Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Anonym
Wer macht mir einen tollen look?
0 | 0 | 0 | 0
0%
Willkommen bei Virtual Popstar!

Noch kein Mitglied? Klicke hier, um ein kostenloses Konto zu erstellen und ich erkläre dir, wie du die ersten Fans und Popdollar verdienst.
> Schließen
Helper
15 von 24 Sternen erreicht
Profil
Libellulinae
avatar

Blog

Hier unten sind die letzten Blogs dieses Spielers. Du kannst auf der Blog-Seite Kommentare dazu schreiben.
TitelKommentareDatum
BT: Pille absetzen 1225-04-2024 14:26
BT: Hund aus dem Tierschutz1625-03-2024 12:16
BT: 2 Jahre Selbstständig2510-01-2024 11:31
BT - Bücherecke1627-11-2023 15:24
BT: Gedankenkarusell525-09-2023 17:06
BT: Gartentalk 1925-08-2023 20:57
BT - Bücherecke1924-07-2023 15:22
BT: Gesünder Leben1326-04-2023 09:36
BT: Lifehack 1301-04-2023 20:30
BT: Haircare - Libellu1925-03-2023 11:22
BT: Selfcare720-02-2023 18:29
BT: Aberglaube an Halloween1124-10-2022 17:35
BT: Schulungswochenende in Frankfurt1429-09-2022 14:19
BT: Leben ohne Internet1020-04-2022 12:24
BT: Der erste Monat - Selbstständig 3124-01-2022 14:57
BT: Herr über das Chaos2023-11-2021 21:27
BT: Halloween in der Welt 1924-10-2021 14:45
BT: Selbstständigkeit vs. Meine Nerven 3324-09-2021 20:09
BT: influencer Marken [Teil2] 1830-07-2021 08:57
BT: kleine Schritte um die Welt zu verändern 1925-06-2021 11:27
BT: influencer Marken [Teil1] 3625-05-2021 10:25
BT: all-time-fave Rezepte3525-04-2021 16:51
BT: you can do great things! 3525-02-2021 13:02
BT: Der Adventskalender 1725-12-2020 12:25
BT: Haustiertalk4125-11-2020 14:34
BT: Soziale Katastrophe 2225-09-2020 11:54
BT: Pride Flags2625-06-2020 08:09
BT: Corona im Friseursalon3025-05-2020 08:04
BT: Frühlings Rezepte 1925-04-2020 11:06
BT: Wandern mit Alpakas 1225-11-2019 11:20
BT: Entspannung durch Meditation 1524-08-2019 06:52
BT: Die Haarspender1325-07-2019 10:21
BT: Buchvorstellung2015-03-2019 08:27
BT: Straßburg1125-01-2019 10:44
BT: Juice Plus1816-11-2018 19:48
BT-Woche: Tag der Toten2326-10-2018 08:58
Buchvorstellung - Insel der besonderen Kinder1802-10-2018 21:21
BT: Faszinierende Strände2307-09-2018 22:18
➷ Trinken ungesund? 1130-08-2017 10:15

 MeldenBT: Pille absetzen



Kommentar geben

Kommentiere den Blog BT: Pille absetzen Von Libellulinae .
Kommentieren
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 28-04 22:38:
MoonCaat schrieb:
Ich würde sie gerne absetzen aber stäbchen kann ich mir selber nicht leisten .-. spirale hat jeder gesagt das es weh tun würde und kinder will ich ja auch nciht also muss ich sie weiter nehmen

auch wenn ich weiß das die pille verhindert irgendwie das ich abnehme sie sorgt dafür das ich zunehme, mein frauenarzt gibt mir keine andere und da überleg ich zu wechseln..
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 28-04 17:03:
Melind schrieb:
Ich hab die Pille nie genommen. Aber hab auch nicht vor sie zu nehmen.
Finde es cool dass du da gar keine Probleme hast und deine Symptome auch Tracker. Und offensichtlich gibt es auch viele für die die Pille einfach funktioniert, und das sollte auch gefeiert werden.
Melden | Zitieren
Liakiddxo schrieb Um 28-04 11:05:
Liakiddxo schrieb:
nehme die Pille jetzt ca. 2 1/2 jahre lang
habe seit ca 1 jahr bemerkt, dass meine libido verringert ist, ansonsten konnte ich feststellen dass meine krämpfe weniger schmerzhaft sind - das wars aber auch schon
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 28-04 10:36:
Taubsi schrieb:
Ich hab nie die Pille genommen aber dafür hab ich sehr starke und sehr schmerzhafte Periode 😶
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 28-04 09:05:
Chevre schrieb:
Ich habe die Pille nach ca. 6 Jahren vor etwas mehr als einem Jahr (so halb gezwungener Maßen abgesetzt. Ich hatte zum ersten Mal Corona als ich mein letzter Blister leer ging und da mein Freund mir dann eine Krankmeldung besorgen musste, hatte er versehentlich meine Krankenkassenkarte mit auf seine Dienstreise ein paar Tage später genommen. Ich wollte davor aber schon ständig die Pille absetzen, da ich das Gefühl hatte, dass sie mir nicht (mehr) gut tut. Besonders wegen einer Nebenwirkung, die laut Ärztin auf keinen Fall von der Pille kommen kann, obwohl das mit Absetzen dann weg gegangen ist, wollte ich die Pille schon länger absetzen. Ich konnte mich nur nie motivieren, weil ich es so bequem fand immer genau zu wissen, wann ich meine Tage bekomme und diese eben auch mal skippen zu können.
Im März 23 habe ich die Pille dann also gezwungenermaßen abgesetzt und mein erster Zyklus kam erstmal direkt nach 28 Tagen (wie als würde ich die Pille noch nehmen). Bei den nächsten zwei war es genauso, bis ich nach dem vierten Zyklus dann erst alle 35 Tage meine Periode bekommen habe. Nach dem Absetzen waren meine Haare schneller fertig und ich hatte etwas mehr Pickel - das hat sich mittlerweile aber wieder eingependelt. Das Problem, weshalb ich die Pille abgesetzt habe, ist mittlerweile komplett verschwunden. Um meinen Zyklus besser kennen zu lernen und zur Verhütung habe ich dann mit dem messen der Basalttemperatur begonnen. Das habe ich aber nur wenige Monate durchgezogen - dadurch aber trotzdem meinen Zyklus besser kennengelernt. Mittlerweile misst meine Apple Watch meine Temperatur, wodurch ich dann auch morgens schon sagen kann (Temperaturabfall), dass ich im Laufe des Tages meine Periode bekomme. Ich bin super zufrieden ohne die Pille und würde sie so schnell nicht mehr nehmen. 
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 27-04 12:54:
Jacresa schrieb:
Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Thema Pille Angst macht, deshalb möchte ich darauf auch nicht direkt eingehen.
 Bei meiner Mutter hat es geholfen, regelmäßig Magnesium zu nehmen, seitdem ist ihre extreme Migräne viel besser geworden. Ich teste das jetzt auch, vielleicht ist das auch was für dich?
 Wurdest du mal auf Endometriose untersucht, wegen den starken Krämpfen und der Übelkeit? Muss nicht sein, aber das klingt schon krass.
 Und ich muss sagen, dass ich es auch am praktischsten finde, den Zyklus in einer App einzutragen. Auf Papier habe ich das immer vergessen 😅
Melden | Zitieren
Cosmicqt schrieb Um 27-04 08:16:
Cosmicqt schrieb:
Finds gut das du dieses Selbstexperiment an dir durchführst um zu schauen wie dein Körper darauf reagiert, man weiß ja das von der Pille viele Nebenwirkungen bekannt sind, schade natürich nur das du keine Änderungen merkst momentan.
Du hast Sie aber immerhin auch 12Jahre+ genommen, ich würde dem ganzen noch ein wenig Zeit geben damit sich der Stoff aus deinem Körper abbaut weiterhin.

Tatsächlich nehme ich seit ich 14Jahre alt bin garkeine Pille, da ich sie aus hormonellen Gründen abesetzen musste und um ehrlich zu sein gings mir damit ganz gut wie es ist. Es müssten bei mir ein Paar GEsundheitliche Checks weiterhin durchgeführt werden um zu überlegen eine Neue Verhütungsmethode anzuwenden, ich tendiere villeicht zur Spirale hin, aber dieses werde ich richtung Mitte des Jahres mit meiner Ärztin absprechen.

Zu meinem Glück habe ich wirklich selten starke Perioden Schmerzen, manchmal ist das wirklich nur so an 1 Tag wo es mir nicht ganz so gut geht in der Woche. 
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-04 20:27:
Risa schrieb:
Hab schon öfters Pille genommen und abgesetzt, habe jedoch beim letzten absetzen gemerkt dass mein damenbart am hals stärker wurde... daher nehme ich sie jetzt konsequent durch, weils mir unglaublich unangenehm ist... nehme sie seit 4 Jahren mit einer kurzen unterbrechung mit besagter verschlimmerung der haare... wenn ich eine pillenpause mache habe ich starke krämpfe deswegen nehm ich sie eher durch ... habe keinen nachteil durch die pille festgestellt bis jetzt
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-04 17:16:
Jess schrieb:
Ich selbst nehme die Pille nicht (und hab auch nicht vor die zu nehmen), aber höre immer wieder darüber, wie viele Probleme Frauen haben, wenn sie diese dann absetzen. Aber hab heute ein Video geschaut, da hat eine kurz über ihre Erfahrungen berichtet und sie hatte keinerlei Probleme. Ich will das nicht als "Panikmache" abstempeln, ich denke nur, dass mehr Leute auch über die positiven Seiten sprechen sollten und nicht immer nur "oh mein Gott, ich habe unfassbar viele Pickel danach bekommen" "ich habe voll zugenommen" "alles ist so schlimm", das halt. Aber irgendwas gutes hat es ja. Wenn deine Migräne nicht von der Pille kommt, dann könntest du das ja mal beim Arzt auschecken lassen? Vielleicht kommt es aber doch davon und es dauert einfach nur noch ein paar Wochen/Monate bis sich alles wirklich reguliert hat.
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-04 16:23:
Mucen schrieb:
Ich nehme die Minipille durch weil ich eh schon so Probleme mit Kopfweh habe aber noch mehr wenn ich meine Tage bekommen habe. Und damit geht's mir glaube soweit ganz gut. Aber überlege auch abzusetzen weil idk ob die meine Depression vllt verstärkt aber auch gar kein Bock auf mehr schmerzen und tbh nicht zu bluten ist schon entspannter... 
Würde mich also um eine Fortsetzung freuen wir weit sich das bei dir vllt noch einpendelt
Melden | Zitieren
Shutterfly schrieb Um 25-04 16:17:
Shutterfly schrieb:
Ich würde die Pille nie absetzen außer bei Kinderwunsch. Ich hatte immer eine wahnsinnig starke  Regel die meistens nach 3 Wochen schon wieder losging und fast 7 Tage dauerte. Mit der Pille kann ich viel besser planen, im Sommer nehme ich meistens 2 Blister hintereinander um die Regel nicht während der Tennisspiele zu haben. Ich habe auch Migräne, meistens 1-2 Tage bevor es in der Pillen-Pause dann losgeht. Aber das nehme ich in Kauf, die Vorteile sind für mich klar im Vorteil.
Melden | Zitieren
Anonym schrieb Um 25-04 14:37:
Hauru schrieb:
Der blog kommt ganz gut weil ich nach 6 jahren auch mal überlege abzusetzen weil ich durch die pille schwierigkeiten habe abzunehmen bzw auf dem selben gewicht zu bleiben. Tatsächlich normalisiert sich der körper nach der pille erst komplett nach nem jahr und ich weiß nicht ob ich die wirklich absetzen will. Bei mir waren es früher unregelmäßge perioden die mit extreme schmerzen bereitet haben und die pille reguliert meine hormone ziemlich gut. Eines der größten negativen punkte ist glaube ich wie ich mich persönlich durch die pille verändert habe. Ich verhalte mich ganz anders als ich es früher habe und ich habe auch weniger bedürfnisse was partner suche etc angeht. Ich frage mich, wie ich mich wieder verändert würde wenn ich die absetze aber tatsächlich hab ich mehr positive als negative erfahrungen mit der pille. Ich will nicht wieder perioden tracken müssen und die schmerzen durchmachen  vor allem ist meine haut einfach baby clean