auf VP habt - es sei denn ihr wollt Mod werden, da sind die Regeln diesbezüglich vielleicht ein bissl strikter. Wichtig ist ein allgemein nicht allzu schlimmer Ruf. Man kann es auch als anerkanntes Arschloch in ein Team schaffen, aber das ist schwieriger. Ihr müsst nicht mit den Teamern befreundet sein, aber zeigt allgemein dass ihr reif seid und keine Mobber oder Trolle. Und solange ihr nicht jede Woche eine Auszeit oder Warnung bekommt, ist eh alles gebongt.

•  s e i   d u ,   s e i   b e s o n d e r s  •
Okay, ich gebe es zu, das klingt nicht wirklich nach einem Life-Hack, der eure Welt umkrempeln wird. Aber im Ernst, es kommt bei der Bewerbung auf VP nicht darauf an, dass ihr in eurer Brave-Mädchen-Manier allen zeigt, wie ihr gerade sitzen könnt. Versetzt euch mal in die Lage der Teamer. Die müssen trotz des verhältnismäßig "geringen" Bewerbungsaufkommens an die 10 bis 15 Bewerbungen komplett durchlesen und bewerten. Da will man nicht 15mal die gleiche Standardbewerbung lesen. Ein bisschen Unterhaltung darf schon sein. Also haut raus, was euch ausmacht. Seid spaßig. Traut euch auch mal einen Witz zu machen. Wer die Teamer zum Schmunzeln bringt hat zumindest schon mal den Sympathiebonus auf seiner Seite - denn seine Mitteamer sympathisch finden ist für viele ein wichtiger Entscheidungspunkt darüber, ob sie mit euch zusammenarbeiten wollen. Aber achtet darauf, dass ihr nicht zu viel erzählt. Ihr wollt ja auch interessant bleiben. Fokussiert euch nur auf die relevanten Sachen und spart euch die anderen Wörter für eine ausgefeiltere Beispielidee.

•  t a u c h e   n i c h t   a u s   d e r   v e r s e n k u n g   a u f  •
Natürlich gibt es immer und überall Ausnahmetalente, die wie aus dem Nichts auftauchen. Aber, in den meisten Fällen ist das nicht so. Wichtig bei jeder Bewerbung ist, zu zeigen, dass man auch tatsächlich etwas drauf hat. Das macht man zwar zum Großteil durch die Beispiele, die man mit der Bewerbung einsenden muss, aber ein kleiner Teil ist auch, was die Teamer von euch kennen.
Hier will ich ein wenig weiter ins Detail gehen. Es ist toll, wenn ihr euch als beispielsweise FTler bewerbt und auch einen guten Beitrag schreibt. Aber wenn ihr sonst nie in Foren unterwegs seid ... Um es kurz und knackig zu formulieren: Ihr habt dann noch keinen Ruf in der Forumcommunity. Wie gesagt, einen einwandfreien Ruf muss man nicht haben, aber es ist immer vorteilhafter, wenn man auch außerhalb der Bewerbungsphasen zeigt, dass man Interesse an den Aufgabenbereichen des Teams hat und sich nicht nur für die Wahl etwas Tolles aus den Fingern zieht. Die Teamer leben nicht unter einem Stein, die sehen was in der Community los ist, vor allem in ihrem Themenbereich. Ich mein, nenn mir einen Designer, der keine Ahnung vom Designthread und dessen häufigsten Nutzern hat...

•  s e i   k r e a t i v  •
Ich hab doch versprochen, dass es so einige Punkte gibt, die ein bisschen zu offensichtlich wirken. Das hier ist nur zum Teil einer. Ich kann nicht oft genug wiederholen wie verdammt wichtig es ist, dass man sich mit seiner Bewerbung von den anderen abhebt. Nicht nur die Ausführung, auch die Pflichtabgaben. Kommt mit neuen Ideen, traut euch neue Konzepte zu entwickeln, denkt bis zu den Grenzen von VP und vielleicht sogar darüber hinaus. Niemand will bei einer Bewerbung vom CT lesen, dass man einen Modewettbewerb veranstalten könnte, bei dem nur Phantasy-Themen genutzt werden. Ich mein, klar, die Idee hat was, aber um damit zu zeigen, dass man sich auch tolle Wettbewerbe ausdenken kann? Sendet auch dem NT keine Bewerbung ein, in der ihr wieder über Träume oder Festivals schreibt. Findet euer eigenes Ding. Denkt an das, was euch Spaß macht und sucht dann nach dem gemeinsamen Nenner mit der Community. Überwindet Grenzen! (Das hier ist so ein krasser motivational speech, ich hoffe das pumpt euch alle voll auf und ihr macht Stress für neue Teamwahlen - also, eh, nicht zu sehr, nur ein bisschen.)

•  s e i   d i r   s i c h e r ,   d a s s   e s   k l a p p t   •
Dieser Punkt ergibt ohne die Erklärung wenig Sinn. Wenn ich sage, sei kreativ, denn natürlich in allen Mitteln. Aber sobald du ein zusätzliches Medium benutzt, beispielsweise die Bewerbung auf einer Prezi oder auf einem Dokument, das man downloaden muss, dann seid euch sicher, dass es am Ende nicht an der Technik scheitert. Nichts ist schmerzhafter als eine wunderbare Bewerbung, die keiner sehen kann, weil der Download fehlerhaft ist. Oder weil das Video in dem Land gesperrt ist. Oder weil der Server der Webseite down ist.

•  b l e i b e   a m   b a l l  •
Ich weiß, es ist schwer eine Abfuhr erteilt zu bekommen und danach noch den Mut zu haben, es erneut zu versuchen. Aber bei einer Wahl nicht genommen zu werden heißt in den seltensten Fällen, dass ihr der letzte Mist seid. Wenn ihr wirklich in dieses Team wollt und das euer Ziel ist, dann lasst euch davon nicht entmutigen. Fragt beim Team eine Bewertung eurer Bewerbung und der Leistung im eventuellen Recall oder der Probezeit an. Arbeitet an euch und euren Ideen. Testet sie an der Community. Bleibt am Ball! Der einzige Grund, warum Leute auch beim dritten Mal nicht in ein Team kommen, ist die Konkurrenz. Und wenn ihr bei einer dritten Bewerbung immer noch nicht zu den Topkandidaten gehört, obwohl ihr wissen müsstet, worauf es ankommt, dann solltet ihr eure Bewerbung und eure Strategie wirklich überdenken. Mehrfachbewerbungen sind die beste Möglichkeit überhaupt zu zeigen, dass ihr euch verbessert habt, dass ihr weiter denkt, dass ihr aus euren Fehlern lernt, dass ihr aus den Erfolgen der anderen lernt, dass ihr wandelbar seid. Wenn eure letzte Bewerbung zu viel unnütze Informationen hatte und zu wenig zur eigentlichen Bewerbung, dann beachtet das bei der neuen. Wenn eure Ideen nicht ausgereift genug waren, dann erklärt mehr. Wenn eine Darstellung nicht gut genug war, dann übt euch darin. Wer etwas wirklich will, arbeitet auch dafür! Teams merken sich, wer sich nochmal bewirbt. Und wenn die Bewerbung beim zweiten Mal besser ausfällt, als beim ersten Mal, dann habt ihr sooo viele Pluspunkte. Aber wenn sie genau die gleichen Fehler oder genau so gleich attraktiv oder unspannend ist wie die erste ... dann sind eure Chancen gleich null. Lernt aus den Fehlern und bleibt dran. Bleibt aktiv, bleibt fokussiert, bleibt interessiert und vor allem, arbeitet an dem, was andere euch als Tipps gegeben haben. Und manchmal, nur ganz selten, müsst ihr euch eingestehen, dass es vielleicht ein schöner Traum ist, in dieses Team zu komen, ihr aber vielleicht einfach nicht den nötigen Drill dafür habt.

+ 1

•  f r e u n d e   s i n d   s u p e r f r e u n d e  •
Hier kurz einen Dank an derMessias, die einen weiteren Tipp für euch bereit hat:
Ihr kennt sicher einen oder zwei Teamer etwas näher. Wenn ihr bei euren Bewerbungen also unsicher seid, dann fragt die, ob die mal kurz drüber schauen wollen. Die Teamer aus dem Team, bei dem ihr euch bewerbt, sagen vielleicht nein - wäre verständlich - aber die anderen haben auch Erfahrungen damit, was in den Teams gefordert wird und auf was die Teams im Allgemeinen so achten. Immerhin sind Teamwahlen wirklich keine Raketenwissenschaft und auch kein Supergeheimnis. Ich bin mir sicher, dass der eine oder andere Teamwahlen-Veteran euch den kleinen Gefallen tun wird.
(Zur Not, schreibt mich an, wenn ich die Zeit hab, kuck ich gerne drüber.)




Jetzt bleibt am Ende natürlich die Frage, was genau ihr denn machen könnt, um den Teams zu zeigen, dass ihr eine Bereicherung seid. Ganz einfach, zeigt Interesse. Entwickelt euch außerhalb der Wahlen.

• Wenn ihr ins ModTeam wollt, dann seid aktiv in Foren und benutzt (nicht missbrauchen) die Meldefunktion. Seid brav und aufrichtig und helft anderen.
• Wenn ihr ins SocialMediaTeam wollt, dann habt eine Social Media Seite und wartet die regelmäßig. Das muss nicht VP related sein, aber habt für eure Bewerbung ein Paradebeispiel eurer Fähigkeiten bereit.
• Wenn ihr ins BloggerTeam wollt, dann schreibt regelmäßig Blogs und kommentiert unter denen von anderen.
• Wenn ihr ins YoutubeTeam wollt, dann arbeitet an Videos, habt eine YoutubeSeite, teilt sie auf VP und habt sie für eure Bewerbung bereit.
• Wenn ihr ins CompetitionTeam wollt, dann fühlt euch nicht an das Team gebunden. Macht eure eigenen Wettbewerbe.
• Wenn ihr ins ForumTeam wollt, dann schreibt Threads, seid aktiv, diskutiert und tauscht euch aus.
• Wenn ihr ins NewsTeam wollt, dann nehmt am Guestwriter teil und schreibt auch ab und an mal Blogs.
• Wenn ihr ins DesignerTeam wollt, dann seid im Designthread aktiv und tauscht euch mit anderen Designern aus und sendet eure Designs an das Team.
• Wenn ihr für ein Team Grafiker werden wollt, dann erstellt Grafiken, Banner oder ähnliches und teilt sie mit der Community.


Macht auf euch aufmerksam! Zeigt was ihr könnt! Verbessert euch!


Auf diese Art und Weise sind schon so manche User durch Geheimwahlen in Teams gekommen oder haben eine Zusammenarbeit mit Teams entwickelt. Ich sage da nur die Wichtelaktion von Mucen, die zusammen mit dem FT zu etwas Großem wurde.
Lasst euch nicht unterkriegen und denkt nicht, als Nicht-Teamer könnt ihr nicht in ein Team kommen. Es kriegen immer mindestens genauso viele Teamer eine Absage wie Nicht-Teamer und das, obwohl sich meistens mehr Teamer bewerben. Eigentlich eine schlechtere Statistik für Teamer, wenn ihr mich fragt.

Kommentar geben

Kommentiere den Blog HOW TO rocking team applications Von Masilein .
Kommentieren
Melden | Zitieren
Masilein schrieb Um 25-05 14:37:
Masilein schrieb:
Yuwumi schrieb:
Sehe mich schon in allen Teams  #thxmasi

kein Ding, immer wieder gerne :d
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-05 14:29:
Yuwumi schrieb:
Sehe mich schon in allen Teams  #thxmasi
Melden | Zitieren
Masilein schrieb Um 25-05 09:25:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:

da haben sie aber eine sehr hässliche zeitform für ihre überschrift gewählt

lg,
quing

ehm, wie bitte hätte ich es dann schreiben sollen?
to rock team applications?
erstens hätte das auch nen Kommentar gegeben, zweitens wäre das in meinen Augen nicht so ganz glücklich gewesen
ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal, was denn die "beste" Zeitform wäre, um ein Verb darzustellen
"HOW TO rock team application(s)"
"how to" einleitungen sollten trotzdem irgendwie dem restlichen satz entsprechen und mit der zeitform beeinflusst du nicht nur das blöde verb sondern den kompletten titel
aber ja tschuligom

ehm, ok, mir ist zwar neu, dass man im Titel auf die Rubrik dekliniert
also, dieses HOW TO hat gar nichts mit dem Titel zu tun
ich kann es nur sonst nirgends hinschreiben dass es Sinn machen würde
es ist im Prinzip wie die Tags bei BlogspotBlogs
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-05 08:32:
Jumi schrieb:
Masilein schrieb:
DerMessias schrieb:
verstehe auch tbh nicht wenn ich mich 24x beworben habe und immer noch nicht rein gekommen bin wieso die dann nicht (habe in jumis thread schon geschrieben aber wurde glaube missverstanden) auf Vitamin b setzen und zwar nicht weil alle teamer nur freunde gewinnen lassen (ok doch aber) sondern weil man safe jemanden kennt (auch aus einem anderen team) der einem mal schnell über die Bewerbung drüber liest und sagen kann ob die chance besteht dass man genommen wird und wenn nicht, was man ändern sollte - immerhin haben die ja auch meistens einen bewerbungsqprozess hinter sich ^^

OMG, ich hatte deinen Vitamin B Kommentar im Thread vollkommen falsch verstanden! Dachte du meintest bei der Bewerbung ins Team kommen, weil man mit dem halben Team befreundet ist.
Ja, du hast absolut Recht, das kann ich sogar als Tipp noch hinzu schreiben. Es gibt immer Leute, die einem bestimmt helfen können, einfach nur um einen objektiven Blick drüber zu werfen.
Aber fürchte ganz, die meisten haben zu sehr "Angst", dass ihre Ideen geklaut würden. Was aber in meinen Augen Schwachsinn ist. Ich mein, die Ideen kann man ja definitiv ausklammern, wenn man da Angst vor hat.

Ich lese mir gerne Bewerbungen durch und gebe, wenn es notwendig ist, Tipps. Bisher war es so, dass fast jeder, der meine Tipps auch wirklich umgesetzt hat, ins Team gekommen ist. (a) 
Melden | Zitieren
Scallon schrieb Um 24-05 22:22:
Scallon schrieb:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:
Masilein schrieb:

ehm, das how to ist die Überschrift, bzw Kategorie und das rocking team applications (da hab ich echt das s vergessen) ist eher so Untertitel beziehungsweise Beitragstitel
die gehören also nicht als eine Phrase zusammen

da haben sie aber eine sehr hässliche zeitform für ihre überschrift gewählt

lg,
quing

ehm, wie bitte hätte ich es dann schreiben sollen?
to rock team applications?
erstens hätte das auch nen Kommentar gegeben, zweitens wäre das in meinen Augen nicht so ganz glücklich gewesen
ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal, was denn die "beste" Zeitform wäre, um ein Verb darzustellen
"HOW TO rock team application(s)"
"how to" einleitungen sollten trotzdem irgendwie dem restlichen satz entsprechen und mit der zeitform beeinflusst du nicht nur das blöde verb sondern den kompletten titel
aber ja tschuligom
Melden | Zitieren
Masilein schrieb Um 24-05 22:03:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:
hi es heißt "HOW TO rock team application(s)" und nicht rocking

lg,
quing

ehm, das how to ist die Überschrift, bzw Kategorie und das rocking team applications (da hab ich echt das s vergessen) ist eher so Untertitel beziehungsweise Beitragstitel
die gehören also nicht als eine Phrase zusammen

da haben sie aber eine sehr hässliche zeitform für ihre überschrift gewählt

lg,
quing

ehm, wie bitte hätte ich es dann schreiben sollen?
to rock team applications?
erstens hätte das auch nen Kommentar gegeben, zweitens wäre das in meinen Augen nicht so ganz glücklich gewesen
ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal, was denn die "beste" Zeitform wäre, um ein Verb darzustellen
Melden | Zitieren
Scallon schrieb Um 24-05 21:59:
Scallon schrieb:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:
hi es heißt "HOW TO rock team application(s)" und nicht rocking

lg,
quing

ehm, das how to ist die Überschrift, bzw Kategorie und das rocking team applications (da hab ich echt das s vergessen) ist eher so Untertitel beziehungsweise Beitragstitel
die gehören also nicht als eine Phrase zusammen

da haben sie aber eine sehr hässliche zeitform für ihre überschrift gewählt

lg,
quing
Melden | Zitieren
Masilein schrieb Um 24-05 21:57:
Masilein schrieb:
Scallon schrieb:
hi es heißt "HOW TO rock team application(s)" und nicht rocking

lg,
quing

ehm, das how to ist die Überschrift, bzw Kategorie und das rocking team applications (da hab ich echt das s vergessen) ist eher so Untertitel beziehungsweise Beitragstitel
die gehören also nicht als eine Phrase zusammen
Melden | Zitieren
Scallon schrieb Um 24-05 21:46:
Scallon schrieb:
hi es heißt "HOW TO rock team application(s)" und nicht rocking

lg,
quing
Melden | Zitieren
Masilein schrieb Um 24-05 20:40:
Masilein schrieb:
Mucen schrieb:
Also abgesehen davon, das ich das echt hilfreich finde - Danke an dieser Stelle hierfür und auch noch mal wegen Gestern! - Ich für meinen Teil werde am Ball bleiben =)

Aaaah ich wurde namentlich erwähnt

sehr gut
wir brauchen Ball-Leute! :d

und klar, ist eines der besten Positivbeispiele, das mir eingefallen ist
Melden | Zitieren
Masilein schrieb Um 24-05 20:39:
Masilein schrieb:
DerMessias schrieb:
verstehe auch tbh nicht wenn ich mich 24x beworben habe und immer noch nicht rein gekommen bin wieso die dann nicht (habe in jumis thread schon geschrieben aber wurde glaube missverstanden) auf Vitamin b setzen und zwar nicht weil alle teamer nur freunde gewinnen lassen (ok doch aber) sondern weil man safe jemanden kennt (auch aus einem anderen team) der einem mal schnell über die Bewerbung drüber liest und sagen kann ob die chance besteht dass man genommen wird und wenn nicht, was man ändern sollte - immerhin haben die ja auch meistens einen bewerbungsqprozess hinter sich ^^

OMG, ich hatte deinen Vitamin B Kommentar im Thread vollkommen falsch verstanden! Dachte du meintest bei der Bewerbung ins Team kommen, weil man mit dem halben Team befreundet ist.
Ja, du hast absolut Recht, das kann ich sogar als Tipp noch hinzu schreiben. Es gibt immer Leute, die einem bestimmt helfen können, einfach nur um einen objektiven Blick drüber zu werfen.
Aber fürchte ganz, die meisten haben zu sehr "Angst", dass ihre Ideen geklaut würden. Was aber in meinen Augen Schwachsinn ist. Ich mein, die Ideen kann man ja definitiv ausklammern, wenn man da Angst vor hat.
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 24-05 19:27:
Jumi schrieb:
Richtig toller Beitrag, Carmen! <3 
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 24-05 19:07:
Mucen schrieb:
Also abgesehen davon, das ich das echt hilfreich finde - Danke an dieser Stelle hierfür und auch noch mal wegen Gestern! - Ich für meinen Teil werde am Ball bleiben =)

Aaaah ich wurde namentlich erwähnt :hearteyes:
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 24-05 19:03:
SweetBunnysma schrieb:
Toller Blog! ;-)
Melden | Zitieren
Judy schrieb Um 24-05 19:02:
Judy schrieb:
Wow! Echt schön geschrieben!
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 24-05 18:55:
DerMessias schrieb:
verstehe auch tbh nicht wenn ich mich 24x beworben habe und immer noch nicht rein gekommen bin wieso die dann nicht (habe in jumis thread schon geschrieben aber wurde glaube missverstanden) auf Vitamin b setzen und zwar nicht weil alle teamer nur freunde gewinnen lassen (ok doch aber) sondern weil man safe jemanden kennt (auch aus einem anderen team) der einem mal schnell über die Bewerbung drüber liest und sagen kann ob die chance besteht dass man genommen wird und wenn nicht, was man ändern sollte - immerhin haben die ja auch meistens einen bewerbungsqprozess hinter sich ^^