Du hast noch kein Thema im Forum kommentiert.
 
Hier kommen die 3 letzten Forenthemen, 
die du kommentiert hast.
+ Neuer Shout
Tweety9
Suche meine Wl ^^
0 | 0 | 0 | 0
0%
Willkommen bei Virtual Popstar!

Noch kein Mitglied? Klicke hier, um ein kostenloses Konto zu erstellen und ich erkläre dir, wie du die ersten Fans und Popdollars verdienst.
> Schließen
Helper
13 von 24 Sternen erreicht
Profil
Fatladythinks
avatar

Blog

Hier unten sind die letzten Blogs dieses Spielers. Du kannst auf der Blog-Seite Kommentare dazu schreiben.
TitelKommentareDatum
About Me (2)1204-06-2018 16:21
Die Arbeit mit Pflegebedürftigen Menschen 2529-05-2018 15:06
Die Ehe1806-05-2018 16:06
Ich bin fett 4809-04-2018 21:29
Fangirl mit 23 2408-03-2018 13:44
Re:Mind - Serienempfehlung 1217-02-2018 19:43
Die Bisexualität und Ich 2404-02-2018 14:11
Youtube Empfehlungen 815-01-2018 16:29
The End of the F***ing World - Serienempfehlung 2306-01-2018 15:01
Vorsätze 2018501-01-2018 18:51
Selbsthass 1927-12-2017 17:55
Hochzeit 2017519-10-2017 16:26
Supernatural Tag 716-09-2017 14:44
Harry Potter Tag 1810-09-2017 11:15
Sims 3/4 Galerie 520-07-2017 16:32
Sommer To Do Liste 1019-06-2017 09:53
Tagesklinik Tagebuch 2.0127-05-2017 17:58
Tagesklinik Tagebuch 1.01614-05-2017 14:47
Bald ist es soweit 417-04-2017 14:18
Hier und jetzt 305-04-2017 21:28
GIRLS HBO - Serienvorstellung 212-03-2017 12:56
Beauty Tag 1005-03-2017 14:13
Konzert/Festivals Liste - 20172619-02-2017 12:32
Mein Leben315-02-2017 09:58
Vietnamesischer Salat - Rezept807-02-2017 16:00
Kind der 90er (Tag)614-01-2017 17:38
Serien Tag 502-01-2017 17:59
Vorsätze 20171531-12-2016 19:22
Film Tag1323-12-2016 21:40
Favorit Songs 2016818-12-2016 14:36
Instant Nudeln Rezepte 717-12-2016 13:48
Vietnamesischer Kuchen - Rezept 610-12-2016 14:36
Christmas Tag 307-12-2016 15:10
Ein paar ENTWEDER- ODER Fragen203-12-2016 16:53
Die Antwoord - Bandvorstellung 701-12-2016 20:59
About me 1229-11-2016 13:19

 MeldenBald ist es soweit

Hallo
Hier ein kleines Update (angelehnt von meinem letzten Blog Eintrag) 
Der ziemlich düster eingestimmt war. 

Inhalt könnte durchaus triggern 
Ich benutze meinen Blog aus diesem Grund als Tagebuch weil das schreiben mir unglaublich hilft. 
Und ich mich gerne mit Gleichgesinnten etc austausche. 

Noch ca 3 Wochen (vielleicht nur noch 2 Wochen) bis zu Tagesklinik 
*Aktuell bin ich sehr angespannt so angespannt das es auch andere mit bekommen. 
Aktuell bin ich mir auch selbst sowas von egal und ich lebe in den Tag hinein. 
(das heißt nicht, dass ich mich körperlich etc vernachlässige) 

*eine Situation letztens bei meiner zukünftigen Schwiegermutti etc, alle meinten sie ich soll mal 
lächeln und nicht ernst und angespannt sein. Alle hatten sie getrunken, und ich hab dann mit getrunken. 
Dann hatte ich sofort meinen Melancholischen. Und als mein Freund auch noch zu spät ankam, hatte ich so
ein Heul Krampf.

An diesen Tag hatte ich am Vormittag wieder so selbstzerstörerische Gedanken gehabt, die echt doof waren. 

Danach habe ich allen erzählt das meine Mutter ein Alkohol Problem hat. 
Doch so richtig konnten sie nicht drauf eingehen. Das ''Alles wird gut'' war doch sowas von klar. 
Und das ich noch ein Glas Wein mit trinken sollte. 
Aus Frust habe ich natürlich mehr getrunken als ich überhaupt konnte. 

Ich kann es einfach nicht mehr verstecken das es mir scheiße geht.  

Und ansonsten. Leide ich unter schlimmen Träumen (meistens wie sich irgendwelche Menschen von mir abwenden oder
wie andere Menschen Selbstmord begehen) Ja, es sind nur Träume.

Aber davon habe ich so eine Schlafstörung (wache meistens 2 mal in der Nacht auf) 
Meistens bin ich nur fünf Minuten oder so wach, aber die Träume machen mich fertig. 

Oder ich wache auf und denke über meine Zukunft nach. 
Bald muss ich ja wieder arbeiten bzw mich für etwas anderes bewerben. 
Aber damit will ich mich jetzt noch nicht auseinander setzen. 

Vielleicht motiviere ich mich diese Woche mit einer ehemaligen bzw zukünftigen mit Patienten aus der Tagesklinik 
nen Kaffee zu trinken oder jemand anderen zu treffen. 
Ich muss mal wieder raus, auch wenn es nur ein ausgiebiger DM Shopping Nachmittag ist. 
(indem sich eh nur neue Reinigungstücher etc gekauft wird) 



Kommentar geben

Kommentiere den Blog Bald ist es soweit Von Fatladythinks .
Kommentieren
Melden | Zitieren
Kotori schrieb Um 17-04 15:17:
Kotori schrieb:
Fatladythinks schrieb:
Kotori schrieb:
Ich glaube, du brauchst  jetzt einfach nur Ablenkung. Wenn bei dir gerade schönes Wetter ist, geh mit deinem Freund spazieren. Frische Luft und Sonnenschein helfen mir auch bei Traurigkeit. Ritzen ist nie eine Lösung und für mich persönlich auch kaum vorstellbar, wie man sich sowas antun kann. Wenn du wieder so ein Verlangen danach bekommst, denk mal einen Moment über die Folgen nach: Du gefährdest deine Beziehung und noch schlimmer - Dich selbst. Dein Freund macht sich schon große Sorgen und er ist garantiert nicht der Einzige, auch wenn manche es vielleicht nicht so zeigen oder versuchen es zu überspielen. Du solltest deine Gedanken sortieren und überlegen was deine wahren Probleme sind und dann versuchen sie zu lösen, aber bitte lass es niemals an dir selber aus. Wenn du dich nicht abhalten kannst, dann solltest du zu einem Psychologen. Ich denke eine Tagesklinik ist sowas? Ich kenn mich da echt nicht aus, aber such dir Hilfe.
Zunächst einmal. 
Vielen Lieben Dank für deine aufmerksamen und lieben Worte. 
Ja, die Tagesklinik ist eine Psychologische Hilfe. Muss jetzt nur noch abwarten. 
Und mir ist bewusst das Selbstverletzung egoistisch ist, und mir nie wirklich etwas bringen wird. 
Aber manchmal überkommt das einen so stark, das sogar die Skills (aus erster Therapie nicht wirklich helfen) 

Und ich werde versuchen (auch wenn es dieses Woche echt kalt wird) mal raus zu gehen. 
Mir geht es ja auch schon viel besser, wenn ich unter Freunden bin bzw mit diesen nur mal Blödsinn machen kann. 
O man, ich wünsche dir ganz viel Erfolg. <3
Melden | Zitieren
Fatladythinks schrieb Um 17-04 15:05:
Fatladythinks schrieb:
Kotori schrieb:
Ich glaube, du brauchst  jetzt einfach nur Ablenkung. Wenn bei dir gerade schönes Wetter ist, geh mit deinem Freund spazieren. Frische Luft und Sonnenschein helfen mir auch bei Traurigkeit. Ritzen ist nie eine Lösung und für mich persönlich auch kaum vorstellbar, wie man sich sowas antun kann. Wenn du wieder so ein Verlangen danach bekommst, denk mal einen Moment über die Folgen nach: Du gefährdest deine Beziehung und noch schlimmer - Dich selbst. Dein Freund macht sich schon große Sorgen und er ist garantiert nicht der Einzige, auch wenn manche es vielleicht nicht so zeigen oder versuchen es zu überspielen. Du solltest deine Gedanken sortieren und überlegen was deine wahren Probleme sind und dann versuchen sie zu lösen, aber bitte lass es niemals an dir selber aus. Wenn du dich nicht abhalten kannst, dann solltest du zu einem Psychologen. Ich denke eine Tagesklinik ist sowas? Ich kenn mich da echt nicht aus, aber such dir Hilfe.
Zunächst einmal. 
Vielen Lieben Dank für deine aufmerksamen und lieben Worte. 
Ja, die Tagesklinik ist eine Psychologische Hilfe. Muss jetzt nur noch abwarten. 
Und mir ist bewusst das Selbstverletzung egoistisch ist, und mir nie wirklich etwas bringen wird. 
Aber manchmal überkommt das einen so stark, das sogar die Skills (aus erster Therapie nicht wirklich helfen) 

Und ich werde versuchen (auch wenn es dieses Woche echt kalt wird) mal raus zu gehen. 
Mir geht es ja auch schon viel besser, wenn ich unter Freunden bin bzw mit diesen nur mal Blödsinn machen kann. 
Melden | Zitieren
Kotori schrieb Um 17-04 15:00:
Kotori schrieb:
Ich glaube, du brauchst  jetzt einfach nur Ablenkung. Wenn bei dir gerade schönes Wetter ist, geh mit deinem Freund spazieren. Frische Luft und Sonnenschein helfen mir auch bei Traurigkeit. Ritzen ist nie eine Lösung und für mich persönlich auch kaum vorstellbar, wie man sich sowas antun kann. Wenn du wieder so ein Verlangen danach bekommst, denk mal einen Moment über die Folgen nach: Du gefährdest deine Beziehung und noch schlimmer - Dich selbst. Dein Freund macht sich schon große Sorgen und er ist garantiert nicht der Einzige, auch wenn manche es vielleicht nicht so zeigen oder versuchen es zu überspielen. Du solltest deine Gedanken sortieren und überlegen was deine wahren Probleme sind und dann versuchen sie zu lösen, aber bitte lass es niemals an dir selber aus. Wenn du dich nicht abhalten kannst, dann solltest du zu einem Psychologen. Ich denke eine Tagesklinik ist sowas? Ich kenn mich da echt nicht aus, aber such dir Hilfe. sad
Melden | Zitieren
Fatladythinks schrieb Um 17-04 14:23:
Fatladythinks schrieb:
Und wie geht es euch? Erzählt.